Probleme beim Einloggen
Lukas Pausch Lukas Pausch - Experte für die beste Version Deiner selbst
Bei einem Interview hat jemand Warren Buffet und Bill Gates folgendes gefragt: "Wenn Sie eine übernatürliche Kraft besitzen könnten, welche wäre das?" Beide antworteten: "Schneller lesen zu können". In diesem Sinn freue ich mich auf einen interessanten Meinungsaustausch unter Gleichgesinnten in dieser Gruppe.
Herzlichst
Lukas Pausch
Anna-Laura Wirsching Wissenschaft und Forschung: Wie werde ich glücklicher im Homeoffice?
Hallo zusammen!
Im Rahmen des Forschungsprojektes „Homeoffice“ am Lehrstuhl für Psychologie im Arbeitsleben an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg suchen wir auch weiterhin berufstätige TeilnehmerInnen, die neben ihrer Tätigkeit im Büro auch regelmäßig (mindestens zweimal pro Monat für einen ganzen Tag) im Homeoffice arbeiten.
Interessierte haben in der KW17 (24.04 – 30.04.2017) noch die letzte Möglichkeit einer Teilnahme am Forschungsprojekt.
Was wir mit Ihrer Unterstützung herausfinden:
+ Welche Chancen und Risiken bringen Homeoffice (HO) Tätigkeiten mit sich?
+ Welche Unterschiede bestehen zwischen HO und der Arbeit im Büro?
+ Welche Rahmenbedingungen sind förderlich und günstig für die Arbeit im HO?
+ Wie kann HO erfolgreicher gestaltet und verbessert werden?
Ihr Investment – erstaunlich gering!
Es handelt sich um eine bequeme Online Befragung, zu deren Beginn allen Teilnehmern zunächst ein Begrüßungsfragebogen zugeschickt wird. Im nächsten Schritt füllen alle TeilnehmerInnen an fünf aufeinander folgenden Tagen jeweils einmal am Mittag und einmal unmittelbar vor oder nach dem Feierabend einen kurzen Fragebogen aus, dessen Bearbeitung jeweils ca. 5 Minuten in Anspruch nimmt. Der Zeitpunkt an dem mit der Studie begonnen werden möchte ist den Teilnehmern selbst überlassen und kann individuell abgestimmt werden!
Ihr Vorteil: Wir bieten die Rückmeldung der zentralen Studienergebnisse an und verlosen außerdem fünf Buchgutscheine im Wert von jeweils 50 Euro als Dankeschön für Ihre Teilnahme!
Alle Daten werden natürlich anonym ausgewertet und streng vertraulich behandelt, sie dienen ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken.
Wir freuen uns über jede/n einzelne/n Teilnehmer/in!
Ausführliche Informationen finden Sie im angehängten Flyer. Bei Interesse an einer Teilnahme oder weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden unter projekt-homeoffice@fau.de
Vielen Dank vorab und herzliche Grüße!
Das Projekt-Team „Homeoffice“
Friedrich Hasse Improved Reading auf der Kölner "Zukunft Personal" im September 2015!
Besuchen Sie uns vom 15. bis 19. September auf der Zukunft Personal in Köln (Halle 2.2, Stand L.09). Erfahren Sie vor Ort mehr über unser Angebot - vom Präsenztraining bis zum trainerbegleiteten Webcoached Training!
Wenn Sie möchten, können Sie direkt vor Ort Ihre Lese-Effizienz messen und konkrete Tipps für schnelles und effizientes Lesen erhalten.
Friedrich Hasse Schneller lesen - besser sehen im Büro: 16. Oktober 2014 in Berlin-Alexanderplatz, 37. Etage!
In 90 Minuten mit anderen Augen sehen und lesen: Erfahren Sie die Grundlagen effizienter Lesetechnik, verknüpft mit Elementen des Visualtrainings. Und zwar in der 37. Etage des Park Inn by Radisson - mit einem der spektakulärsten Ausblicke Berlins.
Warum schneller lesen mehr Textverständnis und bessere Konzentration bedeutet und wie Sie Ihre Augen entlasten, z.B. bei mehrstündiger Bildschirmarbeit.
Improved Reading-Trainer Friedrich Hasse begrüßt Sie herzlich zu dieser kostenfreien Einführungsveranstaltung ... in einem wahrhaft atemberaubenden Ambiente!
Einlass: 17.30h
Sonnenuntergang (nicht verpassen!): 18.07h
Vortrag: 19.00-20.30h
Anschließend, wer möchte, "gemütlicher Teil" bei Trinken und/oder Essen.
Kostenfrei. Getränke/Speisen auf eigene Rechnung.