3D-Objekt-Fotografie3D-Objekt-Fotografie

918 members | 179 posts | Public Group
Peter Krone
Hosted by:Peter Krone

Das VDC Fellbach bietet im Rahmen seines "Tag der offenen Türen" Unternehmen die Möglichkeit, deren Lösungen zu den Themen 3D-Rekonstruktion, Scanning und Photogrammmetrie zu präsentieren.

Bisher haben folgende Aussteller zugesagt:

Botspot

Seit 2013 entwickelt und baut botspot 3D-Scanner „Made in Germany“. Diese arbeiten berührungslos, schnell und ungefährlich ohne Laser auf der Grundlage von Photogrammetrie. In nur 0,01 Sekunden entstehen so hochpräzise und farbechte 3D-Scans von Personen und Objekten verschiedenster Art und Größe. Als Technologieführer im Bereich Photogrammetrie ermöglicht botspot individuelle Komplettlösungen für verschiedene Anwendungsfälle in der eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung.

CMC Engineers

CMC Engineers hat sich auf die technische Visualisierung im Bereich der produzierenden Industrie spezialisiert. Die Schwerpunkte hierbei liegen in den Bereichen Rendering und Animation sowie Augmented und Virtual Reality. CMC hat langjährige Erfahrung im Umgang mit VR-Software und -Hardware sowie mit den Themen Beratung, Training und Implementierung in Unternehmen.

CDM Tech

CDM Tech GmbH bietet Design/Produktentwicklung und Augmented Reality im Bereich Automobil-, Bau-, sowie Luft-/Raumfahrtbranche an. Im Portfolio von CDM Tech sind drei Themenschwerpunkte zu finden Entwicklung/Konstruktion; optische 3D Messtechnik und als Kerngeschäft Augmented Reality Lösungen. Die Abteilung Augmented Reality wird von Herrn Dr. Yakup Genc geleitet. Er besitzt 21 Jahre Erfahrung im Bereich der Computer-Aided Photonics und ist an 29 Patenten im Bereich der Augmented Reality mitbeteiligt.

Topometric

Die topometric GmbH ist das führende Dienstleistungszentrum im Be­reich der indu­stri­ellen 3D-Mess­technik und Lohnmessung. Mit ihrer langjährigen Erfahrung ist topometric in allen Branchen tätig und bietet ihren Kunden ein brei­tes Spek­trum an Dienst­leistungen und Know-how. Hierzu gehören unter anderem die gesamte Automobilbranche, die Luft- und Raumfahrt, der Werkzeug- und Formenbau, die Kunststoff- und Blechindustrie und auch die Medizintechnik. Das Spektrum umfasst sowohl die optische als auch die taktile 3D-Mess­technik, die indi­vi­duelle Pla­­nung und Er­stel­lung von auto­ma­ti­sier­ten, op­tischen Robotermess­zellen, die indu­stri­elle Com­pu­ter­tomo­graphie sowie die CAD / Kon­struktion inkl. Vor­richtungs- und Lehren­bau und einem ergänzenden Produktsortiment. Mit modernster Aus­stattung und einem Team er­fahrener, quali­fi­zierter In­genieure garantiert topometric sowohl an seinen Stand­orten in Baden-Württemberg und Bayern, als auch direkt bei seinen Kunden und Partnern vor Ort, eine quali­tativ hoch­wertige und flexible Projekt­ab­wicklung.

scantec3D

Laserscanning – präzise und effiziente as-built-Datengewinnung:

scantec 3D ist Dienstleister im Bereich Laserscanning, 3D-Objekterfassung sowie CAD-Konstruktion.

Unsere Mitarbeiter sind Vermessungsingenieure und -techniker. Dies garantiert eine hohe Qualität unserer Laserscandaten und Ergebnisse.

Durch den engen Kontakt zu Planern und Entwicklern der verschiedenen Branchen, in denen wir tätig sind, ist das fachspezifische Know-how vorhanden.

Z&M 3D Welt

REALITÄT ERFASSEN - VIRTUELL ERLEBEN

Architektonische Bestandserfassung in der Industrieplanung, Gebäudedokumentation und des Denkmalschutzes.

Einsatz von 3D Laserscanning, UAV-Befliegung und Ingenieurvermessung für CAD Plangenerierung, 3D-Modellierung, BIM und Photogrammetrie.

Entwicklung von Visualisierung und 3D Simulation.

Mit 30 Mitarbeiter (Vermessungsingenieure und –techniker, Architekten, Bauingenieure, Bauzeichner) seit 2009 deutschlandweit tätig.

Koordination aller aktuellen Formate in der Datenverarbeitung und –übergaben, um die unterschiedlichen Schnittstellen individueller Kunden zu bedienen.

Die Anmeldung für Besucher erfolgt über XIng-Events und ist kostenlos:

https://en.xing-events.com/EBBXGPM

Habe gedacht, das könnte für die Mitglieder dieser Gruppe interessant sein. Teilnahmeberechtigt sind aber nur Personen mit Domizil in der Schweiz.

Jeder TN erhält mind. einen Trostpreis, d.h. eines seiner Bilder fertig aufgezogen (A5) und bereit zum Aufhängen.

https://woobox.com/qsqtk5

Download PDF brochure :https://tinyurl.com/yar2k26x

The 3D imaging market is expected to grow significantly owing to the enhancement and modernization of technology in this sector. 3D imaging technologies have been adopted extensively by organizations across various industry verticals. With the expansion in the demand for 3D imaging technologies, the market for 3D imaging is experiencing a rapid traction across diverse industry verticals such as security and defense, healthcare, and media and entertainment, thereby driving its adoption, globally. Furthermore, with the commercialization of 3D imaging in various products such as gaming, smart phones, animation, cameras and camcorders, televisions, and within various sectors including healthcare vertical, its adoption is heightened.

The 3D imaging market is mainly driven by the fact that the technology delivers an image with a third dimensional depth and offers better experience to viewers. It is extensively adopted across the healthcare and entertainment industry vertical. However, the lack of 3D content and the high cost of available 3D imaging solutions are deterring the market growth. Additionally, the security and defense industry is considerably benefiting from 3D imaging, primarily in simulation, facial identification, and target (object, weapons or explosives) detection. Moreover, the automotive and construction sector are progressively adopting 3D imaging solutions for designing, preview, and rectification of the final versions of the end products.

MarketsandMarkets forecasts the 3D imaging market to grow from USD 4.9 Billion in 2015 to USD 16.6 Billion in 2020, at a Compound Annual Growth Rate (CAGR) of 27.5%. North America is expected to be the largest market in terms of market size, while Europe and Asia-Pacific are expected to experience an increase in market traction during the forecast period.

Hallo Allerseits,

ein Kunde von mir möchte auf Basis einer 360° Ansicht, bzw. von einer Reihe Produktfotos eine Virtual Reality taugliche 3D Grafik. Ich habe mir dazu auch schon diverse YouTube Videos angeschaut, da mich das Thema brennend interessiert. Leider ohne den richtigen Erfolg.

Kennt sich hier jemand zu dem Thema aus? Würde mich sehr freuen, wenn mir hier jemand helfen kann.

Update:

Vielen Dank für die Hilfe von Herrn Hoffmann und Herrn Kranz!

This post is only visible to logged-in members. Log in now