Probleme beim Einloggen

3M™ Health Information Systems – Lösungen für Kliniken

Informationen über unsere Komplettlösungen für DRG und PEPP: Die Basis für Medizincontrolling, Qualitätssicherung und Krankenhausmanagement.

Matthias Tartzsch Bereiten Ihnen die Daten der externen Qualitätssicherung Kopfschmerzen?
Mit unserer Softwarelösung 3M ScorePortal oder unserem Auswertungsservice Analytics On Demand erhalten Sie einen detaillierten Überblick über Ihre Ergebnisse der externen Qualitätssicherung.
Kontrollieren Sie die planungsrelevanten eQS-Indikatoren vor der Übermittlung an die Landesgeschäftsstellen der Qualitätssicherung. Dank entsprechender Analysen haben Sie die Möglichkeit, kritische Ergebnisse und Auffälligkeiten im Vorfeld der Datenübermittlung zu erkennen und zeitnah nachzubessern.
Kontaktieren sie uns: HIS-Analyse@mmm.com
Gerd Friss FOCUS-Kliniklisten - Kostenlose Webinare
FOCUS-Kliniklisten - Profitieren Sie vom MINQ-Indikatorset und unserer Sonderaktion (gültig vom 01.11.-15.12.2018)
Die FOCUS-Klinikliste bietet Krankenhäusern seit Jahren die Möglichkeit, ihre Qualitätsergebnisse öffentlichkeitswirksam zu kommunizieren. Zusätzlich profitieren auch die Patienten von dieser wertvollen Orientierungshilfe. Mit Hilfe von 3M wurde die zugrunde liegende Bewertungsmethodik noch verfeinert. Wir bieten hierzu eine Sonderaktion an.
Informieren Sie sich im Rahmen unserer kostenlosen Webinare:
- Freitag, 16.11.2018: 11:00 bis 12:00 Uhr
- Dienstag, 20.11.2018: 15:00 bis 16:00 Uhr
- Freitag, 23.11.2018: 11:00 bis 12:00 Uhr
Detaillierte Informationen und Anmeldung zu den Webinaren:
http://www.3M.de/his/minq
Gruppenbildxing 3M™ Health Information Systems – Lösungen für Kliniken Kodieren & Gruppieren: 3M scheut keinen Leistungsvergleich!
Früher, schneller, weiter – wären passende Worte, um das Innovationspotenzial des Unternehmens 3M Health Information Systems zu beschreiben. Davon profitieren in erster Linie die Kunden – auch und speziell im Bereich „Kodieren & Gruppieren“.
Textbasierte Kodiervorschläge für ICD- und OPS-Kodes?
Für Kunden entsprechender 3M Softwarelösungen gelebter Alltag seit 2015. Die 3M Methode der Datenbasierten Kodierung ist nach wie vor State of the Art: Zur korrekten semantischen Erkennung von ICD- und/oder OPS-Kodes kombiniert 3M verschiedene linguistische Methoden mit einer medizinischen Terminologie- und Wissensdatenbank. Diese inhaltliche Verarbeitung erkennt komplexe medizinische Diagnosen genauso wie komplexe Prozeduren. Die stetige Lernkurve durch jahrelange Anwendungspraxis sorgt bei der Erkennung für ein kontinuierlich sehr hohes Niveau – übergreifend in mittlerweile allen Fachbereichen.
Gruppieren von 10.000 Fällen pro Minute?
Damit sollten Sie sich nicht zufrieden geben. Was halten Sie von 200.000? Der leistungsstarke 3M Grouper ist das Herzstück aller 3M Kodier-Lösungen. Auch damit hat 3M gut vorgelegt: Unsere Kunden sehen in der Schnelligkeit des Groupers nach wie vor einen entscheidenden Vorteil.
Das möchten Sie testen? Gerne! Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!
Matthias Tartzsch 3M FileInspector Workplace - Kostenlose Workshops
In unseren Workshops zeigen wir Kunden des 3M™ FileInspector, wie Sie die Software noch effektiver einsetzen können! Als Veranstaltungsorte haben wir moderne Trainingszentren ausgewählt. An einem eigenen EDV-Arbeitsplatz können Sie das Erlernte gleich in der Praxis ausprobieren.
Die Veranstaltungen haben folgende Agenda:
10.00 - 10.15 Uhr Begrüßung und Einleitung
10.15 - 12.30 Uhr Budgetvorbereitungen unter Einsatz des FileInspector-Planungstools
12.30 - 13.00 Uhr Mittagspause
13.00 - 14.00 Uhr Erlössimulation und Erlössicherung mit dem 3M FileInspector – Visualisierung anhand eines Beispiels im 3M ScorePortal
14.00 - 15.15 Uhr Berechnungen der Pflegelast – Auswirkungen der neuen DRG-Pflegevergütung
15.15 - 15.30 Uhr Feedbackrunde / Zusammenfassung
Um sich anzumelden klicken Sie bitte einfach auf die gewünschte Veranstaltung.
Dienstag, 13. November 2018 - Erfurt (http://go.3M.com/FIErfurt)
Donnerstag, 29. November 2018 - Dresden (http://go.3M.com/FIDresden)
Achtung: Die Teilnahme ist für unsere Kunden kostenfrei, allerdings sind die Plätze begrenzt. Daher empfehlen wir Ihnen, sich schnell anzumelden. Bitte haben Sie Verständnis, dass pro Einrichtung nur 2 Personen angemeldet werden können.
Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:
Herr Matthias Tartzsch: mtartzsch@mmm.com, Tel.: 0160 / 92 49 85 59