Probleme beim Einloggen
Angelika Dreher Gefangen in der täglichen Agenda?
Es ist doch genau so, wie einer unserer Kunden während eines Trainings festgestellt hat: Manchmal ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um wirklich etwas zu TUN!
Sie haben vielleicht schon länger daran gedacht, mehr Zeit für innovative und gewinnbringende Ideen zu investieren. Sie haben sich vorgenommen, Entscheidungen über Innovationsprojekte rascher und klarer zu treffen. Sie haben erkannt, dass Sie dabei vermehrt Ihre Intuition einbeziehen wollen. Und Sie möchten Innovationsprozesse endlich effizienter und transparenter gestalten.
Aber dann holt Sie der Alltag ein mit 1000 Gründen, weshalb nie der richtige Moment dafür ist, Ihre Vorsätze umzusetzen. Sie setzen andere Prioritäten. Verschieben den ersten Schritt auf später. Es steht immer etwas Dringenderes auf der Agenda.
Machen Sie JETZT den ersten Schritt und tun Sie 2019 das, was Sie schon lange machen wollten.
Eine großartige Gelegenheit dafür bieten unsere Trainings. Darin begleiten wir Sie bei der Umsetzung Ihrer Ziele. Wir zeigen Möglichkeiten und Lösungen auf. Wir schubsen ein bisschen an, wenn Dinge ins Stocken geraten. Wir finden die richtigen Fragen für Ihre Anliegen und unterstützen Sie so dabei, die Antworten zu sehen.
Blättern Sie sich durch den Trainingskalender 2019 - oder kontaktieren Sie uns für ein persönliches Angebot:http://www.five-is.com/training/termine
Bis zum 31. Dezember profitieren Sie außerdem von 15% Motivationsrabatt auf alle unsere Trainings!
Nils Reschke Design Thinking-Einführung, Literatur-Empfehlung
Hallo zusammen,
ich bin neu in dieser Gruppe und auch das Thema "DT" kenne ich bisher nur in Ansätzen.
Ich bin auf der Suche nach einer verständlichen und zugleich fundierten Einführung in Methodik und Mindset des "DT". Wer kann mir was empfehlen?
Vielen Dank im Voraus,
Nils Rechke
David Theil Nils Reschke
+11 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
David Theil Design Thinking und Lean-Startup
Die Lean Startup Methode wird mehr und mehr zur digitale Transformation in der Industrie 4.0 und in Konzernen eingesetzt.
#LeanStartup #Startup #Industrie40 #Agil #Scrum #Digitalisierung #DigitalTransformation #Projektmanagement #designthinking
Ingrid Gerstbach Kennen Sie den größten Nachteil von Plan B?
Einen Plan B in der Hinterhand zu wissen, fungiert wie ein emotionales Sicherheitsnetz - es ist beruhigend und hilft, die Angst vor dem Versagen zu bekämpfen. Und doch, ironischerweise, könnte die Tatsache, dass ein zweiter Plan existiert, es wahrscheinlicher machen, dass Sie Ihr eigentliches Ziel nicht erreichen.
Ingrid Gerstbach DT142 Wie Sie aktiv die Zusammenarbeit in Teams fördern
Für eine produktive Zusammenarbeit reicht es nicht, offene Büros zu bauen. Es geht auch nicht darum, mehr Meetings aufzusetzen. Vielmehr müssen Ressourcen gebündelt, Allianzen gebildet und eine gemeinsame Vision erreicht werden.
Im heutigen Design Thinking Podcast bekommen Sie 8 wertvolle Tipps, wie Sie die Zusammenarbeit in Teams aktiv fördern.