Probleme beim Einloggen

Der ALSTER BUSINESS CLUB fördert die wirtschaftliche Zusammenarbeit seiner Mitglieder durch den wiederholten persönlichen Kontakt.

Beiträge aus allen Foren
Jens Kahlsdorf Rahmenvertrag mit dem HeidePark Soltau
Im ALSTER BUSINESS CLUB fördern wir die wirtschaftliche Zusammenarbeit durch den wiederholten persönlichen Kontakt. Ich freue mich, dass unser Mitglied vom Heide Park unseren A.B.C.-Premiummitgliedern nun Sonderkonditionen einräumt, die ich hier gern veröffentliche. Die zweite Seite kommt in einer weiteren Gruppenmitteilung.
Ulrike Ehrenthal
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Jens Kahlsdorf
Moin Frau Ehrenthal,
da Sie (noch) keines unserer A.B.C.-Premiummitglieder sind, können Sie dieses Angebot leider nicht nutzen. Den Bedingungen können Sie entnehmen, dass der Mitgliedsausweis vorzulegen ist. Sorry...
Hans-Jürgen Brandt Hotspot Finance - 28.05.2018 Gewerbliches Mietrecht - Individuell und komplex
Moin Moin,
ich war am Monat beim Hotspot Finance und konnte meine "Kenntnisse" im gewerblichen Mietrecht auffrischen. Die ABC Mitglieder Michael Hollmann und RA Sönke Frischmuth erklärten verständlich die Key-Facts und gaben sofern möglich Antworten. Zumindest ich ging nachdenklich nach Hause und werde mir bei weiteren Vorhaben mit Gewerbeimmobilien zukünftig Rat holen.
Leider waren nur wenige Teilnehmer dabei, schade. Mein Fazit ist, die Veranstaltungen des ABC lohnen sich und das persönliche Kennenlernen hilft bei der Entwicklung von Geschäften.
Ich freue mich auf die nächsten Veranstaltungen und werde am nächsten Dienstag wieder etwas für den Umgang mit XING dazu lernen.
Jens Kahlsdorf
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Michael Uhde
Moin an die Herren Brandt und Kahlsdorf,
der (S)Wonnemonat Mai ist gespickt mit zahlreichen internen Veranstaltungen, insofern gilt für mich, die Balance zu finden
zwischen DAK und ABC. Eurem Fazit, dass sich Veranstaltungen des A.B.C. immer lohnen schließe ich mich aber uneingeschränkt an. Sonnige Grüße,
Michael
Jens Kahlsdorf Der "BIZ COFFEE", diese Woche wieder in Kiel
Unsere Mitglieder sagen zur Location: Da wo "Kiel am kielsten ist". An der Kieler Schleuse ist gerade bei gutem Wetter der perfekte Ort, um beim zweiten Frühstück ganz ungezwungen neue Kontakte und den ALSTER BUSINESS CLUB kennen lernen zu können.
Sehen wir uns Samstag ab 11 Uhr?
Ulrich Schmidt Zukunft erfahren.
Als Innovationstreiber bei der Digitalisierung setzt id-netsolutions auch bei der Mobilität auf innovative neue Techniken. Aus diesem Grund hat das Unternehmen in Kooperation mit E.ON und dem Kreis Segeberg in Kayhude, direkt an der B 432, eine Ökostrom Ladestation für E-Autos eingerichtet.
Offizielle Einweihung ist am 8. Juni 2018. In der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr wird die neue Ladesäule den Gästen vorgestellt. Die Ladestation ist bereits aktiv und kann schon jetzt genutzt werden. Gerne können Sie Ihr E-Auto zu den aktuellen E.ON Tarifen aufladen.
Wer Lust auf eine Fahrt mit einem E-Mobil hat, ist am 8. Juni 2018 herzlich eingeladen. Unsere Partner Volkswagen Hamburg und L&Z Automobile Lübeck laden Sie zu einer kostenfreien Probefahrt ein. Ein kleiner Imbiss und Getränke stehen ebenfalls (solange Vorrat reicht) bereit.
Ulrich Schmidt Jens Kahlsdorf
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Gudrun Dara Müller Haben Sie Erfahrungen mit ISO 9001 und KVP?
Nachdem jetzt mehrfach im ABC der Begriff Kontinuierliche Verbesserungsprozesse gefallen ist und dass diese sehr erfolgreich in Unternehmen eingesetzt werden, habe ich mich mal in Wikipedia "schlau gemacht".
Die Theorie hört sich hervorragend an und es wäre herrlich, wenn es möglich wäre, diese auf den Gesundheitsbereich zu übertragen.
Dort sehe ich häufig "Kontinuierliche Verschlechterungsprozesse" auch Alterserscheinungen oder chronische Krankheit genannt.
Vom theoretischen Modell lässt es sich gut übertragen, da unser Körper eine Organisation von Zellen ist, die in Geweben und Organen zusammengeschlossen sind.
Können sie uns im Hotspot "Health" mit ihren praktischen Erfahrungen helfen, damit wir einen praktischen Weg finden, das in den Gesundheitsbereich zu übertragen?
Ich freue mich, wenn sie am Dienstag dabei sind und uns mit ihrer Kompetenz unterstützen.