Probleme beim Einloggen

3D Printing

Austausch über: 3D-Druck, 3D Printing, Additive Fertigung & Manufacturing, Rapid Prototyping & Manufacturing, 3D-Scanning

Marco Zajac Scandaten weiterverarbeiten
Hallo,
ich arbeite im 3D-Bereich bis jetzt vornehmlich mit NURBS. Nun muss ich für einen 3D-Druck gelieferte Polygon-Daten weiterverarbeiten. Egal ob STL, Obj oder andere Formate. Kann jemad hier Freeware oder eine konstengünstige Alternative empfehlen?
Vielen Dank für die Hilfe!
Christian Reil
Sehr interessantes Thema... würde mich auch einmal interessieren. Leider kann ich hierzu auch noch keine Auskunft geben...
Roman Jung Deutsch-russisches Joint Venture FITNIK läutet neue Ära des additiv unterstützten Flugzeugbaus ein
Die Luft- und Raumfahrt hat längst das Potential der Additiver Fertigung für immer bessere Produkte erkannt, dementsprechend groß ist das allgemeine Interesse an diesen Technologien. Auch der praktische Einsatz additiver Technologien in dieser Branche befindet sich im Steilflug nach oben. Die in der Oberpfalz ansässige FIT Gruppe hat nun mit ihrem Joint Venture FITNIK im Januar den Betrieb aufgenommen, in der Hochburg für Luftfahrttechnologie im russischen Schukowski. Sie legt mit dieser Neugründung den Grundstein für eine neue Ära der Additiven Fertigung.
http://bit.ly/2FjmmGS

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "3D Printing"

  • Gegründet: 16.02.2012
  • Mitglieder: 2.763
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.637
  • Kommentare: 802