Alumni der Hochschule MerseburgAlumni der Hochschule Merseburg

724 members | 167 posts | Public Group
Denise Hörnicke

Dies ist die offizielle XING-Gruppe für Alumni und ehemalige Mitarbeitende der Hochschule Merseburg. Erfahren Sie Neues vom Campus, schwelgen in Erinnerungen, vernetzen sich und starten durch.

Am 27. November 2020 findet unter dem Titel „Ansichten wechseln“ die inzwischen 7. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit statt.

Anlass sind die aktuellen gesellschaftspolitischen Auseinandersetzungen wie z.B. um Rechtsextremismus, Rassismus, Klima, Anitsemitismus, "Verschwörungstheorien" etc. Die Auseinandersetzungen führen wir zunehmend heftiger und unversöhnlicher. Allen Beteiligten fällt es offenbar schwer, die Ansichten und Überzeugungen der jeweils politisch Andersdenkenden auszuhalten – geschweige denn, darüber ins Gespräch und in einen Austausch zu kommen. Dies aber wäre möglicherweise eine Voraussetzung für Veränderung.

Als Sozialarbeiter*innen und Systemiker*innen wissen wir, wie wir mit (von uns aus gesehen) „unangepassten“, „schwierigen“, „verrückten“, „widerständigen“ oder auch „gefährlichen“ Menschen in Kontakt treten und ins Gespräch kommen können. Auf dieser Tagung werden wir nach drei Vorträgen und in über zwanzig Workshops miteinander diskutieren, wie wir unser professionelles Wissen und Können nutzen können, um zu anderen Formen der politischen Auseinandersetzung anzuregen.

Anmeldung: Die Tagung ist als Präsenzveranstaltung geplant. Ob sie auch so durchgeführt werden kann, oder ob wir auf ein Online-Format umsteigen müssen (worauf wir uns sowohl selbst als auch alle Teilnehmer*innen so vorbereiten würden, dass auch diese Form für alle ein gelungenes Erlebnis ermöglicht), wird sich frühestens im September entscheiden. Bis dahin nehmen wir gerne hier Ihre Voranmeldung entgegen.

Wenn Sie sich voranmelden, benachrichtigen wir Sie sobald feststeht, wie wir die Tagung durchführen. Sie können dann entscheiden, ob Sie sich anmelden wollen. Bis dahin warten wir ab und hoffen, dass die Tagung Ihr Interesse finden wird.

Weitere Informationen zur Tagung finden Sie unter https://ansichten-wechseln.de/

Diese Tagung wird von Prof. Dr. Johannes Herwig-Lempp veranstaltet – in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Systemische Soziale Arbeit (DGSSA) und mit Unterstützung des Fachbereichs Soziale Arbeit.Medien.Kultur an der Hochschule Merseburg.

Aufgepasst! Aufgrund der Corona-Pandemie findet der Hochschulinformationstag in diesem Jahr am 5. September 2020 online statt. Erleben Sie die Hochschule Merseburg bequem von zu Hause oder unterwegs mit Ihrem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Los geht es 10:00 Uhr im Livestream der HoMe unter www.hs-merseburg.de/hit

In unserem Online-Programm stellen wir per Livestream die Studiengänge der Hochschule vor, geben einen Einblick ins Studium und den Studienalltag.

Neben dem Livestream dienen Chat-Rooms dazu, direkt mit Professor*innen, Lehrenden und Studierenden in Kontakt zu treten und spezielle Fragen zu stellen. Außerdem warten Studierende, Hochschulmitarbeitende sowie Partner der Hochschule gespannt auf alle Fragen.

In der Woche vom 7. bis 11. September besteht die Möglichkeit für Studieninteressierte die Studieninformationswoche zu nutzen und sich persönlich ein Bild von der Hochschule Merseburg zu machen. Auf dem Programm stehen u.a. Campus- und Laborrundgänge, Hörsaalbesichtigungen und Schnuppersportkurse. Studierende begleiten euch vor Ort und berichten von ihren Erfahrungen im Studium.

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmendenanzahl der vor Ort Angebote begrenzt und eine Anmeldung notwendig.

Alle Informationen und Anmeldungen zum virtuellen HIT sowie zur Studieninformationswoche sind zu finden unter:

www.hs-merseburg.de/hit

Neugierig geworden? Wir freuen uns mit Ihnen zum ersten virtuellen HIT der Hochschule Merseburg zu chatten!

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Wir möchten auf folgende Veranstaltungen im Rahmen des Digitaltages Sachsen-Anhalt aufmerksam machen:

Freitag, 19.06.2020, 16:00 - 21:00 Uhr

„1. Digitale Konferenz der Wirtschaft Sachsen-Anhalts“

Was erwartet sie?

Interessante Vorträge in unterschiedlichen Formaten – im Online-Meetingraum

Gespräche und Vernetzung mit Teilnehmern aus ganz Sachsen-Anhalt,

innovative Ideen und vielfältige Lösungen in

4 Stunden, 3 virtuellen Meetingräume,12 interessante Beiträge.

u. a. mit Vorträgen von Mechthild Meinike (Hochschule Merseburg) zu Visualisierungen für immersive Medien und virtuelle Räume und Prof. Dr. Huch zu Robotics Process Automation (Grundlagen, effektive Prozessauswahl und erste Schritte)

Weitere Informationen unter: https://www.hs-merseburg.de/hochschule/information/veranstaltungen/details/veranstaltung/1-digitale-konferenz-der-wirtschaft-sachsen-anhalts-472/

Anmeldung unter: https://digitalkonferenz-sachsen-anhalt.de/

Freitag, 19.06.2020, 08:45 - 13:15 Uhr

Digitales Barcamp Sachsen-Anhalt #DBCSA2020

Das Zukunftszentrum Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt und das Partnernetzwerk Wirtschaft 4.0 laden am Digitaltag 2020 zum Digitalen Barcamp Sachsen-Anhalt 2020 - #DBCSA2020 ein. Gemeinsam mit Berater*innen aus dem Themenfeld Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) wollen wir in den Austausch über Themen und Erfahrungen aus der Corona-Krise treten.

Informationen unter: https://www.hs-merseburg.de/hochschule/information/veranstaltungen/details/veranstaltung/digitales-barcamp-sachsen-anhalt-2020-dbcsa2020-471/

Anmeldung unter:

https://www.f-bb.de/informationen/veranstaltungen/anmelden/digitales-barcamp-sachsen-anhalt-dbcsa2020/

Nicht locker lassen! Auch wenn aktuell überall von Lockerungen die Rede ist, sollten Sie beim Thema Weiterbildung nicht locker lassen. Die Hochschule Merseburg hält auch in diesen Zeiten interessante Weiterbildungsthemen für Sie bereit.

Wir empfehlen beispielsweise:

Geschichte der Luftbefeuchtung und ihre Bedeutung für die gegenwärtige Corona-Debatte mit Dr. Jürgen Koppe (MOL Katalysatortechnik GmbH)

Kostenfreier Videovortrag unter www.hs-merseburg.de/weiterbildung

4th International MerWaterDays 2020

Vorträge und Präsentationen ab jetzt online unter https://www.hs-merseburg.de/hochschule/information/weiterbildungsangebote/tagungen/#c24315

Weitere Informationen zu den genannten Veranstaltungen sowie weiteren Weiterbildungsangeboten finden Sie online unter https://www.hs-merseburg.de/weiterbildung

Ihre Hochschule Merseburg wünscht Ihnen einen schönen Feiertag!

Alumni-Portal

Bleiben Sie in Kontakt - im Netzwerk unserer Absolventinnen und Absolventen. Das Alumni-Netzwerk eröffnet Ihnen die Möglichkeit, mit (ehemaligen) Kommiliton*innen, Hochschullehrenden sowie der Hochschule selbst in Kontakt zu bleiben. Ziel ist es, einen intensiven Austausch untereinander zu fördern.

Alles was Sie tun müssen, ist die Eingabe Ihrer für unsere Arbeit relevanten Daten.

Zur Anmeldung im Alumni-Portal: https://www.hs-merseburg.de/alumniportal

Alumnitreffen der HoMe

Wissen Sie eigentlich, was aus Ihren ehemaligen Kommilitonen geworden ist?
Finden Sie es heraus und kommen zum Alumnitreffen nach Merseburg!
Begegnen Sie in lockerer Atmosphäre mehreren Generationen von Hochschulmitgliedern: Kommilitoninnen und Kommilitonen, ehemalige Weggefährten sowie Professorinnen und Professoren. Knüpfen Sie neue Kontakte und genießen Sie die Zeit auf dem Campus. Wir freuen sich auf ein gemeinsames Wiedersehen.

www.hs-merseburg.de/alumni

Campusrundgang

Planen Sie selbst ein Jahrgangs-, Matrikel oder Seminargruppentreffen, dann bieten wir Ihnen einen Rundgang durch unsere Hochschule an.
Während Ihres Aufenthaltes auf dem Campus der Hochschule Merseburg erfolgt die Betreuung durch einen Hochschulangehörigen. Das Angebot ist kostenfrei für alle Absolvent*innen des Campus Merseburg.
Die Buchung eines Rundgangs erfolgt schriftlich anhand des Buchungsformulars. Diese muss mindestens 6 Wochen vor dem gewünschten Rundgangtermin erfolgen.

www.hs-merseburg.de/alumni

Merseburger Hochschulball

Der Hochschulball der Hochschule Merseburg ist in erster Linie eine hochschulinterne Festveranstaltung, die das Miteinander der Hochschulangehörigen außerhalb der Arbeitszeit fördern soll. Hier begegnen sich Studierende, Alumni, (ehemalige) Mitarbeiter*innen, Lehrende und Hochschulleitung mal auf einem anderen Parkett.

https://www.hs-merseburg.de/hochschulball

Fördern und Unterstützen

Mit der Mitgliedschaft im Förderkreis drücken Sie Ihre Identifikation mit der Hochschule Merseburg aus. Bei Veranstaltungen der Hochschule und des Förderkreises haben Sie die Möglichkeit, das Leistungsangebot der Hochschule zu nutzen und private sowie geschäftliche Kontakte aufzubauen und zu pflegen.

https://www.hs-merseburg.de/foerderkreis