Problems logging in
Rolf Hamacher Stammtisch derAlumni mit dem LC am 25.Juni 2009 in Köln
Liebe Ex AIESECer
im Namen des LC Köln und des AAG möchte ich Euch zum ersten Stammtisch dieses Jahres einladen. Wir wollen dort
1. dem LC Vorstand die Möglichkeit geben, das LC, seine Aktivitäten und bestehende Herausforderungen
darzustellen und mit den Alumni zu diskutieren und zu schauen, wo man gemeinsam AIESEC weiter bringen kann
2. in gemütlicher Runde alte Kontakte zwischen Alumni beleben und neue schaffen
3. Grillen, Bier trinken, klönen
Das ganze findet am
Donnerstag, dem 25. Juni ab 20.oo im
Haus der KdStV ASGARD in der Heinestraße 30-32 in Lindental
statt; für Kölner AIESECer aus den 80iger Jahren sicher noch als das Standbei der Praktikantenbetreuung in Erinnerung. Getränke und Grillkoteletts etc. werden vor Ort verkauft.
Wir (LC und AAG) würden uns freuen, möglichst viele von Euch in ungezwungener Runde begrüßen zu können.
Ich bitte um kurze Rückmeldung, damit wir genug Bier und Grillgut kaufen können
Rolf Hamacher
You can't comment on this post any more.
Rolf Hamacher Nächstes AIESEC-ALUMNI Rheinland Treffen am 6. November in Köln - Vortrag "Geschäftsplan Deutschland"
Heute schon der Hinweis auf den nächsten AIESEC ALUMNI IM RHEINLAND STAMMTISCH am 6.November in Köln - an diesem Donnerstag Abend wird Stephan Willms, EX MCP und heute einer der Geschäftsführer von "Deutschland Denken" e.V. das Buch "Geschäftsplan Deutschland" vorstellen, das er als Co-Autor verfasst hat. "Geschäftsplan Deutschland" entwickelt pointiert und sicher nicht unkontrovers Strategien, wie in Deutschland langfristig Wachstum und Wohlstand gesichert und entwickelt werden können. "Geschäftsplan Deutschland" wurde für den Deutschen Wirtschaftbuchpreis 2008 nominiert. Wir freuen uns auf eine intensive Diskussion und hoffentlich zahlreiche Gäste.
You can't comment on this post any more.
Rolf Hamacher Diskussion zur Struktur des AIESEC-ALUMNI Plattform in XING
Liebe Ex-AIESECer
Wir möchten mit Euch eine Diskussion zum Thema „AIESEC-Gruppen auf XING und anderen Plattformen“ lostreten und Eure Meinung dazu einholen – hier kurz die Lage:
Als Vorstände des AAG haben wir uns unter anderem folgende Ziele gesetzt:
• Unterstützung der Vernetzung der AIESEC-Alumni untereinander
• Unterstützung bzw. Sicherstellung einer effizienten Kommunikation der Alumni untereinander und zwischen aktiver AIESEC und Alumni
Als wesentliches Instrument dazu dienen im Moment Mailing-Listen und die AIESEC-Alumni Gruppe in XING, die formell vom AAG gemanagt wird. Daneben gibt es noch weitere AIESEC Gruppen in XING, z.B. „AIESEC-Alumni Rhein-Main“, AIESEC-Alumni of the 80s“ und AIESEC-Alumni Rheinland“. Diese haben AAG Ko-Moderatoren.
Im Zuge der internationalen Alumni Strategie von AIESEC gibt es Bestrebungen, die Kommunikation mit den Alumni und der Alumni untereinander (zumindest über AIESEC-Plattformen) besser zu bündeln, zum einen, um Mehrfachkommunikation zu minimieren, zum zweiten, um sicherzustellen, dass Information aus der AIESEC auch alle Alumni erreicht und zum dritten, um sicher zu sein, dass „wo AIESEC draufsteht, auch AIESEC drin ist“. Außerdem haben alle Beteiligten relativ schlechte Erfahrungen mit der alten AIESEC.net Plattform gemacht, in der hunderte von Gruppen entstanden sind, die zu einem massiven Data-Overload geführt haben und die heute zum allergrößten Teil Karteileichen sind und nicht mehr gepflegt werden. Dies wird eben auch für XING befürchtet, verbunden mit der Tatsache, dass für den Nutzer die Übersichtlichkeit verloren geht.
Konkret stehen wir damit gemeinsam mit dem MC (Bundesvorstand AIESEC) vor der Frage, ob wir
• Versuchen, bis zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Alumni-Plattform durch AIESEC (myAIESEC.net soll diese Funktion erfüllen und befindet sich derzeit in einer Testphase) alle Kommunikation über die AIESEC-Alumni Gruppe in XING laufen zu lassen und andere Gruppen zu schließen , oder
• Weiter über eine begrenzte Anzahl von Gruppen zielgruppenspezifischer zu vernetzen – mit regionalem Focus, v.a. aber mit Focus auf bestimmte AIESEC-Generationen.
In einer ersten Diskussion haben wir als wesentliche Vorteile einer Einheitslösung die höhere Transparenz für alle, die einfachere Kommunikation an alle Alumni, die Verleidung von Mehrfachkommunikation und natürlich auch die einfachere Koordination aus Sicht der AIESEC identifiziert.
Vorteile der Existenz mehrerer paralleler zielgruppenspezifischer Gruppen ist die höhere Nutzerfreundlichkeit für Alumni, die innerhalb der Zielgruppe suchen und kommunizieren wollen und die Möglichkeit eines zielgruppenspezifischeren Aufbaus der Foren innerhalb der Gruppe.
Bevor wir als Vorstand und Verein einen Beschluss über unser weiteres Vorgehen fassen, bitten wir Euch um Meinung, Kommentare und weitere Pro´s und Con´s aus Eurer Sicht. Über zahlreiche Beiträge würden wir uns freuen.
Im Namen des AAG Vorstandes
Rolf Hamacher
You can't comment on this post any more.
Only visible to XING members Ort Kickoff Stammtisch
Liebe Ex-AIESECer
Es haben sich bisher ca. 40 Ex-AIESECER für den Kickoff Stammtisch am 10.4.
um 20.oo angemeldet. Ich habe daher folgende Location reserviert:
Weissbräu (Empore)
Am Weidebach 24
(Nähe Barbarossaplatz)
50676 Köln
Viele Grüße und bis Donnerstag
Rolf Hamacher
You can't comment on this post any more.
Only visible to XING members Alumnitreffen Rheinland
Liebe Ex-AIESECer im Rheinland,
nachdem sich Anfang Februar auf eine erste Anfrage eine Reihe von Leuten
gemeldet haben, die Interesse an einem AIESEC Ehemaligen Stammtisch im
Rheinland haben, möchte ich hiermit im Namen des AAG zur sozusagen
(Wieder)gründungsveranstaltung einladen. Selbige soll stattfinden am:
Donnerstag, dem 10. April 2008
ab 20.oo
In Köln (weil sich von da die meisten gemeldet haben und es auch in der
Mitte zwischen Bonn, Aachen und Düsseldorf liegt) - genaue Location gebe
ich bekannt, sobald ich weis, wie viele Leute sich angemeldet haben - wird
aber eine Kneipe oder ein Restaurant in der Nähe des HbF sein, damit die
Anreise von allen Seiten möglichst einfach ist.
Eingeladen sind alle ehemaligen AIESECer, die es beruflich und oder privat
ins Rheinland verschlagen oder im Rheinland gehalten hat und die Interesse
am Aufbau eines rheinischen AIESEC-Ehemaligen Netzwerks haben.
Neben allgemeinem Kennenlernen, Erfahrungsaustausch etc. soll auf diesem
"Kick-Off" auch diskutiert werden, ob und wie wir dieses Netz in Zukunft
auf eine feste Basis stellen wollen und wer sich dabei mit engagieren will
und kann. Vorbild sind sicher die Kreise in Frankfurt und Berlin, die sich
zu stebilen Netzen mit Ex-AIESECERn aller Alters- udn Karrierestufen und
regelmäßigen Aktivitäten entwickelt haben. Ich möchte auch die umliegenden
LC´s einladen, um sich den Ehemaligen kurz vorzustellen.
Bitte gebt mir bis zum 2. April Feedback (roh@theron.com), ob Ihr
teilnehmen werdet, damit ich einen entsprechend großen Raum bestellen kann.
Und bitte leitet dieses Schreiben an möglichst viele Ehemalige im Rheinland
weiter!!
Viele Grüße
Rolf Hamacher
You can't comment on this post any more.