Probleme beim Einloggen

Adaptive Netzwerkautomatisierung

Diese Gruppe bringt Anwender und Interessierte rund um das automatisierte Netzwerkmanagement zusammen.

Christian Köckert Was ist ITIL?
Hallo Zusammen,
die Frage die sicherlich einige Beschäftigt ist.
Was ist ITIL (IT Infrastructure Library) und wie kann dies mir meine tägliche Arbeit erleichtern?
Jeder der im Support Umfeld tätig ist hatte schon direkt oder indirekt Berührungspunkte mit ITIL. Vordefinierte Standards welche sich bewährt haben sind in ITIL zusammengefasst und stehen Unternehmen zur Verfügung.
Fast alle reden von Prozessen und Workflows und in den meisten Firmen gibt es diese auch in der einen oder anderen Form. Prozesse sind meist nur so gut wie diese auch Umsetzbar sind. Dazu gehört natürlich auch das Vorgesetzte ein offenes Ohr für Ihre Mitarbeiter haben und gegebenenfalls Prozesse unkompliziert angepasst werden.
Worum geht es nun wirklich?
Es geht natürlich darum einen effizienten Prozess/Workflow für Tätigkeiten und Aufgaben zu definieren, welche es den Mitarbeitern ermöglicht schnell/er und effizient/er zu Arbeiten.
Wer profitiert von ITIL?
Im Grunde profitiert jeder davon. Das Unternehmen, weil es Zeit und somit Geld spart. Für Dienstleister ergibt sich hier das Potential besseren Service für seine Kunden anzubieten und natürlich auch bestehende SLA (Service Level Agreement) einzuhalten.
Die Mitarbeiter sind dadurch im Vorteil, dass es für Sie einen Ablauf gibt und dieser im besten Fall alle benötigten Informationen für die einzelnen Schritte enthält welche er durchführen soll.
Wenn Sie ITIL noch nicht kennen oder verwendet haben, Empfehle ich Ihnen....geben Sie ITIL eine Chance und Ich bin davon überzeugt das es wird auch Ihr Leben im Bereitstellen von Services Intern/Extern erleichtern wird.
Nähere Informationen können Sie auch diesem sehr Informationsreichen Artikel entnehmen.
Barbara Frömmel Bitte auch weitersagen: Pre-Sales Engineer „Netzwerkautomatisierung“ bei NetBrain in München gesucht
***Software-Präsentationen, Trainings, Support, Kundenmeetings, Service, Marketing-Events und vieles mehr***
Wir, NetBrain Technologies in München, suchen schnellstmöglich Experten im Bereich „Netzwerktechnik“, die uns als Pre-Sales Engineer aktiv dabei unterstützen, unseren Marktanteil in der DACH-Region weiter auszubauen und unsere bestehenden Kundenbeziehungen zu festigen.
Voraussetzung dafür sind natürlich nicht nur umfassende Erfahrung im Netzwerkbereich, sondern mindestens auch sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch und der Spaß daran, in unterschiedlicher Art und Weise mit Interessenten, Kunden und (internationalen) Kollegen live und online zu kommunizieren.
Eine offizielle Stellenausschreibung inkl. Anforderungsprofil und Tätigkeitsbeschreibung finden Sie auf unserer Webseite – alle weiteren Informationen rund um den Job im Münchner Team gibt es nach Eingang der Bewerbung im persönlichen Gespräch - am liebsten direkt in unserem Büro in der Innenstadt von München.
Und das ist NetBrain:
https://www.netbraintech.com
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Ihr NetBrain-Team aus München
Barbara Frömmel Webinar: So machen Sie Ihr IT-Netz fit für die DSGVO
Herzliche Einladung zum Webinar am 25. April 2018 @ 11:00 Uhr
Liebe Gruppenmitglieder,
Datenschutz betrifft auch Ihr IT-Netz!
Wie gut ist Ihr IT-Team bereits auf die Datenschutzgrundverordnung vorbereitet, die schon nächsten Monat in Kraft tritt? Wie schnell erkennen Sie Schwachstellen im Netzwerk und können Sicherheitslücken schließen?
Netzwerkautomatisierung liefern Ihnen detaillierte Einblicke in die Netzwerk- und Sicherheitsinfrastruktur und unterstützen Sie vor allem auch dabei, den Erfolg von Compliance-Audits sicherzustellen und behördlichen Prüfungen standhalten zu können.
Mit Netzwerkautomatisierung können Sie
• Ihre Infrastruktur analysieren,
• Ihre Netzwerk- und Sicherheitsstrukturen dokumentieren,
• Compliance-Checks ausführen,
• erforderliche Änderungen im Netzwerk vornehmen,
• Informationen zur Erkennung, Meldung und Untersuchung von Sicherheitsverstößen bereitstellen.
Jetzt zum Webinar anmelden und mehr darüber erfahren:
https://goo.gl/pas59X
Christian Köckert Sicherheitslücke in Cisco ASA
Hallo Zusammen,
erst kürzlich wurde ein Artikel im Security Insider veröffentlicht, wo auf eine Sicherheitslücke in bestimmten Cisco ASA Software Versionen aufmerksam gemacht wurde. Cisco selbst veröffnetlichte diese Information schon am 29.01.2018.
Eine klare Emfehlung von seitens des Herstellers und auch von mir ist es die eingesetzte Version zu Prüfen ob diese betroffen ist. Falls Sie solch eine Version im Einsatz haben sollten, planen Sie schnellstmöglich einen Termin zum Updaten ein.
Anbei noch der Link zum Artikel, in welchem Sie alle nötigen Informationen finden.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Adaptive Netzwerkautomatisierung"

  • Gegründet: 06.02.2017
  • Mitglieder: 101
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 71
  • Kommentare: 0
  • Marktplatz-Beiträge: 0