Probleme beim Einloggen
Silke Schwekutsch Hallo
Hallo,
mein Name ist Silke Schwekutsch und ich habe einen Blog für Frauen mit Kinderwunsch.
Ich sammle alles Wissenswerte rund um die Themen Kinderwunsch und schwanger werden und schreibe regelmäßige Artikel auf meinem Blog kindeshalb.de
Ich würde mich sehr über einen regen Austausch freuen.
Stefanie Jacobi Andrea Köhler
+3 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Silke Schwekutsch
Hallo, sehe jetzt erst Ihren Kommentar. Aber mittlerweile haben wir uns ja in einem anderen Netzwerk schon ein wenig kennengelernt!
Nadine Schäfer Unterstützung mit Hypnose (hypno-systemisch)
Liebe Gruppenmitglieder,
ich bin Nadine und lebe in Hamburg.
Ungewollte Kinderlosigkeit bringt erst einmal eine scheinbar unüberwindbare Krise mit sich....
Eine Mischung aus Unverständnis, Wut, Trauer, Hilflosigkeit, Ohnmacht...bis zu Depression oder Flucht in Süchte......
In dieser schweren Zeit bin ich da!
Alles Gefühle, Gedanken, Emotionen...bekommen Raum und werden gesehen, gewürdigt und verarbeitet.
Und gemeinsam finden wir Wege zurück in ein neues, anders erfülltes Leben.
Ich freu mich, Teil dieser Gruppe sein zu können.
Herzliche Grüße
Nadine
Andrea Köhler BUCH NEUERSCHEINUNG "Ungewollt kinderlos"
Hier finden Sie den Link zum Buch, das in Kürze erscheint:
Gerne stehe ich für Fragen zur Verfügung!
Andrea Köhler
Stefanie Jacobi Hallo
Hallo,
mein Name ist Stefanie Jacobi, ich komme aus dem Raum Siegen.
Ich war selber Kinderwunschpatientien und leider ist mir dieser Wunsch nie erfüllt worden.
Wir haben keine Kinder bekommen.
Mein Leben hat dennoch einen Sinn, ich habe lange gebraucht und zu akzeptieren da wir nie eigene Kinder bekommen werden.
Heute weiß ich alles im Leben hat einen Sinn.
Ich habe eine Ausbildung begonnen als Heilpraktikerin für Psychotherapie und arbeite zurzeit als Psychologischer Coach und Entspannungspädagogin.
Gerne möchte ich anderen Kinderwunschpatieten helfen mit Ihrem Kummer und schmerz zurecht zu kommen.
Meine Hobbys sind lesen und mit unserem Hund spazieren zu gehen.
Warum ich in dieses Gruppe eingetreten bin, ich möchte gerne meine Erfahrungen weitergeben.
Freue mich auf regen Erfahrungsaustausch.
Lieben Gruß
Stefanie Jacobi
Andrea Köhler
Liebe Frau Jacobi,
herzlich Willkommen und vielen Dank für die Vorstellung.
Da ist unser Weg sehr ähnlich verlaufen... und es ist in der Tat ein guter Weg.
Vielleicht finden nicht so viele Betroffene den Weg in dieses Forum, aber wenn zumindest Interessierte lesen können, wo sie Hilfe und Verständnis finden, dann sind wir doch schon einen Schritt weiter!
Ich freue mich auch auf den Austausch,
herzliche Grüße
Andrea Köhler
Moderatorin
Andrea Köhler Was tun, wenn der Abschied vom Kinderwunsch vor der Türe steht?
Sie müssen sich vom Wunsch, eigene Kinder zu bekommen verabschieden? Wichtig ist in dieser Zeit, dass Sie diese Zeit als besondere Zeit leben. Tun Sie nicht so, als müsste das Leben "normal" weitergehen. Es ist ein einschneidenes Erlebnis und eine Tatsache, die Ihr Leben zunächst auf den Kopf stellt. Achten Sie besonders gut auf sich selbst in dieser Zeit und holen Sie sich Untersütztung. Ich bin diesen Weg selbst gegangen und es ist sehr wichtig, Menschen zu finden, die einen verstehen und unterstützen, die Trauer zu leben und eine neue Perspektive zu entwickeln.
Ich wünsche Ihnen einen achtsamen Umgang mit sich, viel Geduld und Menschen, die Ihnen helfen, sich wieder neu zu definieren. Der Weg ist steinig - aber der Aufstieg lohnt sich!
Herzliche Grüße
Andrea Köhler
Ihre Moderatorin

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Abschied vom Kinderwunsch - Forum für ungewollte Kinderlosigkeit"

  • Gegründet: 18.05.2012
  • Mitglieder: 8
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 7
  • Kommentare: 5