Probleme beim Einloggen

Alumni der Staatlichen Studienakademie Riesa - Berufsakademie Sachsen

Diese Gruppe möchte allen Alumni der Staatlichen Studienakademie Riesa fachunabhängig eine Plattform bieten, um sich auszutauschen.

Anne Kosterlitzky Absolvententreffen
Oh je wie die Zeit vergeht... Im nächsten Jahr begehen wir ein Jubiläum... dann genau vor 20 Jahren durften wir uns Diplom-Ingenieur nennen... Aber leider haben wir uns danach in alle Richtungen verstreut und auch noch kein Treffen wieder zustande bekommen. Wer also auch seinen Abschluss 1999 in Riesa gemacht hat, meldet sich doch bitte mal bei mir! Wäre schön wenn wir doch mal an so einem Jubiläum einige zusammen trommeln könnten!
Nur für XING Mitglieder sichtbar Lehrbuch Marketing-Forschung erschienen!
Prof. Dr. Katja Soyez, Studiengangleiterin und Dozentin an der BA Riesa - Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Riesa publizierte im Autorenkollektiv ein Lehrbuch in der Reihe Vahlen Kompakt zum Thema Marketing-Forschung.
Zum Inhalt: Um eine empirische Studie durchführen zu können, bedarf es fundierten Wissens zu den einzelnen Phasen der Marketingforschung vom Studiendesign bis hin zur Dokumentation der Ergebnisse. Dieses Buch deckt den gesamten Prozess von den Methoden der Datenerhebung bis zu den quantitativen Analyseverfahren ab und ermöglicht mit einem durchgängigen Fallbeispiel die konkrete Anwendung.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Campusnetzwerk Riesa formiert sich
Am Montag, dem 10.09.2018 fanden sich die Gründungsmitglieder des neuen Vereins Campusnetzwerk Riesa zur konstituierenden Sitzung an der Staatlichen Studienakademie Riesa zusammen. Campusnetzwerk – der Name ist Programm. Das Lehr-Lernprojekt wurde ins Leben gerufen, um Studierenden betriebswirtschaftliches Handeln in der Praxis zu vermitteln. Ganz im Sinne des dualen Studiums dient der Verein somit als Lehrprojekt. So lernen die Studierenden, worauf es bei der Formulierung der Satzung ankommt, wie man Sitzungen organisiert, wer über die Gemeinnützigkeit entscheidet und wie man Mitglieder gewinnt. Das Projekt Verein ist ein „Mehrgenerationenvertrag“. Studierende aller Jahrgänge sollen die Möglichkeit haben, sich für die Zeit Ihres Studiums und darüber hinaus für Ihre Akademie und damit für Riesa zu engagieren. Der Verein soll weiterhin das studentische Leben auf dem Riesaer Campus zu fördern, den Transfer von Projekten aus der Theorie in die Praxis zu begleiten und somit die Staatliche Studienakademie Riesa als Partner in der Region sichtbar machen. Damit ergänzt der neue Verein die bisherige erfolgreiche Arbeit des Fördervereines der Staatlichen Studienakademie Riesa.
„Das Lehr-Lernprojekt Campusnetzwerk Riesa e.V. begrüße und unterstütze ich ausdrücklich, denn zum einen ermöglicht es Studierenden gesellschaftliche Verantwortung und betriebswirtschaftliches Handeln ganz praktisch zu erleben und zum anderen wird unser Campus und das Wirken der Akademie weiter bereichert“ so Prof. Dr. Ute Schröter-Bobsin, Direktorin der Staatlichen Studienakademie.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Studienplätze in der Life Science Informatik in Riesa/Leipzig!
Noch keinen Studienplatz und Interesse an der Bioinformatik? Dann ist das Studium der Life Science Informatik ab 1. Oktober 2018 an den Staatlichen Studienakademien in Riesa und Leipzig das Richtige für Sie! Unsere Praxispartner wie die Tecont GmbH Leipzig, das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung Leipzig, die QuoData GmbH Quality & Statistics Dresden und die OntoChem IT Solutions GmbH Halle/S freuen sich noch auf Ihre Bewerbungen. Für mehr Informationen schauen Sie in unsere Praxispartnerliste.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Alumni der Staatlichen Studienakademie Riesa - Berufsakademie Sachsen"

  • Gegründet: 22.04.2010
  • Mitglieder: 330
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 118
  • Kommentare: 23