Probleme beim Einloggen

Akquisition / Kundengewinnung

1. Das Forum dient dem Erfahrungsaustausch. 2. Wertschätzender Umgang ist Pflicht. 3. Werbung bitte nur im Marktplatz.

Nur für XING Mitglieder sichtbar Sags mit einem Lächeln
Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.
Johannes Wobus
Warum?
Nur für XING Mitglieder sichtbar

>Haben Emojis dich auch schon einmal verwirrt?
Bestimmt.
Nur für XING Mitglieder sichtbar

>Hilf den Wissenschaftlern auf die Spur des Geheimnisses zu kommen.
Nein. Ich habe aber gerade eine andere Idee. Daher danke für den gestreuten Link
Stefan Kolle Kundenbindung: Aus erster Hand
Wir können Sie Ihren Kunden und Mitarbeitern besser zuhören? Hier finden Sie ein paar Beispiele mit zunehmenden Fokus auf qualitative Forschungsmethoden und neue Ansätze zum aktiven Zuhören: https://www.futurelab-deutschland.de/blog/2018/11/aus-erster-hand
Johannes Wobus
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Stefan Kolle
Da haben Sie völlig recht - da ist was schiefgegangen. Wir werden das so schnell wie möglich korrigieren - aber hier ist schon mal der korrekte Link: https://www.futurelab-deutschland.de/blog/2018/11/aus-erster-hand
Danke für den Hinweis!
Mit freundlichen Grüßen
Stefan Kolle
Nur für XING Mitglieder sichtbar Sind Sie ein gewalt(tät)iger Kommunikator?
Johannes Wobus
Mh. Moin.
In einer letzten Diskussion publizierte jmd. einen Witz, der sich auf mich bezog. Ich habe diesen Witz nachwievor nicht verstanden, andere jedoch schon. Wenn ich meine, dass ich besagten Witz nicht verstanden habe, meine ich das durchaus ehrlich u. damit komme ich zum Punkt: ob man ein schwieriger Kommunikator ist, hängt davon ab, wie das Publikum gestaltet ist u. ob zwischen einem selbst u. dem Forum ein Nenner existiert. Sowas gilt es natürlich vorher zu recherchieren.
Persönlich bin ich kein Freund der gestelzten Sprache. Ich kann damit nix anfangen u. halte sowas in sehr vielen Konstellationen für pure Zeitverschwendung. Sprich: "böse" Sprache macht durchaus sehr viel Sinn, wenn man hierüber (aus meiner Sicht) schnell zum Ziel kommt. Gut ... ich würde mir natürlich auch das Publikum anschauen.
LG
Nur für XING Mitglieder sichtbar Bizcover und die Folgen der Digitalisierung bei Firmeninformationen
Bisher haben Auskunfteien und Adressen-Verlage, mit einem hohen manuellen Aufwand, ihre Stammdaten aktualisiert. Massen-Daten aus dem Handelsregister, Insolvenzregister, Bilanzregister müssen täglich strukturiert und implementiert werden. Der Mensch ist dabei der Produktivfaktor. Das verursacht natürlich erheblich
Kosten bei der Beschaffung dieser Informationen. Eine einzige Auskunft kostet zwischen 10-60 €. Eine Branchen-Adresse wir zwischen 1-2 € zur Einmal-Nutzung angeboten.
Aktuell werben die Anbieter damit die Prozesse von manuell auf maschinell verändert zu haben. Geringere Beschaffungskosten sollten doch auch zu günstigeren Preisen führen? Wie ist Ihre Erfahrung, sind die Preise wirklich besser geworden? Wenn ich die Preistabellen mir ansehe, kann ich keine großen Veränderungen feststellen. Nur bei den jungen Start-Up´s kann ich das erkennen. Dort wird eine ganze tagesaktuelle Online-Database für 89 € pro Monat angeboten oder eine Adresse zum Kaufpreis von 0,25 €. Dieses sehe ich als wirklichen Nutzen für den Kunden. Hier wird die günstigere Beschaffung der Daten auch tatsächlich zum Wohle des Kunden weitergegeben. Man
sollte einfach den Mut haben sich die Unterschiede in Quantität und Qualität anzuschauen. Ich bin auf Ihre Meinungen und Kommentare sehr gespannt. FHS
David Sillo Eine Bitte
Hallo,
ich hoffe Sie sind gut in die Woche gestartet.
Es würde mich freuen, wenn Sie mich kurz unterstützen können.
Im Rahmen meiner Masterthesis führe ich eine Studie zum Thema "Absichtsbildungsmodelle sportlicher Aktivität" durch. Die Bearbeitungszeit des Fragebogens beträgt in etwa 10 Minuten.
Ich freue mich über jeden Teilnehmer!
Vielen Dank :)
Daniel Sauter
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Michael Uhde
Über 800 Betrachter / Leser, ich werde es Daniel Sauter gleich tun und die zehn Minuten investieren.
Auch von mir viel Erfolg, David Sillo :-)