Probleme beim Einloggen
Constantin Ehrenstein Future of Flex & Flash
Hallo Alpenflasher,
Adobe veranstaltet am 29. Februar 2012 um 19:00 Uhr (Einlass 18:30-19:00 Uhr) ein Event im Adobe Office in Hamburg, wo ihr näheres über die Zukunft von Flex und Flash erfahren und die Vortragenden einmal zu den Vorgängen der letzten Monate befragen könnt.
Es sprechen Mike Chambers und Deepa Subramaniam, die Ihr ja bereits vom Event im April kennt, sowie Lee Brimelow.
Details erfahrt ihr über folgenden Link: https://www.xing.com/events/future-flex-flash-856836
Verwendet bei der Ticketbuchung den Promotionscode "FlFxUGs", um an die kostenlosen Community-Tickets zu kommen.
Achtung: das Ticketkontingent ist begrenzt.
Update:
Aufgrund der großen Nachfrage sind die über die XING-Oberfläche verteilbaren Tickets vergriffen (die nach wie vor angezeigten 60 verfügbaren Tickets scheinen ein Bug und nicht wegzubekommen zu sein).
Aus diesem Grund existiert nunmehr eine Warteliste unter folgendem Link:
https://www.xing.com/events/future-flex-flash-warteliste-857819
Wegen der teils etwas fehlerhaften Abwicklung von Bestellungen im XING-Eventmodul könnt ihr eure erfolgreiche Anmeldung unter folgendem Link überprüfen:
https://www.xing.com/events/future-flex-flash-856836/guestlist
Beste Grüße
Euer UGM Constantin
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Constantin Ehrenstein Mobile Flash Camp Wien
Liebe Alpenflash-Mitglieder,
bis zum 3. November 2011 sind es nur noch ein paar Tage, daher möchte ich euch noch einmal an das Event
Mobile Flash Camp Wien
am 3. November ab 16:30 Uhr (Einlass ab 16:00 Uhr) im Hub Vienna erinnern.
Ryan Stewart und Mihai Corlan bieten Hands-On-Sessions (BYOL) zur mobilen Flex-Entwicklung, Marius Zaharia führt uns in die Auswertung und Optimierung mobiler Flex-Anwendungen ein, und nach Mihais weiterer Session rund um wirtschaftliche Tragfähigkeit von mobilen Flex-Anwendungen bleibt noch eine Menge Zeit zum Socializen.
Details zum Event und Anmeldung: http://mobileflashcampwien.eventbrite.com/
Wir freuen uns auf euer Kommen!
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Christoph Atteneder Flash/Flex Entwickler (m/w) - Platogo
Platogo, ein Start-up aus Wien mit Fokus auf Facebook, Mobile und Games sucht Dich zur Verstärkung seines Teams:
----------------------------------------------------------------------------------------
Deine Aufgaben
----------------------
Als Flash/Flex Entwickler/in bist Du Teil unseres Teams und erhältst die Chance Produkte auf Basis moderner Web Technologien zu entwickeln - Pair Programming und Test Driven Development stehen bei uns auf der Tagesordnung.
Dein Verantwortungsbereich wird folgende Aufgaben umfassen
Entwicklung von Frontends mit ActionScript 3 und Flex Enge Zusammenarbeit mit dem Technologielieferanten Adobe
Deine Kompetenzen
----------------------------
Wir suchen Entwickler mit Begeisterungsfähigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Lernbereitschaft, Kreativität und Selbstvertrauen.
Folgende Voraussetzungen solltest du erfüllen
----------------------------------------------------------------
Sehr gute Kenntnisse in AS3 Grundkenntnisse in Flex Professioneller Umgang mit FlashBuilder, Intellij, FDT oder FlashDevelop Erfahrung in Software-Architektur oder alternativ in UI-Programmierung Erfahrung bei der Anbindung verschiedener Backends
Nicht zwingend erforderlich, aber von Vorteil
Erfahrung bei der Entwicklung von Projekten im Team Erfahrung im Bereich Usability Feingespür für Grafik, Animation & Sound Erfahrung mit Test Driven Development
Erfahrung mit Facebook API, Twitter API oder anderen Social Communities Erfahrung mit Git
Unser Angebot
---------------------
Ein interdisziplinäres, hochmotiviertes und junges Team Verantwortung und Mitgestaltungsmöglichkeiten bei unseren Produkten Ein visionäres und erfolgsorientiertes und kreatives Start-up Umfeld Wir arbeiten gemeinsam an abwechslungreichen, innovativen Projekten für namhafte Marken und Kreativagenturen
Wenn Du interessiert bist, dann schicke uns Deine aussagekräftige Bewerbung per Mail an Christoph Atteneder, jobs@platogo.com.
Gregor Zehetner Adobe Flex for mobile devices
Hallo zusammen,
ich setze mich aktuell mit dem Thema Adobe Flex auf mobilen Endgeräten und die Einsatztauglichkeit für zu entwickelnde (cross-platform) Apps auseinander. Natürlich gibt es derzeit noch einige Einschränkungen (z.B.: mind. Android 2.2 oder etwa derzeit noch nicht unterstützte Aspekte wie Reaktion auf Broadcast Events), die für einen potentiellen Einsatz des Frameworks in der Projektrealisierung zu berücksichtigen sind, aber grundsätzlich bin ich vom aktuellen Stand ziemlich beeindruckt!
Jedenfalls bietet es sich an, über den Google Market mal die App "Tour De Mobile Flex" herunterzuladen.
Ich bin überzeugt, dass sich mit diesem Framework die Kosten für cross-platform App-Development drastisch reduzieren lassen werden.
Gibt es von Eurer Seite bereits irgendwelche Erfahrungen in diesem Bereich (Akzeptanz für AppStore-Publishing, technische Grenzen, Performance)?
Viele Grüße,
Gregor

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Alpenflash - Austrian Flash User Group"

  • Gegründet: 14.12.2007
  • Mitglieder: 289
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 167
  • Kommentare: 66