1CRM Usergroup

1CRM Usergroup1CRM Usergroup

321 members | 376 posts | Public Group

Willkommen in der offiziellen deutschsprachigen Usergroup für das flexible CRM-System 1CRM (http://1crm-system.de)!

Nach dem Umstieg auf IAH gehostet - aktuelle Version, hat isch das Verhalten der Emails geändert. Früher hatten wir Emails beispielsweise an eine Chance angehängt und dann aus dem individuellen Posteingang gelöscht. Dadurch war die Email in Papierkorb des Benutzers gelandet und dort verblieben. Ebenso auch an der Chance.

Jetzt wird die Email nach dem Löschen im Posteingang des Benutzers auch aus der Chance gelöscht.

Zu den Einstellungen:

- Beim Benutzer sind sämtliche Email- Löscheinstellungen auf "niemals löschen" gesetzt.

- Beim Zeitplaner ist jedoch "emails säubern! aktiv und läuft regelmäßig - was tut diese Einstellung?

Moin Moin, Mails waren und sind in 1CRM immer nur einmal vorhanden und können dann mit mehreren Datensätzen verknüpft werden. Wird diese Mail gelöscht, ist sie weg und wird demzufolge auch bei keinem verknüpften Datensatz mehr angezeigt. Um den Kommentaren vorzubeugen : "nur einmal vorhanden" stimmt nicht immer - durch bestimmte (Fehl-) Konfigurationen können Mails mehrfach importiert werden, das ist aber ein anderes Thema. Das Script hinter dem Zeitplaner führt die Einstellung im Benutzerkonto aus. Wen ebi allen Benutzern "niemals Löschen" konfiguriert ist, kann der entsprechende Punkt im Zeitplaner theoretisch deaktiviert werden, muss aber nicht. viele Grüsse, Björn
Danke für die Information. Um also Emails zu behalten, würde es einerseits ausreichen, das Löschskript aus dem Zeitplaner zu deaktivieren. Damit verblieben "gelöschte" Emails also im Papierkorb. Vermutlich gibt es da eine organisatorisch bessere Lösung. Ich dachte mal an einen "Archiv YYYY" Ordner pro Jahr, in den die Emails verschoben werden, die man behalten will. Jedoch habe ich noch keinen Weg gefunden, das mit dem Verschieben effizient zu bewältigen. Gibt es dafür einen in der Praxis bewährten / empfohlenen Weg? Danke vorab für weitere Tips.

Für alle, die immer schon mal 1CRM in einem Dockercontainer ausprobieren wollten: https://gitlab.visual4.de/docker/nginx-php-1crm. Damit lässt sich 1CRM z.B. auch über die ContainerStation eines QNAP-NAS betreiben. Bitte produktiv nicht ohne das erforderliche Hintergrundwissen einsetzen :-)

viele Grüsse,

Björn

Hallo Forum,

ich habe gestern mein Ubuntu System von 16.04 auf 18.04 und dann Final auf 20.04 upgedatet. Beim Einloggen bekam ich die Fehlermeldung "Verbindung fehlgeschlagen". Nach einigen Minuten stellte ich dann fest, dass die Datei in "include/config/Config_Base.php" leer war.

Kann mir jemand aus dieser Runde eine Beispiel Datei zur Verfügung stellen damit ich wieder Zugriff auf das System bekomme?

Danke schon mal im voraus.

LG

Rüdiger Wesner

Moin, Config_Base.php gibt es nicht und ConfigBase.php ist die PHP-Klasse, die die Konfiguration aus local_config.php, der Datenbank und anderen Dateien einliest. Sollte diese Datei wirklich leer sein, ist beim Serverupdate irgendwas richtig schief gelaufen und ich würde auf das Backup zurück gehen. Das Systemupdate darf an den 1CRM-Dateien nichts verändern. Nach einem Systemupdate würde ich grundsätzlich eher auf ein Problem mit der DB oder der Webserverkonfiguration tippen. viele Grüsse aus Stuttgart, Björn
Hallo Björn, beim Update auf 20.04.4 kommt eine Besonderheit zum Tagen, MYSql wird auf Version 8.0.27 aktualisiert. Hierbei kann man sich nicht mehr als "root" anmelden und müsste vorher einen User mit Grand Privilege anlegen. Wie komme ich jetzt wieder rein????? Gruss Rüdiger
This post is only visible to logged-in members. Log in now
Hallo Florian, wurde der Key nach der Neuinstallation bereits zurückgesetzt? Jeder Key lässt sich nur einmal aktivieren, daher müssen wir ihn bei Neuinstallationen kurz zurücksetzen (lassen) viele Grüsse, Björn
This post is only visible to logged-in members. Log in now

Hallo zusammen,

ich würde gerne innerhalb eines Projektes eine Workflow einrichten, der an den für das Projekt zuständigen Verkäufer (das Projekt ist in diesem Moment einer anderen Person zugewiesen) eine E-Mail versendet. Der zuständige Verkäufer ist in einem benutzerdefinierten Feld (welches auf die Benutzerliste zugreift) benannt. Allerdings kann ich als Empfänger nur einen konkreten Empfänger angeben und diesen nicht als Inhalt einer Variablen übergeben. Gibt es eine andere Möglichkeit oder einen Trick mit einem "variablen" Empfänger umzugehen?

Grüße

Georg Lauther