Probleme beim Einloggen

Der ALSTER BUSINESS CLUB fördert die wirtschaftliche Zusammenarbeit seiner Mitglieder durch den wiederholten persönlichen Kontakt.

Beiträge aus allen Foren
Gudrun Dara Müller Einladung zur Schokoladen-Diät ;-)
Wie kommt es, dass es mit der Schokoladen-Diät möglich ist, abzunehmen?
Warum kann gesunde Ernährung dick machen?
Wieso ist abnehmen leichter als zunehmen und warum tun sich die meisten so schwer damit?
Wie kommt es, dass sie als netter Chef die Ursache für übergewichtige Mitarbeiter werden?
Um diese und viele andere Fragen, geht es am Dienstag im nächsten Hotspot "Health".
Sind sie dabei?
https://www.xing.com/events/health-einfach-gesund-ernahren-berufsalltag-1915637
Lars Thöne Erster Bremer "BIZ COFFEE“ 2018
Am Samstag 17.02.2018 findet in der Konditorei Knigge unser erster Bremer "BIZ COFFEE“ statt, folgend dann immer am 3. Samstag im Monat. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen und vergessen Sie bitte nicht sich anzumelden.
Nette Gespräche über Business und Politik, das ist der "BIZ COFFEE" im ALSTER BUSINESS CLUB. In Norderstedt, Kiel und Berlin. Immer Samstags, immer kostenlos. Machen Sie Geschmack, machen Sie Geschäft
Rolf von Briel
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Bremen als Hansestadt mit Kaufmannschaft und Hafen.
Es gibt viele Schnittmengen mit Hamburg/Norderstedt und damit Geschäftsmöglichkeiten. Passt schon!
Doch die ABC Mitglieder aus Bremen und südlich der Elbe müssen sich schon auf den Weg machen. Sehen wir uns also beim BizCoffee & Co.?!
Nur für XING Mitglieder sichtbar 5 Jahre im Alter Business Club: ein Fazit.
„Wenn Du in Hamburg bist, dann gehe zum Alster Business Club. Dort lernst du interessante Personen kennen!“, so lautete der Ratschlag einer Bekannten. Neu hier in Hamburg habe ich den Ratschlag dann angenommen und umgesetzt. Dieses soll nun ein kleines Fazit nach 5 Jahren Mitgliedschaft im A.B.C. sein:
Es ging im A.B.C. auf und ab, links und rechts, aber stets vorwärts. Ich habe Vorträge gehört über Cyberkriminalität und Drohnen und lernte etwas über die Lösung von Kriminalitätsfällen und über die Polizei selbst. Ich habe Veranstaltungen mit hochrangigen Rednern erlebt und Dinge erfahren, die ich auf normalem Wege nie erfahren würde.
Ich traf Minister und Professoren und lernte, warum Firmen pleite gehen, aber auch große Erfolg haben. Und ich lernte die Gründe und Unternehmensgesetze kennen, wie ich erfolgreich ein Unternehmen zu führen habe und mit Mitarbeitern umgehen muss. Ich lernte dieses für mich anzuwenden, mich zu verändern und nun selber Vorträge über diese Veränderungen zu geben. Ich traf Personen aus anderen Ländern und deren Kulturen und Schwierigkeiten hier und in deren Herkunftsländern.
Ich habe A.B.C.ler kennengelernt die oft bei den Veranstaltungen dabei waren und ich mit Ihnen Geschäfte machen würde, weil Vertrauen über die Zeit aufgebaut wurde. Genauso aber habe ich auch Personen getroffen, die meinten über den A.B.C. das schnelle Geschäft zu machen. Das klappt nicht, oder nur sehr selten. Und das, obwohl ihre Unternehmen wirklich interessant waren. Manchmal muss man eben nur ein wenig Geduld und Engagement aufbringen.
Ich habe lecker gefrühstückt, Buffets abends gehabt und tolle Winterbälle erlebt. Und stets war nichts spannender als das Netzwerken auf allen Veranstaltungen.
Ich freue mich schon auf die kommenden Veranstaltungen.
In diesem Sinne: Spannendes neues Jahr 2018!
Jens Kahlsdorf
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Michael Uhde Morgen beginne ich meine berufliche Wiedereingliederung
Liebe A.B.C. - Mitglieder, sicherlich haben mich Einige von Ihnen / Euch schon vermisst
In Zukunft werde ich wieder etwas aktiv(er) im ALSTER BUSINESS CLUB in Erscheinung treten, über das "Wann?", "Wo?" und "Wie?" tausche ich mich kommende Woche mit unserem Präsidenten Jens Kahlsdorf persönlich aus.
Beste Grüße und bleiben Sie gesund,
Ihr / Euer Michael Uhde
Jens Kahlsdorf Michael Uhde
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Michael Uhde
Danke für Ihr Kompliment, liken Sie auch gerne meinen anderen Beitrag zum Thema Shitstorm.
Die Charta der Vielfalt bringt die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Diversity in der Arbeitswelt voran.
Ich unterstütze den ALSTER BUSINESS CLUB und seine Mitglieder gerne dabei, beste Grüße
Michael Uhde