Probleme beim Einloggen

Pressearbeit, PR und Medienkommunikation

Willkommen in einem der größten deutschen Foren zu Pressearbeit, PR und Medienkommunikation.

Mathias Piecha Kriegsberichterstattung
So sehen aktuelle Kriegsmeldungen aus. Nicht nur eine grauenvoll formulierte Überschrift, die vermuten lässt, Tomahawk liege in Syrien und sei angegriffen worden. Der Link verweist auf ein Video mit offenbar vom Pentagon verbreiteten Material eines startenden Marschflugkörpers. Nicht mehr. Die Bilder können irgendwann irgendwo entstanden sein, von Syrien sehen wir nichts. Wir wissen nicht, ob dieser Tomahawk jemals Syrien angriff. Dennoch ein Bericht ganz im Sinne des Pentagons. Bravo, Welt News.
Kerstin Stiefel Wie man den Tod (nicht) kommuniziert
Claudius Kroker Kolumne: Auch Redakteure machen Fehler