Probleme beim Einloggen

Clean Energy

CleanEnergy Project widmet sich den Themen Energie, Umwelt, Technologie, Wirtschaft und unserer Gesellschaft auf dem Weg zur Nachhaltigkeit.

Georg Schütz 100% Ökostrom aus Ihrer Region
Peter Marx Einladung zur Renexpo Interhydro in Salzburg am 29. - 30. November 2017
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir stellen wieder in Salzburg aus und würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen!
Auf unserer Internetseite http://www.hsihydro.de könnt Ihr Euch Freikarten runterladen!
In diesem Jahr präsentieren wir uns zusammen mit unseren Partnern Krebs & Aulich, Schreml Metallverarbeitung und Natur Energietechnik.
Sie finden uns im Messezentrum Salzburg in Halle 10, Stand Nr. G10.
Geballte Fachkraft (Turbinentechnik, PM-Generatoren, Stahlwasserbau und Automatisierungstechnik) auf einem Messestand.
Wir beraten Sie gerne, ob
• Neubau (patentiertes bewegliches WKW, konventionelle Kaplanturbinen)
• Umbau (Ersatz von alten Francis- und Durchströmturbinen)
• Reaktivierung oder
• Refurbishment (Sanierung)
Immer das Ganze im Blick vom Einlauf- bis zum Auslauf.
Am Do., 30.11.2017 um 10 Uhr hält Herr Dipl.-Ing. Peter Marx
im Zuge des „Wasserkraft Praxisseminar“ Technik im Kraftwerksbau einen
Vortrag:
Das patentierte bewegliche Wasserkraftwerk:
• Erfahrungsbericht und Einsatzmöglichkeiten
Speziell für unsere deutschen Kunden:
Beratung über die Möglichkeiten zur Erhöhung des Leistungsvermögens nach EEG.
Sichern Sie sich einen höheren Einspeisetarif für die nächsten 20 Jahre!
Diese Möglichkeit zur Gewinnsteigerung ist nicht genehmigungspflichtig!
Kommen Sie zu uns in Halle 10, Stand Nr. G10, hier erhalten Sie Beratung mit Mehrwert!
Mit freundlichen Grüßen
Peter Marx
CEO, HSI Hydro Engineering GmbH
Sylvia Rathgeber Grüner Strom aus schwimmenden Elastomerfolien
Cobey Mauldin Norwegische Stauseen als Batterie für Europa
Norwegen und Deutschland lösen mit Projekt Nordlink das Problem der Versorgungssicherheit im Rahmen der Energiewende – 1400 Megawatt Kapazität. https://goo.gl/jSswXV
Cobey Mauldin Doro–Turbine: Ein neuer Weg für die Wasserkraft?
Das österreichische Start-Up "Doro" arbeitet an einer umweltschonenden Wasserkraft-Turbine, die auch bei geringer Fallhöhe bereits Energie nutzbar macht. https://goo.gl/XEj9oU
Inwieweit Fische hierbei geschont bzw. nicht geschädigt werden, sollte noch nachgewiesen werden.., oder ?? Gibt es hierzu entsprechende Erhebungen im Realeinsatz??