AGD - Allianz Deutscher DesignerAGD - Allianz Deutscher Designer

2963 members | 2863 posts | Public Group

Hier treffen sich Designer/innen aller Fachbereiche, Designinteressierte und auch Geschäftspartner, die mit Designern zusammenarbeiten.

🙋🏻‍♂️ Hello 👋 fellow designers 💪📐✨💡🎨 , I hope everyone is safe and well. 😌🙏

🤓 I would like to share with you all my first 🆕1️⃣ collection of logotype ®️©️™️

I hope you all like it 😅✌️

.

https://www.behance.net/gallery/73459313/Logotypes-_1

.

.

.

#KarlosVillavicencio #Brainstorming #Concept #Logo #Designer #LogoSet #WorldWide #Brandidentity #GraphicDesign #Typography #WordMark #Creative #KarViLLavic

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Bei vorsätzlicher oder fahrlässiger Nutzung eines fremden Bilds ohne Erlaubnis schuldet der Nutzer dem Rechteinhaber gemäß § 97 Abs. 2 Satz 1 UrhG Schadensersatz. Statt Ersatz des tatsächlichen Schadens einschließlich des entgangenen Gewinns oder der Herausgabe des Verletzergewinns kann der Rechteinhaber gemäß § 97 Abs. 2 Satz 3 UrhG auch die Zahlung einer angemessenen Lizenzgebühr nach den Grundsätzen der Lizenzanalogie verlangen. Bei unbefugter Fotonutzung kann der Rechteinhaber vom Verletzten aber nicht nur Schadensersatz nach der Übersicht der marktüblichen Vergütungen für Bildnutzungsrechte der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (sogenannte "MFM-Tabelle"), sondern stattdessen auch *****die vertragliche Lizenzvergütung aus seiner eigenen Preisliste***** als Schadensersatz fordern (vgl. LG München, Urteil vom 18.09.2008, 7 O 8506/07; LG Kassel, Urteil vom 04.11.2010, 1 O 772/10; LG Köln, Urteil vom 17.11.2016, 14 O 88/14).
Erster Absatz: Hab ich 2x gemacht, weil ich wirklich vorsätzlich hintergangen wurde. Danach ist man den Kunden natürlich los, aber das macht dann im Grunde auch nichts. Zweiter Absatz: Beste Möglichkeit; erst freundlich drauf aufmerksam machen, dann nachberechnen. Wenn der Kunde die Daten dann nicht mehr nutzen will (den Fall hatte ich noch nicht), müsste man sich „in der Mitte“ einigen.

Welche Regeln gelten bei der Anwendung von Ligaturen im Schriftsatz und warum wir auf Ligaturen eigentlich verzichten können …

https://typeschool.de/typografie-ligaturen-im-schriftsatz-welche-regeln-gelten-bei-der-anwendung-und-warum-ligaturen-eigentlich-nicht-notwendig-sind/

https://ec.europa.eu/germany/news/20210525-phishing-corona_de

Allianz deutscher Designer (AGD) auf XING

Willkommen im offenen AGD-Netzwerk auf XING. Hier treffen sich Designerinnen und Designer aller Fachbereiche, Designinteressierte und auch Geschäftspartner oder Dienstleister, die mit Designern zusammenarbeiten.

Was wir hier tun (und was nicht):
Wir nutzen XING in erster Linie als Plattform zum Kontakteknüpfen und tragen mit der AGD-XING-Gruppe dazu bei, sich vor der Anfrage »Möchten Sie sich mit mir verxingeln?« im Gespräch kennenzulernen.

Bitte nutzen Sie also die Teilnehmerliste dieser Gruppe nicht zur Kaltakquise, wir reagieren auf Meldungen solcher Praktiken zügig und beenden nach kurzer klärender Rücksprache mit der gemeldeten Person die Gruppenmitgliedschaft.

Die Gruppenforen sind gleichzeitig Umschlagplatz für berufsrelevante Informationen oder Nachrichten und Diskussionen über Themen und Entwicklungen, die die Designbranche bewegen. Dabei wünschen wir uns und vor allem Ihnen einen gelassenen, sachlichen und fundierten Austausch über das jeweilige Thema, einen zurückhaltenden Umgang mit Off-Topic-Beiträgen innerhalb einer Diskussion und…: Neugier auf andere Perspektiven, Meinungen und Menschen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich im Forum »Who is who« vorzustellen. (Dort können Sie natürlich auch Ihre Bereitschaft für Kaltanfragen signalisieren.)

Wenn Sie am konstruktiv-kreativen Austausch und der beruflichen Vernetzung via XING interessiert sind, klicken Sie bitte jetzt auf »Mitgliedschaft beantragen«, wir schalten Sie schnellstmöglich frei.

Der Moderator / das Moderatoren-Team