Probleme beim Einloggen

Information. Netzwerk. Chemie.

Chemie in Wirtschaft und Wissenschaft aus erster Hand – die Xing-Gruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) – xing.to/chemie

Philip Mädler Ein herzliches „Ich bin dabei“ aus Monheim am Rhein
Mein Name ist Philip Mädler, ich bin 25 Jahre jung und komme aus dem wunderschönen Monheim am Rhein.
Die Begeisterung für die Chemie begann mit meiner Ausbildung zum Chemikanten bei der Bayer AG in Dormagen, ich habe die Lehre 2012 angefangen und schnell gemerkt, dass ich noch viel mehr über die Chemie und vor Allem über die Verfahrenstechnik lernen möchte.
Ich arbeite seit Februar 2015 auf vollkontinuierlicher Wechselschicht in einem Pflanzenschutz Produktionsbetrieb.
Mein Studium zum Bachelor of Engineering Chemische Verfahrenstechnik habe ich im April 2016 begonnen, da ich meinen Job nicht aufgeben wollte, habe ich mich für ein Fernstudium entschieden.
Mittlerweile nähere ich mich dem Ende zu und werde voraussichtlich im Januar 2019 meine Bachelorthesis beginnen.
Den Master möchte ich sofort nachdem Bachelor beginnen, am liebsten wieder Berufsbegleitend.
Ich freue mich auf Interessante Beiträge und Diskussionen.
Ich wünsche Allen ein schönes langes Pfingstwochenende.
Mit freundlichen Grüßen
Philip Mädler
Christin Spröwitz Ich bin dabei
Hallo liebe Gruppenmitglieder,
gerne möchte auch ich die Gelegenheit nutzen mich vorzustellen.
Dieses Jahr habe ich mein Chemie-Masterstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin abgeschlossen. Zuletzt entwickelte und optimierte ich verschiedene partikelbasierte Detektionssysteme für heterogene Immunoassays. Im Verlauf meines Studiums habe ich mich in Richtung Analytik orientiert und absolviere momentan eine Weiterbildung zum geprüften Qualitätsbeauftragten.
In dieser Gruppe suche ich nach beruflichen Kontakten und Tipps, um nun in das Chemiker-Berufsleben zu starten. Dabei strebe ich einen Job im Bereich Qualitätsmanagement und/oder F&E, gerne auch über ein Traineeprogramm, möglichst aber in und um Berlin, an.
Ich freue mich schon auf einen regen Austausch und beantworte gerne weitere Fragen.
Viele Grüße aus Berlin,
Christin
Tim Löffler Da bin ich dabei!
Hiermit möchte ich mich kurz mal Vorstellen.
Ich bin gelernter Chemielaborant mit 15 Jahren Berufserfahrung. Gelernt habe ich im Umweltlabor und dort auch noch 2 Jahre Erfahrung sammeln konnte.
Über mehrere Stationen bin ich dann beim VGB Powertech e.V. bei dem ich rund 7 Jahre Erfahrung in der Kraftwerkstechnik vorwiegend in fossil-befeuerten Anlagen. Meine Hauptaufgabe war das troubleshooting im gesamten Wasser-Dampf Kreislauf und das weltweit. Diese Erfahrungen konnte ich dann noch bei der StandZeit GmbH weiter einsetzen.
Meine weiteren Interessen sind: Astronomie, Musik,Lego-Technik und so einiges anderes.
Leider musste ich den Job zuletzt leider aufgeben da ich aufgrund einer Nierenerkrankung nicht mehr Auto fahren will.
Nun bin ich auf der Suche nach einem Job wieder im Labor am liebsten in der Analytik.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Ich bin dabei!
Als Chemiebegeisterter bin ich schon seit über 10 Jahren Mitglied in der GDCh und genauso lange engagiere ich mich auch dort, beispielsweise als Sprecher des JCF Düsseldorf (2006-2008), als Organisator und Teilnehmer bei GDCh-Veranstaltungen, als Vortragender bei JCF-Kolloquien (zu Themen wie „Pro und Contra einer Industriepromotion“, „Mein Einstieg und Werdegang als Industriechemiker“, …) und nicht zuletzt auch als Stammgast bei den VCW-Stammtischen.
Zu meiner Person: Nach dem Chemiestudium in Frankfurt und Heidelberg, wurde ich bei Prof. Thomas J.J. Müller in organischer Chemie promoviert. Meinen Werdegang setzte ich als Postdoc an der Stanford University fort. Dann ging es für mich zunächst nach Darmstadt zu Merck KGaA, wo ich drei Jahre lang in Forschung und dann Produktion tätig war.
Schließlich bin ich 2013 bei BASF SE in Ludwigshafen eingetreten. Nach Positionen in Produktion und Technologie arbeite ich zurzeit in der Einheit „Corporate Technology and Operational Excellence“, wo ich Systematiken für Kennzahlen von Produktionsstandorten und Betrieben weiterentwickle und anwende.
Meine (berufliche) Leidenschaft gilt chemischen Technologien, Produktion, Forschung & Entwicklung sowie Strategien in der chemischen Industrie.
Daneben bin ich auch seit mittlerweile 6 Jahren in der Hochschullehre als Dozent für analytische Chemie und chemische Industrie tätig. Diese Rolle an derzeit zwei Hochschulen / Universitäten bereitet mir viel Freude ist eine sehr schöne Ergänzung zu meiner Tätigkeit in der Industrie.
Nun freue ich mich auch diesem Netzwerk anzugehören und mich über die aktuellen Themen in der Chemie und Industrie auszutauschen und zu informieren.