Problems logging in

FileMaker

Für alle FileMaker Anwender, -Programmierer und solche, die es werden wollen.

Markus Schall Alle Infos zur FileMaker Cloud in Deutschland
Alles Wissenswerte und weiterführende Informationen zur neuen FileMaker Cloud kompakt zusammengefaßt: https://gofilemaker.de/glossar/filemaker-cloud/
Only visible to XING members Wenn unter Win10 der Webviewer streikt
Habt Ihr das auch schon erlebt?
Ihr habt eine tolle Visualisierung mittels Web Viewer realisiert oder eine Interaktion mit einer Webseite via Web Viewer umgesetzt und unter Windows 10 bleibt der Web Viewer leer oder wirf irgendeine komische Fehlermeldung (z.B. irgendwas von wegen "JavaScript"). Unter älteren Windows Versionen geht's, unter Mac OS X geht's, aber unter Windows 10 partout nicht.
Woran kann das liegen?
In einem Wort: Edge.
Der neue Microsoft Browser Edge ist rein von der Engine her nach meiner Auffassung gar nicht so schlecht. Es gibt aber ein richtig mühsames Problem: Er streikt des öfteren. Wir kennen sowohl in unserer eigenen Firma wie auch bei Kunden eine ganze Anzahl von Rechnern, auf denen Edge beim Starten kurz ein Fenster anzeigt, um sich danach sofort selbst wieder zu beenden.
Im Internet kursieren komplizierte Anleitungen, wie man Edge, der ja de facto eine App unter Windows 10 ist, als App wieder neu registrieren kann, so dass er wieder funktionieren sollte. - Leider helfen diese Anleitungen längst nicht immer. Nach unserer Erfahrung sind sie insbesondere in Active Directory-Umgebungen in Firmen komplett wirkungslos.
Das Drama ist nun: Auf so einem Windows 10 Rechner, auf welchem Edge streikt, streikt auch der Web Viewer in FileMaker, denn der Web Viewer hängt von der Edge Rendering Engine ab.
Bitter, bitter.
Ich kenne keinen Weg, FileMaker unter Windows 10 mit einem anderen Browser als Rendering Engine für Webseiten zu verknüpfen. Kenn jemand von Euch einen?
Grüsse,
Thomas Hirt
1 more comment
Last comment:
Only visible to XING members
Danke für Deinen Tipp mit den IE Versionen, Christian. Diese ganz neue Funktion im MBS Plug-In 6.4, mit der man die IE-Version festlegen kann, hatte ich noch nicht gekannt.
Unter Win10 wird übrigens von Deiner Funktion "Webview.GetInternetExplorerVersion" der Code 9000 standardmässig zurückgegeben, was gemäss Deiner Doku IE9 entspricht.
Dennoch bleibt meine Aussage bestehen: Unabhängig davon, was FileMaker nun tatsächlich verwendet oder nicht verwendet: Wenn der Edge auf einem Win10-System spinnt, funktoniert auch der WebViewer in FileMaker nicht mehr richtig.
Besonders paradox daran: Der Internet Explorer, der ja versteckt auf Win10 immer noch vorhanden ist, funktioniert dabei weiterhin korrekt.
Irgendwo gibt's da also trotzdem eine Form von Abhängigkeit zwischen Edge und FileMaker.

Moderators

Moderator details

About the group: FileMaker

  • Founded: 08/02/2007
  • Members: 756
  • Visibility: open
  • Posts: 541
  • Comments: 503