3D-Druck & Additive Fertigung3D-Druck & Additive Fertigung

857 members | 1468 posts | Public Group
Raphael Springer

Trete Sie bei und werden Sie Teil der 3D-Druck Community! Erfahren Sie alles über den 3D-Druck und die additive Fertigung!

Es ist wieder so weit: der 31. Oktober und somit Halloween steht kurz bevor! Aus diesem Anlass haben wir eine Liste mit den gruseligsten Sachen zum selbst drucken erstellt, unterteilt in Masken, Dekorationen und Zubehör. Ein schauriges Halloween! #3DDruck #additiveFertigung

https://www.3dnatives.com/de/3d-druck-ideen-fur-halloween-311020181/

Der additive Herstellungsprozess endet nicht unbedingt, wenn Ihr 3D-Drucker das Teil fertig gestellt hat. Häufig sind je nach verwendeter Drucktechnologie mehr oder weniger langwierige Nachbearbeitungsschritte erforderlich. Wir stellen Ihnen auf dem Markt erhältliche Lösungen zur Nachbearbeitung vor.

Auch in diesem Monat möchten wir die Gelegenheit nutzen fünf unserer Stellenanzeigen im Bereich der additiven Fertigung des Monats Oktober hervorzuheben. Darunter auch ein exklusives Angebot für ein Praktikum bei uns in Paris.

Microsoft Flight Simulator ist eines der berühmtesten Flugsimulationsspiele der Welt mit mehr als einer Million Spielern und 26 Millionen abgeschlossenen Flügen. Um neuste Version so realistisch wie möglich zu gestalten, hat der Schöpfer des Videospiels, Asobo Studio, die 3D-Scantechnologien von Artec verwendet. Erfahren Sie hier mehr.

Der 3D-Druck entwickelt sich jedes Jahr weiter und bietet neue Materialien, um immer mehr Prototypen und Produktionsteile herzustellen.

Ein Beispiel für diese ständige Weiterentwicklung ist True Silicone in der Stereolithographie (SL) von Protolabs.

Dieses Material ist biokompatibel und eignet sich zur Herstellung von funktionellen Prototypen und Endprodukten, die in einem Temperaturbereich von -30°C bis +180°C eingesetzt werden können.

In letzter Zeit haben sich die Shore-A-Härtewerte sowie die Farben weiterentwickelt, um immer mehr Gestaltungsmöglichkeiten zu bieten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website sowie auf dem Materialdatenblatt.

https://www.protolabs.de/services/3d-druck/stereolithographie/