Allianz der Kreise Pinneberg, Steinburg, Dithmarschen und NordfrieslandAllianz der Kreise Pinneberg, Steinburg, Dithmarschen und Nordfriesland

169 members | 640 posts | Public Group
Hosted by:Fred Lange

Allianz der Kreise Pinneberg, Steinburg, Dithmarschen und Nordfriesland mit interessanten Informationen aus der Region

Wir "googlen" gemeinsam Eventalvorsatz:

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=Eventualvorsatz

leichtfertig handelt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Definition: Leichtfertig handelt, wer die gebotene Sorgfalt in ungewöhnlich hohem Maße verletzt und nicht beachtet, was sich unter den Voraussetzungen seiner Erkenntnisse und Fähigkeiten aufdrängen muss

Die rechtspolitische Rechtfertigung für die Leichtfertigkeit bei Subventionsbetrug

Der Staat rechtfertigt die Strafbarkeit der Leichtfertigkeit damit, dass öffentliche Mittel unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden. Im Hinblick darauf sei es gerechtfertigt, den Antragstellern bei der Beantragung von Fördermitteln (Subventionen) eine besondere Prüfpflicht aufzuerlegen.

Thema

COVID-19 | Risiko Strafrecht Inanspruchnahme und Beratung der Fördermittel

Beschreibung

Informationen aus erster Quelle.

Ralph Böttcher - Steuerberater - war selbst betroffen und gibt Tips worauf zu achten ist.

Zeit

Sie können auf Wunsch an einer oder mehreren der folgenden Sitzungen teilnehmen.

‪14.Jan.2021 12:00 AM‬

‪21.Jan.2021 12:00 AM‬

‪28.Jan.2021 12:00 AM‬

‪4.Feb.2021 12:00 AM‬

‪11.Feb.2021 12:00 AM‬

‪18.Feb.2021 12:00 AM‬

‪25.Feb.2021 12:00 AM‬

https://bnionline.zoom.us/meeting/register/tJwpf-2upj4uHt3orqW7NLON8klZS59SDNnR

Willkommen! Sie sind zu einem Meeting eingeladen: COVID-19 | Risiko Strafrecht Inanspruchnahme und Beratung der Fördermittel. Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme am Meeting.

Informationen aus erster Quelle.

Ralph Böttcher - Steuerberater - war selbst betroffen und gibt Tips worauf zu achten ist.

Noch immer hat der Corona-Lockdown uns fest im Griff – das gilt vor allem für die Geschäftswelt. Wann und wie es weitergeht, kann derzeit niemand genau sagen. Eine harte Bewährungsprobe für Unternehmerinnen und Unternehmer. Den Kopf in den Sand zu stecken und sich zurückzuziehen, darf dennoch niemals eine Option sein. Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, offen mit seinen Zielgruppen zu kommunizieren, sei es, um auf (besondere) Angebote aufmerksam zu machen, Ängste und Unsicherheiten zu zerstreuen oder das Vertrauen in den Betrieb auch beziehungsweise gerade in schweren Zeiten zu stärken. Die Redewendung „Reden ist Silber, schweigen ist Gold“ war selten so fehl am Platz wie jetzt. Denn: Wer in der Krise nicht auf sich aufmerksam macht, verschwindet schnell vom Radar seiner Kunden und Stakeholder. Zudem ist genau jetzt die richtige Zeit, um sich auf das "Danach" vorzubereiten. Wer nach dem Lockdown wieder richtig durchstarten will, sollte rechtzeitig Vorkehrungen treffen. Eine starke Unternehmenskommunikation ist aktuell also wichtiger denn je.

Genau dabei unterstütze ich Sie. Mit meiner langjährigen Berufserfahrung als PR-Texterin und Journalistin verhelfe ich Ihnen zu mehr Sichtbarkeit. Ich konzipiere und schreibe Texte für Websites, Social Media, Newsletter, Broschüren und vieles mehr. Mit individuell auf Sie und Ihr Unternehmen zugeschnittenem Content sorge ich dafür, dass Sie bei Ihrer Zielgruppe zu jeder Zeit ins Schwarze treffen.

Auch bei der Konzeption von Kundenmagazinen, Newslettern, Broschüren oder anderen Veröffentlichungen stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Sie haben einen fertigen Text, dem aber noch der nötige Feinschliff fehlt? Kein Problem: Lektorats- und Korrektoratsleistungen gehören ebenfalls zu meinem Angebot.

Meine Leistungen im Überblick:

Professionelle Texte z.B. für Websites, Flyer, Broschüren, Blogs, Kundenmagazine u.v.m

Redaktionelle Planung und Betreuung von Social Media-Kanälen

Unterstützung bei der Pressearbeit

Lektorat und Korrektorat vorhandener Texte

Interessiert? Dann kontaktieren Sie mich gerne unter

(0481) 775 094 61

oder: henkel@wortakzente.de

Weitere Infos: www.wortakzente.de

“Ich will nicht, dass anderen Unternehmern das Gleiche passiert.” Steuerberater Ralph Böttcher saß wegen Subventionsbetrug unschuldig im Gefängnis.

CORONA-RECHTSSCHUTZ https://bit.ly/3nDbwRv