Probleme beim Einloggen

Knowledge Management

Bei DACH KM wird das komplexe Thema Wissensmanagement (en. Knowledge Management) in all seinen Facetten diskutiert.

Eva-Maria Schloegel Befragung zu Wissenstransfer in der neuen Arbeitswelt: Einflussfaktor Selbstwert
Ich freue mich auf Ihre zahlreiche Teilnahme bei meiner Befragung zu "Wissenstransfer in der neuen Arbeitswelt: Einflussfaktor Selbstwert" im Rahmen meiner Bachelorarbeit an der FOM Hochschule im Bereich Wirtschaft & Psychologie. Sie haben bis Ende September die Möglichkeit sich zu beteiligen.
Herzlichen Dank für jede einzelne Unterstützung!
Bei Interesse teile ich gerne die gesammelten Umfrageergebnisse.
Als Dankeschön gibt es zudem einen traumhaften Kurzurlaub in Oberbayern zu gewinnen!
Beste Grüße
Eva-Maria Schlögel
Fabienne Partsch Studie: Wie wirkt sich unser Arbeitsalltag auf unser Wohlbefinden aus? Kollegen als Studienteilnehmer*innen gesucht – bis zu 75 € Aufwandsentschädigung p.P.
Jeder Tag bei der Arbeit verläuft anders...
In unserer Online-Studie „Wie läuft’s bei der Arbeit?“ untersuchen wir, wie sich das tagtägliche Auf und Ab unseres Arbeitslebens auf unsere Leistungsfähigkeit und unser Wohlbefinden, im Beruf sowie privat, auswirkt.
Hierfür suchen wir jeweils zwei Arbeitskolleg/innen, die gemeinsam an dieser zweiwöchigen Online-Studie teilnehmen. Sie beide sollten jeweils mindestens 25 Stunden pro Woche beschäftigt sein und regelmäßigen direkten Kontakt untereinander sowie idealerweise mit weiteren Kolleginnen und Kollegen haben.
Als Dankeschön für Ihre gemeinsame Teilnahme erhalten Sie – in Abhängigkeit von Ihrer (gemeinsamen) Teilnahmehäufigkeit – eine Aufwandsentschädigung von bis zu 75 Euro pro Person.
Genaue Informationen und die Möglichkeit zur gemeinsamen Studien-Anmeldung finden Sie unter: https://www.soscisurvey.de/EM_OC/
Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme!
Herzliche Grüße im Namen des gesamten Studien-Projektteams,
Fabienne Partsch
Fabienne Partsch Gewohnheiten bei der Arbeit+++ Studienteilnehmer/innen gesucht +++ Teilnahmevergütung und Tipps zur Veränderung von Gewohnheiten
Ein Großteil unseres täglichen Verhaltens bei der Arbeit läuft gewohnheitsmäßig und automatisch ab. Haben auch Sie eine typische Gewohnheit, die Sie häufig bei der Arbeit zeigen?
In unserer Studie "Gewohnheiten bei der Arbeit" an der Universität Mannheim untersuchen wir mit Hilfe einer zweiwöchigen Online-Studie arbeitsbezogene Gewohnheiten und was man alternativ tun kann. Dazu suchen wir Arbeitnehmerinnen und Arbeitsnehmer, die bereit sind unsere Studie durch ihre Teilnahme zu unterstützen. Teilnehmen können Sie, sofern Sie mindestens 30 Stunden pro Woche arbeiten davon etwa 50% der Arbeitszeit oder mehr am Computer verbringen.
Die kontinuierliche Teilnahme an der Untersuchung wird mit bis zu 50 € vergütet. Darüber hinaus können Sie Ihr eigenes Verhalten und Ihre Gewohnheiten, die Sie bei der Arbeit haben, reflektieren und erhalten wissenschaftlich fundierte Tipps und Tricks, wie die Veränderung von Gewohnheiten gelingen kann.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!
Melden Sie sich hierfür einfach direkt zur Studienteilnahme an:
https://www.soscisurvey.de/Anmeldung-Gewohnheiten
Weitere Infos finden Sie hier, oder direkt bei der Anmeldung: https://www.soscisurvey.de/Anmeldung-Gewohnheiten/Infoblatt_zur_Teilnahme_IVAA.pdf
Vielen Dank und freundliche Grüße
Fabienne Partsch - im Namen des Forschungsteams der Studie „Gewohnheiten bei der Arbeit“.
Bei Fragen zur Studie können Sie sich unter der E-Mail-Adresse gewohnheit@uni-mannheim.de gerne an mich wenden.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Knowledge Management"

  • Gegründet: 16.02.2004
  • Mitglieder: 6.058
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 2.727
  • Kommentare: 4.236