Probleme beim Einloggen

Clean Energy

CleanEnergy Project widmet sich den Themen Energie, Umwelt, Technologie, Wirtschaft und unserer Gesellschaft auf dem Weg zur Nachhaltigkeit.

Hans-Lothar Busch Viel Potenzial zur Reduktion von Emmisionen durch Elektro-Linienbusse
Leider wird das Potenzial gerade von den von Fahrverboten betroffenen/bedrohten Städten nur sehr zögerlich genutzt.
Aktuelle Bestellungen gehen zudem fast ausschließlich an ausländische Bushersteller.
https://www.wiwo.de/politik/deutschland/dreckschleudern-im-stadtverkehr-ein-bus-blaest-so-viel-stickoxid-in-die-luft-wie-100-diesel-pkw/23657994-all.html
Hans-Lothar Busch Erster Test von Überland-Elektrobussen in Deutschland
Harald M. Depta Wieder ein Mythos um die bösen Elektroautos entkräftet
Schon heute verursacht der in Elektroautos verwendete Strom deutlich weniger Kohlendioxid-Emissionen als Benzin- oder Dieselkraftstoffe
#elektroauto #elektromobilität #elektromobilität #emobicon #CO2 #energiewende
Thomas Wencker Anrechnung von Bio-LNG auf die Treibhausgasminderungsquote
Der Biogasrat+ ist mit dem folgenden Statement am 22.10.2018 an die Öffentlichkeit gegangen:
Berlin, 22.10.2018. Wir begrüßen es ausdrücklich, dass der nun vorgelegte Referentenentwurf zur 38. BImSchV unsere Forderung umsetzt, die bislang geltende Diskriminierung von Bio-LNG, verflüssigtem Biomethan, im Kraftstoffsektor aufzuheben. Mit Inkrafttreten der Verordnung kann Bio-LNG nun auf die Treibhausgasminderungsquote im Kraftstoffsektor angerechnet werden und so einen wesentlichen Beitrag zur Reinhaltung der Luft und Umwelt leisten.
Gleichzeitig sollte die Bundesregierung mit dem Referentenentwurf die Chance nutzen, die bestehende Treibhausgasquote bis 2030 konsequent weiterzuentwickeln und ab 2019 eine ambitionierte Unterquote für fortschrittliche Biokraftstoffe von mindestens 0,3 Prozent einzuführen. Jedes Gramm an schädlichen Treibhausgas- und Luftschadstoffemissionen, das wir im Verkehrssektor einsparen können, hilft dem Klimaschutz und der Gesundheit der Menschen.
Hans-Lothar Busch Wiesbaden mit sehr ambitionierten Plan für die komplette Umstellung auf Elektrobusse
Bis 2022 will der städtische Verkehrsbetrieb Eswe alle seine 250 Diesel- durch Elektrobusse ersetzen und damit seinen Nahverkehr im Betrieb emissionsfrei machen. Trotz aller Hürden.