Probleme beim Einloggen

Selbst getestet: "Grün" Sparen macht Spaß!

Die XING-GRUPPE macht die grünen Wege des Sparens lebendig. In Spargeschichten erlebst du nachhaltig Wirtschaften in allen Facetten

Christine Müller CHECKLISTE - DER GRÜNE WEGE PLAN FÜR DEINEN GELDBEUTEL
CHECKLISTE - DER GRÜNE WEGE PLAN FÜR DEINEN GELDBEUTEL
Damit du bewusster und wirtschaftlicher mit Finanzen umgehen kannst, möchte ich dir einige einfache und wirkungsvolle Möglichkeiten zeigen, wie du tatsächlich (unnötige) Ausgaben für Sachmittel einsparen, vermeiden, fördern lassen kannst oder durch Kreislaufwirtschaft wieder zu (finanziellem) Mehrwert machen kannst.
BASIS: DAS AUSGABENBUCH
Ein Ausgabenbuch hilft dabei, wirtschaftlich zu denken und zu handeln. Es macht die eigenen Ansprüche und Bedürfnisse deutlich und liefert Kriterien für die Ermittlung einer (neuen) Lebens- und Arbeitsplanung. So wird eine Selbstwertsteigerung erreicht und das Gefühl vermittelt, sein Leben und / oder Geschäft selbst in der Hand zu haben.
GLEICH ANFORDERN: Selbst-getestet-Checkliste für Einnahmen-Ausgaben.
Schick eine EMAIL an: hallo@mueller-christine.de / Stichwort: Checkliste
WIRTSCHAFTLICHE SACHMITTELNUTZUNG
• Lass dich beschenken. Wünsch dir doch mal Sachwerte! Sei dabei ruhig mal wählerisch und legen diese Checkliste hier für Sachwerte für die Schenker bei. Das schont deine auch deine Gesundheit. Und dem Schenker erleichtert es die Auswahl. Das „beschenken lassen“ geht mit neuen oder gebraucht Sachwerten!
• Spenden: Schau doch in Anzeigenblättern oder Aushängen nach Sachwertspenden nach dem Motto „Ich verschenke“
• Fördergelder: Für Sachwerteanschaffungen gibt es von verschiedenen Stellen und Fördergesellschaften Zuschüsse oder Komplettübernahme der Kosten für Verbraucher und Unternehmer in allen finanziellen Lebenssituationen. Gib dazu in der Suchmaschine z.B. „Fördergelder Förderung“ ein und schauen nach den Ergebnissen.
• Gemeinschaftsnutzung durch Kooperationen und Nutzungsgemeinschaften
• Eigentümergemeinschaften bei bspw. Druckern, Archivräumen, Besprechungs-räumen, etc.
• Leasing oder Miete von Sachwerten für einen begrenzten, klar definierbaren Zeitraum
• Recycling von Gebrauchtem: Schau selbst oder lass deine Sachwerte fachkompetent prüfen und wenn möglich umgestalten (Upcycling)
• Reparieren statt Konsumieren: Mach deine Sachwerte wieder fit. Es gibt dafür viele Reparaturangebote zum Selbermachen mit Fachkundiger Hilfe kostenfrei oder für kleines Geld
• Tauschbörsen nutzen wie z.B. Tauschring für Sachwerte
• Online-Anzeigenportalen nutzen wie u.a. Quoka, Kijie, Meine Stadt, ebay.de
• Leihen von Freunden vielleicht mit der Option der Übernahme durch späteren Kauf oder auch Überbrückung bis zur Verfügbarkeit der benötigten Liquidität
• Verkauf nicht mehr benötigter Sachwerte über Online-Portale wie Ebay oder Vermarktung über einen Sachverständigen für Mobilien nach Begutachtung auf Zeit- und Marktwert
• Staatliche Zuschüsse für Sachwerte z.B. von der BFA (Bundesversicherungs-anstalt für Angestellte) für ergonomische, gesundheitsfördernde Mobilien-Ausstattung wie z.B. Bürodrehstuhl oder Steh-Sitz-Tisch.
• Unternehmerverbände wie z.B. der BVMW (Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft) setzen auf Preisvorteile im Einkauf bei BVMW-Kooperationspartnern (u.a. Telekommunikation, Mobilfunk, Energie, Hotels, Bücher, Versicherungen, Autokauf-/Leasing)
• Nutz die Tipps von Finanz-Sachverständigen: Ein/e gute/r Steuerberater/in, Unternehmensberater/in, IHK/HWK, AWO, Caritas etc. geben wertvolle Tipps zur Schonung deiner Liquidität für u.a. Sachwerte-Anschaffungen.
• Brainstorming mit Freunden. Denk gemeinsam mit dem Partner, der Familie, mit Kollegen oder befreundeten (Unternehmens-)beratern so fallen dir zusammen noch viel mehr Wege ein.
DER KÖNIGSWEG
Du kommst alleine mit meiner Grüne-Wege-Checkliste nicht weiter?
Du möchtest Beratung mit Sachverstand von der Spar-Expertin?
Du würdest gerne mehr in Vorträgen zum Thema mit Beispielen wissen?
Du wünscht dir ein Nachhaltigkeits-Training?
Du brauchst „Erlebnistouren“ zu Orten der Nachhaltigkeit!?
Dann nutze doch gleich meine erste KOSTENFREIE ERSTEINSCHÄTZUNG deines Falls!
Deine grüne selbst-getestet-Trainerin, die zeigt, wie viel mit wenig geht!
Deine Christine
*Fußnote: Alle Angebote meines selbst-getestet-Trainingskonzept haben das Ziel, deinen Geldbeutel zu schonen oder wieder zu füllen.
Christine Müller Grüner Weg des Lernes: Weiterbildung – Lebenslanges Lernen
Als Trainerin mit über 20 Jahren Weiterbildungserfahrung für Jugendliche und Erwachsene begreife ich Erwachsenenbildung entsprechend ihrer Definition und folge damit dem Deutschen Bildungsrat:
„Erwachsenenbildung – Fortsetzung oder Wiederaufnahme organisierten Lernens nach Abschluss einer unterschiedlich ausgedehnten ersten Bildungsphase“
Erwachsenenbildung ist für mich eine nachhaltige Weiterbildungsform des Lernens. Deshalb liegt bei den Weiterbildungsträgern auch mein Schwerpunkt bei den Trainings auf Auffrischen und Wiederholen.
Als Weiterbildungsdozentin für Erwachsene biete ich diese Themen aus meinem eigenen Kompetenzbereich an : Verkauf / Marketing / Vertrieb / Kommunikation / Moderation / Projektmanagement / Veränderungsmanagement
Doch jetzt letzt mal rein wie ein Kurs bei mir klassisch abläuft.
Viel Spaß und gute Erkenntnisse euch!
Deine Christine
PS: Meine Kurse sind ähnlich interaktiv wie die vhs-cloud, die ich zukünftig zusammen mit dem Smartboard als weiteren grünen Arbeitsweg einsetzen werde. Schaut zur vhs-cloud auch in den Beitrag dazu hier in meiner Gruppe.
Christine Müller Vhs cloud - Grüner Weg des Lernens: Erwachsenenbildung interaktiv
Im Rahmen meines Neustarts mit dem selbst-getestet-Trainingskonzept "Grün Sparen macht Spaß!" biete ich auch Kurse bei der Vhs an.
Das mir die Vermittlung von Wissen und das Reaktivieren des Teilnehmerwissens viel Spaß macht, habt ihr sicher schon im XING-Beitrag "Erwachsenenbildung" gesehen und gelesen (Info: Weiterleitung meines Blog-Beitrags von meiner Website).
Da ich jedoch auch sehr gerne interativ und Papierreduziert arbeite, habe ich mich diese Woche am 8. Oktober zur Einführung in die Vhs-cloud angemeldet.
Ich bin begeistert!
Das ist ein Tool, was ich zukünftig bei allen meinen Kursen einsetzen werde.
Doch damit ihr eine Idee bekommt, wie es geht, hier die Funktionsweise als youtube-Video.
Viel Spaß euch dabei und hoffentlich sehen wir uns bei einem meiner Kurse in der vhs oder auch bei meinem Angeboten von meiner Website.
Deine Christine
Christine Müller Grüne Wege für die Technik / Green - IT. Bitte immer den Umweltvorteil mit berechnen!
Heute poste ich mal einen Artikel den ich im Kerne teile: Gebrauchte oder generalüberholte Technik ist besser als 100% neue Technikprodukte.
Wo ich jedoch Probleme habe ist die Aussage, das sich der Preisvergleich auf den Preisvergleichsportalen lohnt. NEIN! Das tut er nur für Menschen, die nicht den Mehrwert für das Einsparen "des Elektronikmülls" mitberechnen.
Hier mal Tacheles mit Zahlen-Daten-Fakten - 50 Prozent sparen mit Rückläufer -Hardware - Refurbished – Was ist das überhaupt? (Quelle: 8.2006 von Oliver Mann)
Was in der Modewelt der Outlet-Store oder der Secondhand-Laden um die Ecke, sind in der Hardware-Branche Händler mit „Refurbished-Ware“: Rückläufer aus Garantiefällen oder ältere Gebraucht-Geräte aus Leasing-Verträgen. Ihr Vorteil: Sie erhalten Markenware zum Schnäppchen-Preis – inklusive einem Jahr Gewährleistung.
Refurbished: Besser als gebraucht
Hinter dem umständlich auszusprechenden Wort „refurbished“ (deutsch: „aufpoliert“, „instandgesetzt“) verbergen sich Produkte wie Digitalkameras oder MP3-Player, die Kunden aus verschiedenen Gründen an den Händler zurückgegeben haben: Etwa weil sie damit nicht zurecht kamen, weil sie kleinere Mängel oder Defekte aufwiesen oder schlichtweg falsch geliefert wurden.
Es kann sich bei Notebooks und Komplett-PCs auch um Rückläufer aus Leasing-Verträgen handeln. Wie können Sie sich das vorstellen? Banken und Versicherungen leasen zum Beispiel Top-Notebooks in Tausender-Stückzahlen inklusive Service-Verträgen. Um technisch auf dem neuesten Stand zu bleiben, werden die Geräte nach wenigen Jahren an den Vertragspartner zurückgegeben und gelangen dann über Zwischenhändler in den freien Handel.
Im Grunde handelt es sich also um gebrauchte Geräte. Im Unterschied zu privaten Anbietern, die einzelne Waren unter Ausschluss jeder Garantie und Rücknahme über Auktionsplattformen wie Ebay verkaufen, verbergen sich hinter den Refurbished-Anbietern aber Händler oder namhafte Firmen wie Canon oder Apple, die identische Produkte chargenweise wieder auf den Markt bringen.
Christine Müller Meine Grußformel: "Bitte bleib nachhaltig gesund und lebe mit Lust und kleinem (oder größerem) Geldbeutel!"
Ihr Lieben heute ist mein Fundstück zu Gesundheit eine Empfehlung von @Robert Betz aus Facebook. - Ein tolles Magazin mit 100% Fokus auf den vielen grünen Wegen der Heilung. Mein Herz ging auf dabei! Deshalb teile ich es hier.
Themen sind:
Was uns gesund hält - Freue und Dankbarkeit
Was macht mich krank - Die Ursachen von Kranheiten erkennen und behandeln
Heilsame Wörter - wie achtsame Wörter Wunder bewirken
Gesundheit für jeden etwas anderes
Heilsame Pflanzen
Die Kunst aus den Augen zu lesen
...
Ihr merkt vielleicht schon an den Überschriften, die 116 Seiten sind voll mit tollen Impulsen! Lest online rein (link) oder kauft das Magazin.
Bitte bleib nachhaltig gesund und lebe mit Lust und kleinem (oder größerem) Geldbeutel, deine Christine
Christine Müller Männerbilder: Männer sind anders Eltern? Männer sind handfester? Männer sind ursprünglicher?
Bei Neustart ist mein Fokus auf Männer. Für mich ist bei meinem eigenen Neustart neben nachhaltig Wirtschaften auch die Lebensform wichtig. So fiel mir diese ungewöhliche Fotostrecke von Männern als Väter in die Hände.
Als die Fotografin Callie Lipkin und ihr Partner ihr zweites Kind bekamen, ging sie relativ schnell wieder arbeiten, er blieb zu Hause. Sie kam so auf die Idee, die männliche Perspektive der Elternschaft genauer zu untersuchen.
Die Fotografin lernte Anthony Bacigalupo aus Reykjavik kennen, der seine Kinder häufig sehen kann, da er flexible Arbeitszeiten hat. Eric Stevens aus Castro Valley, der von seinem Sohn gelernt hat, geduldig zu sein und zuzuhören. Oder den Musiker Liu Jian, dem Respekt am wichtigsten in der Erziehung ist.
Spanned für mich diese Sichten zeigen sie mir doch, dass Männer als Väter eine andere Sicht auf die Welt und ihre Kinder haben. Und das finde ich gut und wichtig. Wie sagt mein Herzensmann so passend: "Ich bin der Mann der Hände. Alles was mit der Hand zu machen ist, ist meins!" :-)
Was ist deins? Was machst du mit deinen Kindern? Wie wichtig ist dir auch mal einfachen, ursprünglichen Urlaub "Back to the roots" im Zelt, Camper, ... zu machen als Gegenentwurf zum Alltag? Freue mich auf deinen Post!

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Selbst getestet: "Grün" Sparen macht Spaß!"

  • Gegründet: 01.06.2018
  • Mitglieder: 34
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 98
  • Kommentare: 9
  • Marktplatz-Beiträge: 0