Problems logging in

Coatings Industrie: Technologien, Märkte, Rohstoffe

Informationen rund um das Thema Lacktechnologie und Lackmärkte. Eine Plattform für die Lackindustrie, moderiert von FARBE UND LACK.

Daniel Moog Zro2 Nanopulver
Sehr geehrte Forenmitglieder,
Wir sind spezialisiert auf den Vertrieb von ZrO2-Pulver und bieten ein breites Spektrum an ZrO2-Pulvern mit unterschiedlichen Zusammensetzungen, Partikelgrößen und Kristallstrukturmodifikationen für ein weites Feld von Anwendungen an. Für weitere technische Informationen, Bemusterungen, Preis- und Lieferindikationen können Sie uns gerne unter info@pulveranalyse.de kontaktieren.
Weitere Informationen und technische Datenblätter finden Sie auf unserer XING Business page.
Niklas Günther Diamantoide – Nanodiamanten – auf Materialsgate
Wir, Uni Gießen und TransMIT, sind mit einem weiteren Exponat auf dem Materialsgate Werkstoffportal zu finden! Bei der Onlinemesse für Werkstoffe stellen wir nun auch das Exponat „Diamantoide“ aus: https://www.materialsgate.de/de/mfair/88821/Diamantoide.html
Das an der Uni Gießen entwickelte Knowhow zur Herstellung und Aufreinigung dieser Stoffklasse ist einzigartig und die Anwendungen liegen im Bereich der Nutzung als Additiv für Polymere bis hin zu kratzfesten als auch transparenten Beschichtungen.
Auch das Exponat „Funktionelle Oberflächenmodifikation“ finden Sie weiterhin unter: https://www.materialsgate.de/de/mfair/15513/Funktionelle+Oberfl%C3%A4chenmodifikation.html
Mittels dem kostenlosen Newsletter können Sie sich zu Werkstoffinnovationen auf dem Laufenden halten: https://www.materialsgate.de/de/mnews/
Niklas Günther Keine Chance zum Anhaften für Mikroorganismen an Metalloberflächen
Eine antibakterielle Oberflächenbeschichtung nach dem Vorbild von Muscheln ermöglicht dies mittels Lotoseffekt. Hierdurch werden Bakterien mechanisch abgestoßen, wie an der Uni Gießen herausgefunden wurde.
Niklas Günther
Wir sind ab jetzt auch mit unseren Exponaten auf dem Materialsgate Werkstoffportal zu finden! Bei der Onlinemesse für 100% Materialtransfer stellen Experten ihre Exponate und Kompetenzen aus und vor. So stellen auch wir unser aktuelles Exponat „Funktionelle Oberflächenmodifikation“ an der Uni Gießen entwickelt vor: https://www.materialsgate.de/de/mfair/15513/Funktionelle+Oberfl%C3%A4chenmodifikation.html
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Materialsgate Newsletter und seien Sie immer aktuell informiert: https://www.materialsgate.de/de/mnews/
Only visible to XING members HEPtech Symposium 2016 – die Synergien zwischen Forschung und Industrie
Ob Nanoelektronik, Vakuumtechnik, Oberflächenbeschichtung, Sensorik, Robotik oder Energie – überall wird man mit Nanotechnologien konfrontiert.
Um die Forschung und Industrie, aber auch den Bereich aus der Nanotechnologie und HEP (High Energy Physics) zusammenzubringen, fand in Oktober 2016 eine zweitätige Veranstaltung der GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt statt. Welche Technologien vorgestellt wurden, erfahren Sie in unserem Beitrag: http://bit.ly/HEPtechSymposium2016
Only visible to XING members Eröffnung eines neuen TransMIT-Projektbereiches für Nanopartikel-Dispersionen und poröse Nanomaterialien
Innovative Verfahren zur Synthese und Herstellung von Dispersionen werden an der Universität Gießen, im neuen TransMIT-Projektbereich für Nanopartikel-Dispersionen und poröse Nanomaterialien, unter der Leitung von Dr. Christian Suchomski entwickelt. Mehr Informationen zum Leistungsspektrum erfahren Sie hier: https://www.linkedin.com/pulse/synthese-von-nanopartikel-dispersionen-neuer-f%C3%BCr-olga-greb
Niklas Günther
Dr. Suchomski, Chemiker an der Universität Gießen und Leiter des TransMIT-Projektbereiches für Nanopartikel-Dispersionen und poröse Nanomaterialien, stellt die Forschungsresultate der AG Prof. Dr. Smarsly kurz in einem Video vor: