Aktive Musiker/innenAktive Musiker/innen

2853 members | 3222 posts | Public Group
Markus Euler
Hosted by:Markus Euler

Die neue Sammlung "Festliche Weihnachten" beinhaltet 12 festliche Weihnachtslieder, die für Bläser im vierstimmigen Satz arrangiert sind. Enthalten sind nicht nur deutsche Weihnachtsliederklassiker wie "Es ist ein Ros entsprungen", "Ich steh an deiner Krippen hier" oder "Leise rieselt der Schnee", sondern auch die englischen Weihnachtslieder "Hark! The Herald Angels Sing" und "The first Nowell".

Alle Arrangements der Sammlung können sowohl von Musikvereinen als auch Posaunenchören oder aber Quartetten wie Klarinetten-, Saxophon- oder Blechbläserquartett gespielt werden.

Seit längerem verfügbar ist die Weihnachtslieder-Sammlung mit ebenfalls 12 Weihnachtsliedern. Die Arrangements sind alles andere als Hausmannskost und bieten ein festliches 5-Gänge-Festtagsmenü mit ausgefeilten Harmonien, überraschenden rhythmischen Finessen und abwechslungsreicher Melodieführung!

Weitere Informationen auf der Seite des Ces-dur Musikverlags.

This post is only visible to logged-in members. Log in now
so wird man nicht Profi, spiele nie ohne Gage ist die maxime. Gruß Norbert
This post is only visible to logged-in members. Log in now

Manchmal bin ich schon ein Schelm:-)

Da liefere ich ein Riff und der Song ist nicht mal auf Youtube...naja veröffentlicht im Jahre 2000, aufgenommen 1999 während der Sonnenfinsternis im Dorian Gray Studio Eichenau, produziert vom unglaublichen Dennis Ward.

Ein riesigen Dank an wunderschönes gemeinsames musizieren möchte ich hier mal an meine damaligen Mitmusiker aussprechen: Roland Hrastinski, Arne Augustin,

Sebastian Brauchle ein wenig später am Schlagzeug Frank Dapper und dann Patrick Klemenz, sowie in der Anfangszeit Hendrik Klose und Andreas Kanthak am Bass.

Dieser Song war immer das "Motto der Band". er war bereits auf dem 1. Demo 1996, dann auf dem Debuet-Album "Watch Out! Puzzlemania und später noch in dieser etwas kürzeren Version auf dem Album S.M.I².L.E.

Ein gewisser philosophischer Wortwitz war übrigens ständiger Antrieb und Begleiter der Band. So waren oft Textfragmente und Gesangsideen bereits vor den Riffs vorhanden.

Was meinte ich wohl mit den ersten Zeilen aus diesem Song ?

"The system’s going through a new kind of mania

Politicians in the play just to tame ya"

...klingt irgendwie brandaktuell:-)

Meine Lieblingszeile ist aber immer noch: "And all the players in the circuit around pretend to flourish on the playground"

...das geht schon fast in Richtung der "Schafe" aus modernen Verschwörungstheorien...mit welchen wir uns natürlich damals schon intensiv beschäftigten...

Am Ende lohnt sich immer auch ein lesen zwischen den Zeilen so wie uns einst auch Reverend Maynard ans Herz legte "learn to swim".

In diesem Sinne viel Spaß beim anhören von dem Song + Text auf Youtube.

Ich freu mich auf willenlose Kommentare und bleibt mir bloß gesund!

https://www.youtube.com/watch?v=tl5UNphH5Ac&feature=youtu.be

Nach dem Abschiedskonzert 1988 hatten die Musiker 30 Jahre lang keinen Kontakt und dann gab es zum Jubiläum spontan einen Auftritt mit 3 der damaligen Klassiker.

Stellt euch das mal mit aktuellem Sound vor...würde das jemand gefallen ?

https://www.youtube.com/watch?v=vt6aTWQQh1U