Probleme beim Einloggen

Recruiter Community

Die Recruiter Community ist exklusiv für Mitarbeiter im Recruiting, die mit mind. 50 % ihrer Tätigkeit operativ im Recruiting aktiv sind.

Fragen und Antworten (Q&A)
Verena Robin Liebes Netzwerk, kann jemand eine gute Agentur für Österreich empfehlen?
Liebes Netzwerk, kann jemand eine gute Agentur für Österreich empfehlen? Success-based oder Retainer, ist beides in Ordnung. Ich freue mich auf Vorschläge!
Verena Robin Kornelia Epping
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Kornelia Epping
Da werden Sie über die WKO eher fündig. Dort gibt es eine Fachgruppe für Vertriebler. Soll es in Festanstellung oder auf Selbständiger Basis sein?
die Jobbörse auf LinkedIn wird in Österreich mehr genutzt als XING.
lg Kornelia
Hanna K. Buhl Frage Jobplattformen IT Großbritannien
Liebe Lesende, wir haben aktuell IT-Vakanzen, die auch für ausschließlich Englisch Sprechende spannend sind. Hat jemand einen guten Tipp für einen oder mehrere gute Kanäle fürs Posting (der Job ist in Berlin)? Herzlichen Dank im Voraus und einen schönen Nachmittag!
Hanna K. Buhl Wolfgang Brickwedde
+5 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Hanna K. Buhl
Herzlichen Dank!! LinkedIn und stack overflow laufen schon seit einiger Zeit und ich bin gespannt auf die anderen Portale. Einen schönen Mittwoch! Beste Grüße, Hanna Buhl
Wolfgang Brickwedde Digitalisierung des Recruitings: Was sollte/könnte/muß/“darf nicht“ digitalisiert werden?
Mehr als 100 Recruiter haben Ihre Meinung schon geäußert. Wie ist Ihre?
Die Digitalisierung hat auch das Recruiting voll erfaßt. Einige Prozesse sind schon länger digitalisiert, andere folgen mit großen Schritten. Aber wie digital muß, kann, sollte das Recruiting werden? Was werden in Zukunft Roboter und was Menschen im Recruiting machen? Und wie sehen Sie das persönlich und wo stehen Sie mit Ihrem Unternehmen im Vergleich mit anderen?
Falls Sie auf auf diese Fragen Antworten für sich und Ihr Unternehmen haben möchten, dann nehmen auch Sie an der aktuellen Quo Vadis Recruitment Erhebung für 2019 teil.
Schöne Grüße
Wolfgang Brickwedde
+++ Endlich wieder mehr Bewerber! Sie möchten den Fachkräftemangel in Ihrem Unternehmen erfolgreich bekämpfen und auch mit Active Sourcing (in Xing, Linkedin, Facebook & Co) Ihre Bewerberanzahl und -qualität erhöhen? Dann kommen Sie 2019 ins Praxis-Intensiv Seminar "Active Sourcing" Info: http://bit.ly/PraxisSeminarProaktivesRec +++
+++ Wie finden Sie das passende Bewerbermanagementsystem für Ihr Unternehmen? Lesen Sie die Urteile von über 900 Kunden. Alles im neuen E-Recruiting Software Report 2018/19
( http://bit.ly/BMSReport20182019 ), alle wichtigen Lösungen im Testurteil von über 900 Kunden +++
+++ 75% der Bewerber nutzen Google für Ihre Suche nach Stellenangeboten. Wo steht Ihre Stellenanzeige? Falls Sie nicht auf der ersten Seite bei der Googlesuche erscheinen, nutzen Sie zukünftig CandidateReach und schalten Sie mit einem Klick in über 250 Jobportalen. Dann werden Sie von Bewerbern eher bei Google gefunden.
Info: http://bit.ly/CandidateReach Nutzen Sie das Testangebot 2 für 1 für nur 390 €
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Hallo Frau Eckhardt,
Ihre Frage nach einem angeblichen "Trend" zu H2H (gefällt mir gut, kann ich das verwenden?) kann ich schon mal beantworten. In der unten stehenden Grafik können Sie ersehen, was Recruiter selber glauben, wie die Digitalisierung ihre persönlichen Recruitingaktivitäten beeinflußt. Die Daten beruhen auf einer Vorabauswertung nach 150 TN für die Erhebung:
SG
Wolfgang Brickwedde
Wolfgang Brickwedde Active Sourcing: Was ändert sich zum 1.1.2019 bei XING?
Ist das das Ende des professionellen, kostengünstigen Active Sourcings auf XING?
Das sind die Änderungen beim Xing Premium Account ab 1.1.2019 bzgl. professionellem Active Sourcing
Und was sich bei Linkedin getan hat ...
Falls Sie zu den besten Active Sourcern gehören, noch keinen Xing Talentmanager haben, und im Premium Account mit Hilfe von Booleschen Operatoren in der erweiterten Suche zu suchen, dann haben Sie in letzter Zeit die Meldung in der Grafik (s.u.) sicher gesehen, in der Ihnen erklärt wird, daß Sie die Booleschen Operatoren bald nicht mehr nutzen dürfen und Sie auf den Talent Manager hingewiesen werden.
Wie viele Active Sourcer nutzen die Boolesche Suche und sind betroffen?
Was können Sie jetzt tun? Welche Auswege gibt es?
Bei Linkedin gibt es ähnliche Bestrebungen. Was können Sie tun?
Alle Antworten auf diese Fragen finden Sie hier:
Trotzdem besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start im Jahr 2019
Wolfgang Brickwedde
+++ Endlich wieder mehr Bewerber! Sie möchten den Fachkräftemangel in Ihrem Unternehmen erfolgreich bekämpfen und auch mit Active Sourcing (in Xing, Linkedin, Facebook & Co) Ihre Bewerberanzahl und -qualität erhöhen? Dann kommen Sie 2019 ins Praxis-Intensiv Seminar "Active Sourcing" Info: http://bit.ly/PraxisSeminarProaktivesRec +++
+++ Wie finden Sie das passende Bewerbermanagementsystem für Ihr Unternehmen? Lesen Sie die Urteile von über 900 Kunden. Alles im neuen E-Recruiting Software Report 2018/19
( http://bit.ly/BMSReport20182019 ), alle wichtigen Lösungen im Testurteil von über 900 Kunden +++