Probleme beim Einloggen

ALTERSvorSORGE optimiert DEUTSCHLAND

->Beleuchten der 3 Schichten ->Fragen von AG & AN beantworten ->Wege zur optimierten AV aufzeigen->Faire Diskussionsplattform || Impressum +

Gerhard Tummuseit „ALTERSvorSORGE optimiert DEUTSCHLAND“: Logo unserer Gruppe
Liebe Interessenten, liebe Mitglieder,
die wichtigsten Anliegen und Ziele der Gruppe finden Sie in unserem Logo.
Wie gefällt es Ihnen? Wir freuen uns über jedes Feedback und jede Anregung :-)
Auf Ihre Beiträge sind wir ebenfalls gespannt, bitte bringen Sie sich aktiv ein.
Wir, die wir im Berufsalltag stark engagiert sind,
sollten unsere eigene Altersvorsorge nicht aus den Augen verlieren.
Besteht eine Fürsorgepflicht für Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter,
dann
sollten auch diese eine optimierte Altersvorsorge erhalten.
Unser Forum „ALTERSvorSORGE optimiert DEUTSCHLAND“
soll dazu beitragen,
bisherige Wege zu überprüfen und neue zu erschließen.
In diesem Sinne wünsche ich uns alles Gute.
Gerhard Tummuseit
ALTERSvorSORGE - ZUKUNFTsORIENTIERUNG
AGToptimiert.de
Gerhard Tummuseit AltersArmutsFalle: Scheidung ! Besser ist es sich zu Trennen, noch besser, sich wieder zu Versöhnen !
Uwe Mergel Gerhard Tummuseit
+25 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Gerhard Tummuseit
Da die Finanzen in der Ehe oft eine große Bedeutung haben,
prüfen Sie doch erneut

>im Falle eine Ehe-Krise

ob vielleicht die

>"Finanziellen Vorteile"

zum Ehe-Kitt
beitragen können :-)
Tipps:
1. Steuervorteile durch Ehegattensplitting nutzen
2. GEMEINSAM die ALTERSvorSORGE optimieren: Privat und / oder in der bAV !!
3. aus der Gesetzlichen Rentenversicherung Vorteile ziehen
4. durch OPTIMIEREN von Versicherungen Geld einsparen: Haftpflichtvers. als Beispiel
5. Vermögensverhältnisse -bspw. unter Steueraspekten- optimieren
Tipps u.a. aus u.f. Linkartikel ->
"Welche finanziellen Vorteile die Eheschließung bringt":
Werner Ziegler Was getan werden kann für mehr Zufriedenheit und Gesundheit am Arbeitsplatz
Ein impulsgebender Blog - Beitrag für Chefs und Mitarbeiter mit Antworten auf diese Fragen, die viel Sorgen und Kummer bereiten:
was kann dafür getan werden, dass mehr Menschen an Ihrem Arbeitsplatz zufrieden und motiviert sind?
Wie können die vielen Fehltage wegen zu starker psychischer Belastung am Arbeitsplatz reduziert werden?
Interessant auch unter dem Aspekt, dass die Lösungen dieser Probleme auch zu einem gesunden Erreichen des Alters beitragen kann.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Rückforderung von Krankenkassenbeiträgen aus Betriebsrenten über Pensionskassen
Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.
Gerhard Tummuseit
+3 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Gerhard Tummuseit Würde die "Homo-EHE" unsere ALTERSvorSORGE gefährden? -> BVerfG nimmt Verfassungsbeschwerde gegen „Ehe für alle“ an (10/17)!
Würde die "Homo-EHE" unsere ALTERSvorSORGE gefährden?
„Homo-EHE“:
Steht die deutsche Bevölkerung mit mehr als 50% dahinter?:
Meines Erachtens ist eine Volks-Abstimmung erforderlich!!
Gravierende gesellschaftliche Umstrukturierungen
mit ethisch-moralischen & finanziellen Konsequenzen
für DEUTSCHLAND wären die Folge der „Homo-EHE“.
1. Ethisch-moralisch:
Der traditionelle Familien-Begriff würde von heute auf morgen verändert.
2. Bei Adoption durch „Homo-EHE-Paare“ wachsen Kinder
nicht in kinderpsychologisch befürworteten
und für eine kindliche Entwicklung förderlichen Verhältnissen auf.
3. Verwirrung des Sprachgebrauchs: „meine Frau“, „mein Mann“!!
4. Destabilisierung der Familien-Ordnung.
Über die Veränderungen solch grundlegender Strukturen
sollte das Volk selbst entscheiden dürfen
-> und nicht durch die Entscheidung von Bundestagsabgeordneten
vor vollendete Tatsachen gestellt werden.
Eine diesbezügliche BüRGER-Bewegung
in Form von bundesweiten Demonstrationen wäre wünschenswert.
Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages
werden diesbezüglich angeschrieben werden.
Gerhard Tummuseit
„AKTIVe nach dem BERUFsLEBEN“ helfen DEUTSCHLAND
http://www.agtoptimiert.de/aktive-nach-dem-berufsleben/
Bild unten zu dem Artikel
„Wo kein Kläger, da kein Richter“ zur „Ehe für alle“
in JUNGE FREIHEIT vom 7. Juli 2017
(durch einen Klick darauf wird es größer):
Nico Kroker Gerhard Tummuseit Uwe Mergel
+36 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Gerhard Tummuseit
Auszug aus dem Schreiben an
den Bundespräsidenten, den Bundestagspräsidenten,
die Bundesregierung und die Bundestagsabgeordneten:

>Achten und beachten Sie Gesetze & Rechte in Deutschland und der EU

sehr verehrte Bundeskanzlerin

>„heilen“ Sie,
>was ge- und zerbrochen wurde
>als Vorbilder
>für uns in Deutschland & der in der Europäischen Union
>Lebende !
>Lassen Sie nicht nur die Präambel des Grundgesetzes aufLeben
>in der Verantwortung vor Gott & den Menschen!
Gerhard Tummuseit Wie hoch ist der Stundensatz für eine ALTERSvorSORGE-Beratung? Gebührensätze von Ärzten, Rechtsanwälten und Steuerberatern sind bekannt, aber was "verdient" ein Berater in der Altersvorsorge?!
Das Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften (ifa)
und
die Universität Hohenheim haben in einer aktuellen Studie versucht
diesen "Stundensatz" zu ermitteln.
Was denken Sie, wo dürfte der gerechte Stundenlohn liegen?
Geht es doch um die 3. Lebensphase
+
die Absicherung der Phase für
AKTIVe in dem BERUFsLEBEN !
Auf Ihre Antworten bin ich gespannt :-)
Gerhard Tummuseit
ALTERSvorSORGE - ZUKUNFTsORIENTIERUNG
Gerhard Tummuseit
+6 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Gerhard Tummuseit
Der u.f. Link-Beitrag bringt
die Not der Versicherungs-Makler und -Vertreter
zum Ausdruck.
Ein Auszug hieraus:
'Die Teilnehmer des „Bonner Spitzentreffen“,
die nach eigenen Angaben rund 40.000 Versicherungsvertreter in Deutschland repräsentierten,
forderten vom Gesetzgeber eine Auszeit.
Die Belastungsgrenze
vieler kleiner und mittelständischer Vermittlerbetriebe
sei bereits
überschritten.
„Überregulierungen“
wie
„die unverändert hohe Stornohaftung“
sollten überprüft werden.
Die Versicherer sollten die gesetzlichen Vorgaben
der IDD-Umsetzung fair und kooperativ umsetzen,
fordern die Vermittler.
Vergütungs-Vereinbarungen sollten,
falls rechtlich nötig,
wertausgleichend angepasst werden.'

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "ALTERSvorSORGE optimiert DEUTSCHLAND"

  • Gegründet: 05.11.2014
  • Mitglieder: 70
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 277
  • Kommentare: 1.380
  • Marktplatz-Beiträge: 1