Probleme beim Einloggen

Agile Talks

Wir wollen miteinander über Agilität reden, in Beiträgen und Events, in Erfahrungsberichten und gemeinsamer Diskussion.

Jörg Kopitzke Gedanken zu: Was wir alles tun, um uns agile zu „behumsen“
Bisher wurde ‘Agile’ in einem Atemzug genannt mit: Erfolgreicher, schneller sein. USP's herstellen. KPI's erhöhen. Der Konkurrenz DEN Schritt voraus sein. Die ENT-Täuschung: Das sind die üblichen Verdächtigen der vorgeschobenen Motivation, die Klassiker-Buzz-Sätze für die Führungsrunden. Doch ein Unternehmen damit agil zu machen – das bezweifle ich. Warum? Das sind alles Folgen – von etwas, - und auf dem Weg dorthin, da passiert so einiges – falsch. Es zeigt sich der Eindruck, dass wir uns alle sogar etwas anstrengen, uns agile zu 'behumsen'. Es ist bequem (er) - mehr in meinem Artikel https://www.pro-agilist.de/agile-ent-taeuschung/
Nur für XING Mitglieder sichtbar Agile Skills
Hallo ihr lieben!
Ich bin Studentin an der Cologne Business School in Köln und im Rahmen meines Masters arbeite ich an einem Projekt zum Thema Agile Skills in Unternehmen.
Jetzt habe ich zwei Fragen an euch Experten:
1. Was sind unverzichtbare Agile Skills die ein Mitarbeiter heute mitbringen muss? (Soft- oder Hardskills)
2. Wie können Unternehmen diese Skills fördern?
Ihr würdet mir wirklich helfen!
Vielen Dank :)
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Sebastian Burkart Was ist die optimale Sprintlänge? Wie lange soll ein Sprint sein?
Was ist die optimale Sprintlänge? Wie lang soll ein Scrum Sprint sein?
Wie hat die Sprintdauer Einfluss auf das Produktinkrement?
Wie wichtig ist die Iterationsdauer für den Faktor Mensch?
Das komplette Video auf Youtube! https://youtu.be/1wnQJniOBXg

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Agile Talks"

  • Gegründet: 31.10.2014
  • Mitglieder: 2.279
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 387
  • Kommentare: 161
  • Marktplatz-Beiträge: 13