Probleme beim Einloggen

b2b Sachsen Das Businessforum für Sachsen

B2B Sachsen ist eine professionelle und regionale Netzwerkplattform für Leipzig, Dresden und Chemnitz.

Stephan Bulheller Kundenzufriedenheit messen lohnt sich - gerade für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)!
Es ist in der einschlägigen Literatur eigentlich schon alles gesagt. Zufriedene Kunden kommen wieder, kaufen mehr, machen Werbung und zahlen gerne für ihre Überzeugung. Wenn das kein Plädoyer für die systematische Steigerung der Kundenzufriedenheit ist, dann vielleicht die Tatsache, dass wohl alle großen Unternehmen die Zufriedenheit ihrer Kunden messen und über verschiedenste Systeme positiv auf die Kundenmeinung einwirken. Dafür geben sie viel Geld aus. Fakt ist, Kundenzufriedenheit hat einen maßgeblichen Einfluss auf den Erfolg eines Unternehmens.
Sicherlich, Kundenzufriedenheit ist nicht alles, aber ohne zufriedene Kunden ist alles nichts. Besonders in Märkten mit einem starken Konkurrenzdruck und hoher Austauschbarkeit, kann man sich mit einer optimalen Kundenorientierung von den Wettbewerbern markant abheben.
Basis dafür ist die Kenntnis der Kundenmeinung und über die Stellung auf dem Markt im Vergleich zum Wettbewerb. Das ist einsichtig. Umso erstaunlicher ist die Tatsache, dass so viele kleine und mittlere Unternehmen dies dem Zufall oder ihrer Intuition überlassen. Dabei ist Kundenzufriedenheit messen und verbessern keine Frage der Branche oder der Unternehmensgröße, das Thema ist für alle bedeutend, auch für den kleinen Unternehmer in einem regionalen Markt.
Ein Grund für die Zurückhaltung sind sicherlich die hohen Kosten, die solche Untersuchungen und Systeme verursachen, will man Qualität erwerben. Schnell kommt hier ein ordentlicher Betrag zusammen. Vielleicht ist es aber auch der Irrglaube man kenne die Meinung seiner Kunden, der einen nicht aktiv werden lässt. Doch Passivität ist hier fehl am Platz, dafür ist das Thema zu entscheidend für einen langfristigen Unternehmenserfolg. Jeder kann etwas tun, um seine Kundenorientierung zu verbessern. Es muss nicht immer die große Befragung sein, mit anschließenden teuren Softwarelösungen zur Kundenbearbeitung. Viele kleine, aber intelligente Schritte, könne von sich aus getan werden, um Kunden besser zu verstehen und davon zu profitieren.
Dabei reicht es allerdings nicht aus, Kunden mit Fragebögen einer kostenlosen Befragungssoftware zu überfluten. Das kann unter Umständen sogar kontraproduktiv sein. Vielmehr ist ein individueller Ansatz notwendig, der die Eigenheiten des Unternehmens und seiner Kunden berücksichtigt. Nicht in jeden Fall ist eine Online-Befragung der Weisheit letzter Schluss. Ziel einer solchen Überlegung ist eine kostensparende, schlanke aber effiziente Lösung, die kontinuierlich zuverlässige Ergebnisse erbringt. Das ist mit einer entsprechenden Vorbereitung und Grundkenntnissen durchaus möglich. Man kann KMU nur dazu ermutigen diesen Weg zu gehen. Mit einer guten fachlichen Vorbereitung ist der Einsatz gering, der Nutzen aber unendlich hoch.
-----------------------------------------
Weitere Info über: http://www.makedifferenz.de
Unsere nächsten Onlineseminare: https://www.makedifferenz.de/anmeldung.html
Kundenzufriedenheit messen lohnt sich - gerade für kleine und mittlere Unternehmen
Rene Holz Vertrieb: Unsere Kundenkarte ist eine App ...
... mit diesem Slogan wirbt kein geringerer als Rossmann und das am Point of Sale!
Die mobile App ist ein erfolgsversprechender Vertriebsweg, wenn Sie das Geschäft mit Bestandskunden ausweiten und Neukunden gewinnen wollen.
Neben dem Einzelhandel kann dieser Vertriebsweg natürlich auch in den Branchen Gastronomie, bei Dienstleistern wie Friseure, Kosmetiker oder Massage Salons und bei vielen anderen B2C und B2B Nischen eingesetzt werden.
Für Unternehmer, die auf Groupon Kunden "kaufen", ist die App ebenfalls ein sehr gutes Instrument, um dem "Groupon" Neukunden gleich ein weiteres Benefit mitzugeben, ein Benefit, bei dem sich für das Unternehmen am Ende auch ein positiver ROI errechnen kann.
Schreiben Sie mir und lernen Sie nicht nur mehr über den Einsatz mobiler Apps ii Ihrem Business kennen sondern auch etwas über die Preise. Denn eine App muss nicht teuer sein.
Eine entspannte Woche wünscht
René Holz
Mira Christine Mühlenhof Antworten auf die drängendsten Führungsfragen
Mein Chefsache-Buch gibt umfassende Einblicke in das Thema „intrinsisch motivierende Führung“. Hier wird im Detail dargestellt, welche intrinsischen Motivationen es gibt und wie man mit ihnen arbeiten kann, sprich mit welchen Führungstools Sie Ihre Mitarbeiter individuell in ihrer intrinsischen Motivation erreichen können.
Mit diesem Wissen ist es möglich, die Mitarbeiter kraftvoll und nachhaltig zu motivieren und langfristig an das Unternehmen zu binden. Sie geben somit Antworten auf die drängendsten Führungsfragen unserer Zeit: Die Auswirkungen von Digitalisierung und demographischem Wandel.
Rene Holz Förderprogramm "go-digital" - digitale Markterschließung
Das Förderprogramm "go-digital" richtet sich gezielt an kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und an das Handwerk. Es geht um das große Feld "Digitalisierung".
Drei Module stehen dabei im Fokus des Programms: "Digitalisierte Geschäftsprozesse", "Digitale Markterschließung" und "IT-Sicherheit".
In diesem Beitrag verweise ich auf die Zahlen zum "Online-Kaufverhalten im B2B-E-Commerce 2018" (http://www.ibi.de/aktuelle-meldungen/1662-momentaufnahme-b2b-e-commerce-immer-mehr-unternehmen-setzen-2018-auf-den-online-vertrieb.html)
Nehmen Sie sich die Zeit und lesen Sie den Report, wenn das Thema digitale Markterschließung auf Ihrer Agenda steht. Für weitere Informationen kontaktieren Sie mich bitte hier auf Xing.
Ein schönes Wochenende wünscht
René Holz
Alexander Lebek >>>WINTERAKTION<<<>>> Golf ab 150.-€ netto pro Monat³
Winteraktion für gewerbliche Einzelabnehmer (2)
Zuverlässig, Sparsam und Sauber in Ihrem Fuhrpark unterwegs – Dank Abgasnorm EURO 6d-temp
Volkswagen Golf Comfortline 1,6 TDI SCR 85kw (115PS) 5- Gang (1)(4)(5)
ab 150,00.-EUR netto pro Monat (3)
Highlights:
Außenfarbe Urano Grau, 4-Türer, 16“ Leichtmetallfelgen, Komfortsitze vorn (höhenverstellbar), Ledermultifunktionslenkrad, Mittelarmlehne vorn und hinten, Parksensoren vorn und hinten, Front Assist mit City Notbremsfunktion und Fußgängererkennung, LED Tagfahrlicht, LED Rückleuchten, 7 Airbags, elektr. verstellbare und beheizbare Außenspiegel, elektr. Fensterheber, Klimaanlage, Radio „Composition Colour“, Müdigkeitserkennung, Reifendrucküberwachung, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Start-Stopp System mit Bremsenergierückgewinnung u.v.m.
Machen Sie Ihren Fuhrpark jetzt fit für die nächsten Jahre!
Ich berate Sie gern!
(1) Verbrauchsangaben gemäß 99/100/EG Energieeffizienzklasse A, Kraftstoffverbrauch: Innerorts 4,7l/100km, Außerorts 3,9l/100km, Kombiniert 4,2l/100km, CO2 Emission kombiniert 109g/km.
(2) Angebot nur gültig für gewerbliche Einzelabnehmer ohne Großkundenvertrag mit der Volkswagen AG bei Vertragsabschluss bis einschließlich 28.02.2019
(3) Gültig für das angegebene Modell, Laufzeit 48 Monate, jährl. Fahrleistung 10.000 km, Sonderzahlung 0.- EUR mit GeschäftsfahrzeugLeasing der Volkswagen Leasing (Bonität vorausgesetzt). Ein unverbindliches Leasingangebot der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig. Das Angebot richtet sich an gewerbliche Einzelabnehmer. Die Berechnung basiert auf derzeit gültigen Konditionen. Überführungs- und Zulassungskosten berechnet der ausliefernde Betrieb separat.
(4) Abweichende Fahrzeugkonfiguration, Laufzeit sowie Laufleistung auf Anfrage möglich. Die Höhe der monatlichen Rate ist abhängig von Sonderzahlung, jährlicher Fahrleistung und Laufzeit sowie ggf. ausgewählten Dienstleistungen.
(5) Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter https://www.volkswagen.de/wltp.
Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (https://www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "b2b Sachsen Das Businessforum für Sachsen"

  • Gegründet: 23.07.2008
  • Mitglieder: 8.484
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 6.220
  • Kommentare: 1.137