Skip navigation

Abenteuer LokalfernsehenAbenteuer Lokalfernsehen

452 members | 118 posts | Public Group

Alles muss raus .......

Video Rekorder M II - JVC KR M 860

Video Player M II - Panasonic AU 620

Video Rekorder U-Matik – JVC PR 600

Video Rekorder U-Matik – Sony BVU 800 p (Auswurf def.)

dazu weitere Geräte wie: TBC-FORE A, Spezial Effekt Mischer, Chroma Keyer, Wipe Pattern, Remote Controller, alles von Sony.

Sowie ein Studiorack, Metall , 19‘‘, Höhe 200 cm –

EB-Kamera MII Panasonic AU 400 und Studiokameras mit Monitore, Stativ und Kamerakabel verschiedene Längen

Bei Interesse bitte Angebot

Hallo zusammen!

Ich möchte Euch mein neues Buch vorstellen, das ich als Hobbyprojekt ins Leben gerufen und auf eigene Faust veröffentlicht habe - also ohne Verlag im Rücken und ohne kommerzielles Marketing. Das Buch richtet sich speziell an Medienmacher, Autoren und Journalisten, die sich im Redaktionsalltag digital organisieren und so viel Zeit, Geld und Nerven sparen wollen.

Dafür eignet sich die kostenlose Software "OneNote" von Microsoft, die ich im Buch Schritt für Schritt vorstelle und mit der sich auch multimediale Medienprojekte wunderbar vorbereiten und organisieren lassen.

http://amzn.to/2iprbS6

Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir:

• Mitarbeiter für Service & Support von AV- & IT-Systemen (m/w)

• AV-Techniker oder -Monteur (m/w)

• Projektingenieur (m/w) für Vertrieb & Projektentwicklung von Medien- & Konferenztechnik

• Programmierer (w/m) für Medientechnik

• Bid Manager (m/w) für Angebote & Ausschreibungen

• Projektingenieur (m/w) für Medien-, Konferenz- & AV-Technik

• Solutions Architect (m/w) Broadcast Sales

Infos unter

www.mci.de

oder

www.mci.de/ueber-mci/karriere/

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/eb-tv-kamera-komplett-set-jvc-gy-hm700-mit-umfangreichem-zubehoer/466358265-175-1184

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die BLM hat sich getraut ein amerikanisches Berichtsmodell zu promoten: Der Workshop "Reporter on Location" wird als "Szenisches Berichten" mit einer kommunizierenden Kamera und ohne Schnitt angeboten. Gänge, situative Interviews, spontane Requisite, vorbereitete Infopoints. Schnell und überraschend unterhaltsam. Besonders für Groß-Lagen: Messen, Märkte, Blaulicht, Demos oder einfach nur ein Heimspiel. Alles in 1:30. Der Reporter hört, sieht, fragt, geht, zeigt und kommentiert.Klingt wie Radio, nur viel bunter :) Was meinen?

Anbei der Link zum Kurs.https://www.blm.de/aktivitaeten/aus_und_fortbildung/blm-workshops/reporter_on_location.cfm