Probleme beim Einloggen

Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft

Wo Überzeugung, Kompetenz und Freude am Werk sind, stellt sich der Erfolg wie von selbst ein.

Enjoywork 035f66 1000x1000px Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft EnjoyWork LeseLust: Wetten statt Planen
Liebe Community,
eine gute unternehmerische Wette bedeutet, strukturiert über Geschäftsmodelle nachzudenken und ein dynamisches Feedback-System zu etablieren, dass es allen Beteiligten ermöglicht, sinngekoppelt zu leben und zu arbeiten.
Das Buch "Wetten statt Planen" basiert auf dem Mitschnitt eines lebhaften Abends bei new&able. Wir eröffnen Lesern verschiedene Blickwinkel auf Strategie-Entwicklung und Planung in Unternehmen. Dabei geht es vor allem um den Unterschied zwischen “Zukunft vorwegnehmender Planung” und “Zukunft offen belassender Wette”. Und um neue, intelligente, praxis-erprobte Vorgehensweisen im Umgang mit Zukunft.
Das Buch ist anders. Zum Einen haben wir uns nah an den O-Ton des Abends gehalten und den Text nur sanft redigiert. Um dem Denken Raum zu geben lockern wir ihn auf durch eine Vielzahl von Kommentaren, Sketchnotes, Comics und dergleichen mehr. Anstatt die Inhalte erläuternd zu unterstützen, stellen die Ergänzungen sie in Frage. Diese Mischung regt dazu an, über die Aussagen nachzudenken und dabei zu eigenen Erkenntnissen zu kommen.
So wird die Deutungshoheit der Autoren bewusst in Frage gestellt, der thinktalk wird auf eigene Weise fortgesetzt. Wer seine eigenen Gedanken festhalten will, findet hierfür ausreichend Platz. Ein interaktives Bilderbuch für Führungsinteressierte und Strategen, das man immer wieder gerne in die Hand nimmt oder anschaut, weil es Spaß macht und inspiriert – nicht zuletzt durch die vielen interessanten Praxisbeispiele der Gäste.
Bleibt neugierig,
Franziska
Enjoywork 035f66 1000x1000px Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft EnjoyWork LeseLust: Spielraum für Wesentliches
Liebe Community,
seit 2014 fester und wichtiger Bestandteil unserer Präsenz-Bibliothek im Rahmen der EnjoyWorkCamps ist es nun endlich auch Teil unserer Online-Büchertipps: inner game von Christian Maier.
Und darum geht es: Lernen beschäftigt uns ein ganzes Leben lang. Gut, dass unser Gehirn von Geburt an auf Lernen programmiert ist. Doch im Laufe des Lebens verlieren wir diese kindliche Leichtigkeit beim Lernen.
Christian Maier zeigt mit dem Ansatz “inner game”, wie wir das Lernen (wieder) zu einem natürlichen Bestandteil unseres Lebens machen und unsere Potenziale „störungsfreier“ abrufen können. Mit Tipps, zahlreichen Praxis-Beispielen und Erlebnisberichten unterstützt er uns, das eigene Lernen und Lehren zu optimieren.
Bleibt neugierig,
Franziska
Enjoywork 035f66 1000x1000px Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft organisiert das folgende Event: EnjoyWork LeseLust: Neue Arbeit, neue Kultur - Frithjof Bergmann
Liebe Community,
das Buch "Neue Arbeit, neue Kultur" von Frithjof Bergmann gehört inzwischen zu den "Klassikern" der Bücher der "New Work"-Bewegung - wobei ich meine Zweifel habe, wie viele das Werk wirklich lasen und sich dennoch ein Urteil zum Thema erlauben. Nun gut, das steht auf einem anderen Blatt.
Wer sich also mit dem "Original" (in der Übersetzung von Stephan Schuhmacher) beschäftigen möchte, dem sei das Buch in der EnjoyWork LeseLust empfohlen:
https://arbeitswelten-lebenswelten.com/informieren-inspirieren/leselust-buecher/wirtschaft-gesellschaft/neue-arbeit-neue-kultur-wie-kann-die-arbeit-der-zukunft-aussehen/
Frithjof Bergmanns Grundlagenwerk zu neuen Perspektiven der Arbeitsgesellschaft basiert auf jahrzehntelanger Erfahrung. In der Beschreibung zum Buch heißt es:
"Wir leiden nicht nur an schwindenden Arbeitsplätzen, sondern vor allem an der „Armut der Begierde“. Gemeint ist die Unfähigkeit, Wünsche zu äußern und eigene Projekte zu realisieren. Nicht zuletzt deshalb klammern wir uns an Jobs, die nicht nur unseren Lebensunterhalt, sondern auch unseren Platz in der Gesellschaft sichern – selbst dann, wenn sie unbefriedigend sind. Und wir verzweifeln übermäßig, wenn wir sie verlieren."
Um Abhilfe zu schaffen, regt der Autor an, uns uns mehr auf das zu besinnen, was wir „wirklich, wirklich wollen“ und zu vielfältigen und kreativen Strategien der Umsetzung zu finden. Wie das gelingen kann, beschreibt er erstmals in seinem Buch.
Bleibt neugierig,
Franziska
Enjoywork 035f66 1000x1000px Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft organisiert das folgende Event: EnjoyWork LeseLust: Ohne Zweifel selbstständig
Liebe Community,
der Ratgeber "Ohne Zweifel selbständig" unterstützt Leser*innen mit vielen praktischen Hilfestellungen. Daniels Ziel: zur Selbstständigkeit ermutigen. Er bestärkt dazu, entschlossen den eigenen Weg zu gehen – ohne sich von anderen bremsen zu lassen.
Neben zahlreichen Tipps - auch für erfahrene Einzel-Unternehmer - erklärt Daniel unter anderem, wie man sich mit kluger Akquise, Honorar-Kalkulation und Vermarktung einen stabilen Kundenstamm aufbaut. Interessant finde ich auch die Aspekte zum Umgang mit dem warnenden Umfeld, das nicht die Unterstützung leistet, die Gründer*innen / Freiberufler*innen benötigen.
Bleibt neugierig,
Franziska
Enjoywork 035f66 1000x1000px Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft organisiert das folgende Event: EnjoyWork LeseLust: Chef sein? Lieber was bewegen!
Liebe Community,
seit heute gibt es ein neues Buch in unserer EnjoyWork LeseLust, das ich Euch sehr ans Herz lege. Es ist auf seine ehrliche und offene Art Motivator und schonungslose Offenbarung. Es zeigt, was im Transformationsprozess der Firma HEILER zu Lebens- u Arbeitswelten mit Zukunft geschah:
Sie haben es wirklich geschafft: Das mittelständische Traditionsunternehmen Alois Heiler GmbH geht ins 21. Jahrhundert. Dazu gehört mehr, als nur Theorie in die Praxis umzusetzen. Im Generationenwechsel und durch so manche unternehmerische Sturmzeit entwickelten die Beteiligten auf ihre ganz eigene Art und Weise und vor allem gemeinsam mit den Menschen des Betriebs neue Arbeitsweisen und Denkmodelle.
Unzensiert, mit allen Höhen und Tiefen, Zweifeln und Widerständen, Erkenntnissen und ergriffenen Chancen berichten der Unternehmer Stephan Heiler und der Katalysator Gebhard Borck von ihrer Reise. Neben ihnen kommen ebendiese Mitarbeiter immer wieder zu Wort, die nun ohne formale Führung erfolgreich sind. Erfrischend ehrlich berichten alle Beteiligten von dem herausfordernden Weg.
Sehr spannend zu lesen und - obschon ich die Geschichte live mitverfolgen konnte - auch für mich gespickt mit neuen Erkenntnissen und Einblicken. Ich lege es vor allem allen Führungskräften und Mitarbeitern ans Herz, die sich ebenso aufmachen und Lebens- und Arbeitswelten mit Zukunft gestalten.
Bleibt neugierig,
Franziska

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft"

  • Gegründet: 30.08.2011
  • Mitglieder: 512
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 604
  • Kommentare: 177