Problems logging in

Energiewende neu gedacht: Für eine EEG Reform, die Ausbau und Preise wirtschaftlich und kosteneffizient gestaltet.

Ein runderneuertes EEG kann die Ausbauziele herbeiführen, wenn die Kosten marktgerecht und bezahlbar sind: für Wirtschaft und Verbraucher.

Anne Vestergaard Andersen IEEFA-Bericht: Die Integration erneuerbarer Energien wird die Energiesicherheit nicht beeinträchtigen
Dänemark ist einer von neun Strommärkten, in denen es gelungen ist, einen großen Anteil der Wind- und Solarproduktion in das Netz zu integrieren und gleichzeitig eine sichere Stromversorgung aufrechtzuerhalten. Dies wird in dem kürzlich veröffentlichten Bericht dargestellt.
1 more comment
Last comment:
Anne Vestergaard Andersen
Ich weiss nicht ob ich dies Wunschdenken nennen würde. Die Daten bilden ein ziemlich spannendes Bild. Falls Sie noch daran interessiert sind einen Blick auf den Artikel zu werfen hätte ich den Link jetzt aktualisiert
Only visible to XING members Besondere Ausgleichsregelung - Infotag des Bafa
Heute veranstaltete das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) eine Informationsveranstaltung zur Besonderen Ausgleichsregelung (BesAR). Es war die erste Veranstaltung dieser Art und fand in Frankfurt am Main statt. Zahlreiche Unternehmensvertreter nahmen Teil und haben viel Bekanntes aus der Antragspraxis gehört, aber auch einige relevante Informationen für die Antragsstellung in diesem Jahr.
Hier ein Ausschnitt des heutigen Tages und wichtige Termine für die diesjährige Antragsstellung:
- Kontrovers diskutiert wurde beispielsweise über die Abgrenzung von Verbräuchen Dritter, und dass hier mehrere Behörden unterschiedliche Vorgaben in gleicher Sache machen. Das Bafa strebt hier eine Abstimmung mit der Bundesnetzagentur und den Zollbehörden für eine Harmonisierung an.
- In der Tiefe wurde vor allem auf das Prüfschema des Bafa bei Umwandlungen von Unternehmen eingegangen. Hier wurde allerdings deutlich, dass auch bei Fachleuten weiterhin Präzisierungsbedarf besteht und jeder Fall individuell beleuchtet werden muss.
- Der Leiter der zuständigen Unterabteilung Krakowka warnte die Unternehmen davor, durch gesellschaftsrechtliche Splittung von Unternehmen, antragsfähige Unternehmen zu konstruieren, die im Normalfall keine Begrenzung erhalten könnten. Es wurde auf die Gefahr hingewiesen, dass die BesAR bei der Neufassung der europäischen Energiebeihilferichtlinien im Jahr 2020 eingeschränkt oder gestrichen werden könnte, sollte der Verdacht der missbräuchlichen Verwendung zu Lasten anderer Stromverbraucher entstehen. Das Bafa werde an dieser Stelle weiterhin sehr genau hinsehen und unter anderem prüfen, ob alle relevanten Bedingungen erfüllt sind.
- 28. Februar - Veröffentlichung der Durchschnittsstrompreise
- 19. März – Öffnung des ELAN-K2 Antragsportals
- 15. Mai – Bis zu diesem Datum eingereichte Anträge erhalten wie im Vorjahr eine qualifizierte Eingangsbestätigung vom Bafa
- 31. Mai – Bis zu diesem Datum eingereichte Anträge erhalten bis Ende September ein Vorabprüfergebnis vor der eigentlichen Bescheiderteilung
- 02. Juli – Materielle Ausschlussfrist für die Einreichung des Antrags
barth.energy vertrat seine Kunden vor Ort und lässt die gewonnenen Erkenntnisse in einen sicheren Antragsprozess zur Gewährung der BesAR einfließen. Wenn auch Sie Interesse an der Optimierung Ihres BesAR-Antrages haben, operative Unterstützung benötigen oder Sie andere Fragen im Bereich des Energiekostenmanagements beschäftigen, sprechen Sie mich gerne an!
Beste Grüße
Christoph Barth
Inhaber
barth.energy services
Tel.: +49 6187 2076667
Mobil: +49 176 47116625
Mail: christoph@barth.energy
Web: http://www.barth.energy
Christoph Warin Kurze Vorstellung
Ein Hallo in die Gruppe,
als neues Mitglied darf ich mich kurz vorstellen:
Ich bin Inhaber eines Dienstleistungsunternehmen welches sich dem großen Bereich der Energieberatung widmet. Wir beraten Industrie- und Gewerbekunden vom Energieeinkauf, über das Antragsmanagement für Steuerentlastungen bis zur Energieeffizienz. Auch die Begleitung zur besonderen Ausgleichsregelung der EEG-Umlage steht in unserem Fokus.
Mehr Details finden Sie unter: http://www.warin-energie.de
Ich freue mich auf interessante Beiträge.
Beste Grüße
Christoph Warin
Markus Gailfuß BHKW-Jahreskonferenz 2018
Die 16. Ausgabe der stets wachsenden BHKW-Jahreskonferenz kehrt nächstes Jahr am 10./11. April 2018 wieder nach Dresden ins Kongresszentrum zurück.
Die energiepolitischen Rahmenbedingungen in Deutschland werden einerseits geprägt von den Weichenstellungen des Wirtschaftsministeriums und andererseits von den beihilferechtlichen Vorgaben der EU-Kommission. Es ist noch gänzlich unklar, welchen Weg die neue Bundesregierung in Bezug auf die Energiewende und den Klimaschutz in Deutschland einschlagen und welche Bedeutung die Effizienztechnologie Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) dabei mittel- und langfristig einnehmen wird.
Die 16. Jahreskonferenz „BHKW 2018 – Innovative Technologien und neue Rahmenbedingungen“ am 10./11. April 2018 im Dresdner Kongresszentrum wird sich mit aktuellen Rechtsthemen und den politischen Fragestellungen beschäftigen. Außerdem werden anhand von Praxisbeispielen mögliche Anwendungsfelder für BHKW-Anlagen im Leistungsbereich von 1 Kilowatt bis 5 Megawatt aufgezeigt.
Für die BHKW-Jahreskonferenz 2018 stehen neben zwei Sälen für die Konferenz ein anliegender Saal für die Pausen, den Ausstellungsbereich und den Abendimbiss bereit. Dadurch wird die konzeptionelle Verbindung zwischen Fachkonferenz und Branchentreffen weiter gestärkt.
Neben einem interessanten Programm mit 15 aktuellen und praxisnahen Vorträgen und einer Diskussionsrunde ermöglicht die Jahreskonferenz „BHKW 2018“ ein gezieltes Networking. In den letzten beiden Jahren nutzten jeweils mehr als 230 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie rund 30 Aussteller die BHKW-Jahreskongresse als Branchentreffen.
Mehr als 93% der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der BHKW-Jahreskonferenz 2017 gaben an, „Interessante Gespräche mit neuen Kontakten“ geführt zu haben und 100% würden die Veranstaltung weiterempfehlen.
Am Abend des ersten Tages lädt BHKW-Consult traditionell alle Teilnehmende zu einem Abendimbiss ein.
Die Konferenz richtet sich an Stadtwerke, Architekten, Ingenieurbüros, Unternehmens- und Energieberater, BHKW-Betreiber, BHKW-Anbieter, Energieagenturen, Contractoren, Energie- u. Gasversorgungsunternehmen, Wissenschaftliche Institute, Banken und Versicherungen, Behörden und alle BHKW-Interessierte.
Wir freuen uns, auch Sie als Teilnehmerin bzw. Teilnehmer der BHKW-Jahreskonferenz 2018 am 10./11. April 2018 in Dresden begrüßen zu dürfen. Weitere Informationen zur Veranstaltung, den Ausstellern und die Anmeldeflyer für Aussteller und Teilnehmer erhalten Sie unter http://www.bhkw2018.de.

Moderators

Moderator details

About the group: Energiewende neu gedacht: Für eine EEG Reform, die Ausbau und Preise wirtschaftlich und kosteneffizient gestaltet.

  • Founded: 12/02/2016
  • Members: 354
  • Visibility: open
  • Posts: 278
  • Comments: 55