Probleme beim Einloggen

Der ALSTER BUSINESS CLUB fördert die wirtschaftliche Zusammenarbeit seiner Mitglieder durch den wiederholten persönlichen Kontakt.

Beiträge aus allen Foren
Jörg Hildebrand Burnout-Prävention kostet Geld - Erkrankte Mitarbeiter ein Vermögen
Kennen Sie die Situation, dass Ihre Fachabteilungen nur mit Notbesetzung arbeiten und Sie von allen gefragt werden, was Sie dagegen unternehmen können? Die Zahlen verraten Ihnen, dass Ihre Krankheitskosten und -quoten aufgrund von Überlastung steigen und steigen?
Dann sind Sie damit nicht allein, in Deutschland lag der durchschnittliche Krankenstand im Jahr 2017 in der gesetzlichen Krankenversicherung bei rund 4,2 Prozent oder anders gesagt bei 46,4 Milliarden Euro. Dabei lagen psychische Erkrankungen auf Platz 2 mit 17,1 % der Krankheitsfälle.
Psychische Erkrankungen sind jedoch nicht zwangläufig nur Burnout. Überlastung, Stress und ungünstige Arbeitsbedingungen können zu einer Vielzahl psychischer Erkrankungen führen, die auch für Ihr Unternehmen enorme Kosten verursachen.
Was vielen nicht bewusst ist: Die Kosten für erkrankte Mitarbeiter sind hier nur die Spitze des Eisbergs. Die meisten denken gar nicht an die Folgekosten durch die Mehrarbeitanderer Mitarbeiter, Verzögerungen in der Fertigstellung bis hin zu Aufträgen, die nicht angenommen werden können und Kunden die dadurch evtl. verloren gehen.
Wir sagen: Das muss nicht so sein! Lernen Sie das ganze Ausmaß kennen - und was Sie jetzt dagegen tun können. Wir, Beate Grams, Dr. Thomas A. Coucoulis und Jörg Hildebrandhaben aus unseren gebündelten Kompetenzen ein System entwickelt, mit dem Sie Ihre Mitarbeiter wieder auf den richtigen Weg bringen - auf den Weg einer stabilen und nachhaltigen Gesundheit.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der richtigen Kombination aus einer fundierten psychischen Gefährdungsbeurteilung, Change-Management-Strategien, einer gesunden und nachhaltigen Führungs- und Unternehmenskultur und wertschätzender Kommunikation Ihr Schiff wieder auf den richtigen Kurs bringen, und mit (therapeutischen) Kurzzeitcoachings bereits vorhandene Schäden beheben.
Bei einem gesunden Lunch haben Sie zudem die Möglichkeit, Ihr Netzwerk zu erweitern und sich mit anderen auszutauschen.
Nehmen Sie sich eine Auszeit und tun Sie gleichzeitig Ihrem Unternehmen etwas Gutes. Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennen zu lernen.
Hallo Jörg, habt ihr Lust eure Kompetenzen im Hotspot "Health" einzubringen, so dass wir euch besser kennen lernen und weiterempfehlen können?
Jens Kahlsdorf Mein Geheimtipp für alle Netzwerker und die, die es werden wollen....
Einmal im Jahr ist es soweit: Am Gründonnerstag veranstalten wir wieder den beliebten "MARKETPLACE" im ALSTER BUSINESS CLUB. FairPlay für alle, denn dort präsentieren sich unsere Clubmitglieder und ihre Unternehmen ohne Powerpoint, Infomobilen, Prospekten und dergleichen. Nur schnacken ist erlaubt, jeder darf 5 Minuten und 30 Sekunden über sich berichten.
Sehen wir uns am 29.03.2018 im Leonardo Airport****?
Michael Hollmann Anett Schultz Matthias Talarczyk Michael Uhde
+8 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Jens Kahlsdorf Endlich mehr Steuergerechtigkeit....
Lange haben wir im A.B.C. dafür gekämpft, jetzt ist das Ergebnis in der Zeitung nachzulesen:
Jens Kahlsdorf Frank Sastedt Ulas Avanas
+9 weitere Kommentare
Letzter Kommentar: