Probleme beim Einloggen

Information. Netzwerk. Chemie.

Chemie in Wirtschaft und Wissenschaft aus erster Hand – die Xing-Gruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) – xing.to/chemie

Holger Bengs So funktionieren CAR-T-Zellen - Das Ende des Krebses?
Ich moderiere morgen die Veranstaltung "Academia meets Industry No. V - Bridge the gap - Innovationen in der Onkologie" ... da fällt mir beim VfA dieser Erklärbeitrag von Dr. Johannes Wimmer aus Berlin auf.
a. Sehr informativ
b. Sehr gut gemacht.
Der Mann kommt sehr gut rüber und ... wieder etwas gelernt.
Holger Bengs
P.S. Die ersten zwei CAR-T-Zell-Therapien sind in Deutschland seit August 2018 zugelassen; die Entnahme und Rückführung gentechnisch modifizierter T-Zellen zur Tumorbekämpfung funktioniert nicht bei allen Patienten, doch zeigt die Therapie auch, dass die Heilung von Krebs durchaus auch eine Wahrscheinlichkeit erhält.
Berend Eggers Erfahrungen mit Kurs "Heterogeneous Catalytic Hydrogenation" bei Scientific Update?
Liebe Kollegen,
ich überlege aktuell, ob ich den Kurs "Heterogeneous Catalytic Hydrogenation" für nächstes Jahr in meinen Fortbildungskalender packen soll. Daher würde mich interessieren, wer hier schon an diesem Kurs teilgenommen hat und wie die Eindrücke waren.
Mit besten Grüssen
Berend Eggers
Maximilian Bräutigam
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Berend Eggers
Hallo Herr Bräutigam. Nein, diesen Kurs bietet Scientific Update nicht zusammen mit der GDCh an.
Holger Bengs Rückblick November 2018: Förderung auf Weiterbildung. Pflicht zur Weiterbildung.
Liebe Freundinnen und Freunde der Chemie,
Liebe Mitglieder unserer GDCh-Xing-Gruppe,
Liebe GDCh-Mitglieder,
gerade überlege ich, was ich rückblickend schreibe, da erfahre ich, dass die Bundesregierung die Weiterbildung stärker fördern will.
Das ist gut.
Doch:

>Weiterbildung ist insbesondere auch eine persönliche Verpflichtung
Lebenslanges Lernen: So bin ich, so sind viele von uns aufgewachsen. Wer hierbei nur auf den Staat lugt, oder den Arbeitgeber, wird der Verpflichtung sich seiner selbst gegenüber nicht gerecht.

>Gut, dass Sie also Mitglied der GDCh-Xing-Gruppe sind.
So bilden Sie sich weiter. Mit jedem Besuch rund um Ihr Spezialfach: Beispiele gefällig?
1. Alles über das neue Material Graphen: http://bit.ly/2zz1KsJ
2. Neues zum Thema Digitalisierung http://bit.ly/2FSbCmV
3. Bioraffinerien in Europa http://bit.ly/2DTMppF
Ach ja, wussten Sie´s ohne unsere GDCh-Xing-Gruppe: Die CeBIT wird eingestellt: http://bit.ly/2AzqnFk
Bob Dylan, Literatur-Nobelpreisträger sagte einmal sinngemäß:

>Wer aufhört über das Geboren werden nachzudenken, der denkt über das Sterben nach.
In diesem Sinn. Fröhliches Weiterbilden.
Ihr
GDCh-Xing-Gruppen-Co-Moderator
Holger Bengs
P.S.: Da war doch noch ´was?
Ja, klar. Die VCW-Stammtische. Nr. 14, STUTTGART, läuft http://bit.ly/2zZM8xI … bilden Sie sich Ihr ganz persönliches Netzwerk, Ihre Lebensversicherung … es ist immer ein sehr guter Zeitpunkt, um anzufangen.
Thorsten Kritzer Literaturpreis der chemischen Industrie 2018 für "Vom Urknall zum Gummibärchen"
Noch keine Idee für ein Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mit „Vom Urknall zum Gummibärchen – Ein Lese- und Experimentierbuch“.
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Holger Bengs
Herr Full war bereits im Jahr der Chemie 2003 einer der Aktivsten, wenn es darum ging Experimental-Vorträge für die breite Öffentlichkeit zu halten ... bei einem in der Schule seiner Heimat war ich dabei ... seine "Gummibärchen-Experimente" sind legendär.