Skip navigation

Akquisition / KundengewinnungAkquisition / Kundengewinnung

43617 members | 16622 posts | Public Group

1. Das Forum dient dem Erfahrungsaustausch. 2. Wertschätzender Umgang ist Pflicht. 3. Werbung bitte nur im Marktplatz.

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Fr. Baginski. Ich sehe hier nicht, wie ich im Detail an mehr Kunden komme u. ich frage mich gerade, wie gut Ihre Software ist, wenn ich sehe, dass Sie Verständnisschwierigkeiten in der Unterscheidung zwischen Werbung u. simplen Foren/Diskussionen haben. Arbeiten Sie doch da mal nach, besuchen Sie einige Schulungen zum Thema "Werbung" / "Anzeige" u. ggf. machen dann weitere Diskussionen Sinn.

+ + + Jetzt Fördermittel und Bonus sichern - für Ausbildungsbetriebe +++

Fördermittel für Ausbildungsbetriebe + Ausbildungsplattform SAM kostenlos für Unternehmen

https://sam4future.de/ausbildungspraemie-fuer-arbeitgeber/

Eins ist klar: Wird der Leser und Kunde nicht mit dem Texteinstieg gewonnen, dann ist er mit 99%iger Wahrscheinlichlichkeit für den Rest des Textes verloren. Das geht gerade bei Webtexten ruck-zuck! Entsprechend groß ist der Druck auf das Schreiber-Hirn, wenn es um den Textanfang geht. 

Doch bevor Sie unterzuckert, dehydriert und 10.000 Tastaturanschläge später immer noch nach dem packenden Textanfang suchen – hier 6 verblüffende Gelingt-immer-Rezepte, mit denen Sie Ihre Leser und Kunden garantiert zum Weiterlesen animieren: https://schreibenundleben.com/ein-guter-textanfang-mit-diesen-6-profi-tipps/

Viele Inspirationen wünscht Ihnen

Dr. Gabriele Frings

Gamification ist ein sich derzeit in der eLearning-Branche gewichtig niederschlagender Trend.

eLearning-Gamification ist weltweit auf dem Vormarsch.

Was bisher nur Großunternehmen wie SAP, Microsoft usw. vorbehalten war, ist jetzt für jeden Vermittler nutzbar: SALESMAX®

Ein Quiz, bei dem der Vermittler in spannenden Duellen gegen Kollegen oder gegen den Computer spielt. Zu 250 Alltagssituationen im Verkauf, gibt es 1000 Antworten, die richtig oder auch falsch sein können. Spielend, quizzend und mit viel Spaß immer besser werden.

https://www.youtube.com/watch?v=2GFq91iUl5c

Hier erhalten Sie mehr Informationen und den Zugang zu einem Test: info@ziele-erreichen.de

Gamification oder auch Serious Gaming ist keineswegs neu und auch kein Trend. Das gibt es im e-Learning schon seit 10 Jahren. Ich habe selber einige Jahre ein Lerntool im Medizinbereich vertrieben, dass wie ein interaktives Game funktionierte. Das Problem dabei: Solche Tools sind "nice to have" und jeder findet sie cool. Sie bringen aber nur etwas, wenn sie in ein didaktisches e-Learning Gesamtkonzept eingebettet werden.
Genau so ist es und deswegen haben wir genau das gemacht!

Die Aussage "ich habe keine Zeit" ist fast immer eine faule Ausrede oder sogar eine dreiste Lüge. Im Vertrieb nutzt man sie gerne, um unangenehme Tätigkeiten zu vermeiden. Letztendlich ist diese Aussage aber ein Erfolgsverhinderer.

Keine Zeit zu haben, ist gesellschaftlich akzeptiert und wird in der Regel nicht hinterfragt.

Wer aber erfolgreich sein will, der sollte seine wertvolle Zeit aber lieber in sinnvolle Tätigkeiten investieren.

Lesen Sie meinen neuen Beitrag: https://bit.ly/2DeYCGY

'Keine Zeit' lässt sich besser übersetzen mit 'keine Lust'! Robert Lembke sagte dazu : Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hat, überall zu erzählen, wie beschäftigt er ist.
> 'Keine Zeit' lässt sich besser übersetzen mit 'keine Lust'! > Robert Lembke sagte dazu : Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hat, überall zu erzählen, wie beschäftigt er ist. Sehr gute Aussage von Robert Lembke selig;-)

1. MISSION ...

Systematisch Kunden gewinnen bedeutet mehr als Verkaufstermine machen. In diesem Forum geht es um den gesamten Prozess aus Marketing, Werbung, PR, Kontakt, Auftragsgewinnung und Kundenbetreuung. Das Verkaufsgespräch ist bei uns ein großes Thema. Es ist der Kern der Akquise, aber jedes Gespräch ist eingebettet in ein größeres Ganze, die planvolle Akquise oder Kundengewinnung.

2. KEINE WERBUNG IN DISKUSSIONSFOREN!

Werbung ist in den Foren nicht gestattet. Die Mitglieder unserer Gruppe empfinden Werbung als Spam und zwar ganz unabhängig davon, wie toll das Angebot auch sein mag.

Die Moderatoren löschen Werbung ohne Rückfragen und behalten sich den Gruppenschluss von werbenden (spammenden) Mitgliedern vor. Wer unbedingt werben möchte, mag den Gruppenmarktplatz benutzen und nur diesen!

3. KEINE STELLENANGEBOTE IN DISKUSSIONSFOREN!

Stellenangebote sind ab Februar 2015 nicht mehr erwünscht. Für Stellenangebote gilt dasselbe wie für Werbung, sie stören den Austausch. Nur im Gruppenmarktplatz sind Stellenofferten erlaubt.

4. KEINE VERANSTALTUNGS- UND WEBINARWERBUNG IN DISKUSSIONSFOREN!

Die Mitglieder haben sich eindeutig und immer wieder gegen Veranstaltungshinweise, Eventwerbungen und Webinarankündigungen in den Foren ausgesprochen. Auch hier gilt, nutzt den Gruppenmarktplatz für Euren Event und nur diesen!

5. HINWEISE ZUM GRUPPENMAKRTPLATZ

Im Gruppenmarktplatz sind nur Offerten mit einem Bezug zur Gruppe erwünscht. Also bitte keine Immobilienangebote oder sonstige Kleinanzeigen platzieren. Auch Werbung für Versichungs- und Finanzprodukte ist nicht erwünscht.

6. HINWEIS AN SPAMMER: GRUPPENAUSSCHLUSS OHNE VERWARNUNG

Ein Verstoß gegen die Gruppenregeln zur Werbung (Gruppenregel 2 bis 5) berechtigt die Moderatoren, die Gruppenmitgliedschaft des postenden Mitgliedes umgehend aufzuheben und das Mitglied für die Gruppe zu sperren. Hierzu ist keine vorherige Verwarnung erforderlich.

Bei wirklich erkennbar unwissentlichen Fehlverhalten lassen die Moderatoren natürlich mit sich reden.

7. IMMER SCHÖN BEIM THEMA BLEIBEN

Im Sinne eines wertschätzenden Umgangs werden nur Beiträge zum gewähltem Thema (Thread) gewünscht.

Die Threaderöffner werden gebeten in ihren Diskussionen auf Beiträge zum Thema zu achten und bei Abschweifungen Mitglieder auf den gewünschten Themenfocus hinzuweisen. Wiederholt themenferne Beiträge (um sich zu profilieren oder für eigene Produkte zu werben) können zum Gruppenausschluss führen.

8. PRINZIP DER SELBSTVERANTWORTUNG / LÖSCHUNGEN ...

Jeder postet eigenverantwortlich. Wenn Euch ein Satz in einem Beitrag stört, dann bitte direkt den Verfasser ansprechen. Die Moderatoren können nichts editieren, sondern nur ganze Beiträge löschen. Das machen wir nur, wenn es wirklich geboten erscheint. Die Moderatoren haften natürlich nicht für die Beiträge der Mitglieder.

Ich freue mich für spannende Diskussionen, viel Spass und ein freudvolles Miteinander.

Euer
Christian Hoffmann

Logodesign:
Friedemann Ohse, www.ohse-design.com
Das Logo hat uns freundlicherweise Friedemann Ohse aus Rostock erstellt und mit Nutzungsrechten zur Verfügung gestellt. Danke hierfür!