Probleme beim Einloggen

ALUMNI HNE Eberswalde

Diese Gruppe ist eine Kontakt- und Kommunikationsplattform für Alumni, Lehrende und Mitarbeitende der HNE Eberswalde

Michelle Geigenmüller Alumni-Weltkarte online
Kennen Sie schon unsere neue Alumni-Weltkarte? Wenn sie wissen wollen, wo Alumni der HNE Eberswalde nach Ihrem Studium leben und arbeiten, dann sind Sie bei unserer Alumni-Weltkarte genau richtig. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie sich eintragen. Zu finden ist die Karte unter https://www.hnee.de/Alumnikarte.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Nadine Dembski Nachhaltigkeitswissen im Unternehmen aufbauen – Teilnehmende für Pilotkurse gesucht
Sie wollen in Ihrem Unternehmen Nachhaltigkeitswissen aufbauen und gezielt nutzen? Für die Zukunftsfähigkeit kleiner und mittelständischer Unternehmen ist Qualifizierung ein wichtiger Baustein – insbesondere bei Themen wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Dafür bieten die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, UnternehmensGrün und das Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung maßgeschneiderte Qualifizierungskurse an. Der Fokus liegt auf Produktentwicklung von z.B. Gebrauchsgütern mit langer Nutzungsdauer.
In der Pilotphase können sich Unternehmen für die folgenden Kurse (Januar-März 2019) anmelden:
(1) Entwicklung und Gestaltung grüner und fairer Gebrauchsgüter – Praktische Ansätze für kleine und mittlere Unternehmen
(2) Digitalisierung und Nachhaltigkeit – Potenziale für die Entwicklung von nachhaltigen Produkten und Geschäftsmodellen
(3) Nachhaltigkeitsberichterstattung – Prozesse und Instrumente für eine Unternehmenssteuerung in Richtung Nachhaltigkeit
(4) Nachhaltigkeitsmarketing – Unterstützung für kleine und mittelständische Unternehmen
Die Teilnahme an den Kursen ist in der Pilotphase kostenlos. Sie finden im Zeitraum Januar-März 2019 in Berlin statt und umfassen 1,5 Präsenztage sowie Online-Lernen.
Informationen zu den Kursen, den Terminen und der Anmeldung finden Sie hier: http://www.hnee.de/dbu-kmu
Veranstalter: Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
Ansprechperson: Nadine Dembski (nadine.dembski@hnee.de)
Michelle Geigenmüller Wissenschaftler*in mit Interesse an Innovationsprozessen in Land- und Forstwirtschaft gesucht
Im EU-Projekt „Better Rural Innovation: Linking Actors, Instruments and Policies through Networks (LIAISON) (http://liaison2020.eu/)“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis zum 30.10.2021 folgende Teilzeitstelle befristet zu besetzen:
Wissenschaftler*in mit Interesse an Innovationsprozessen in Land- und Forstwirtschaft (Stellenumfang: 60-80%. Die Vergütung erfolgt entsprechend der Qualifikation bis E 13 TV-L)
Kernziele des Projektes sind: a) die Analyse der Rolle und der Herausforderungen verschiedener an Innovations­prozessen im ländlichen Raum beteiligter Stakeholder (Praxis, Interessenvertretung, Wissenschaft, Verwaltung und Politik; b) die Identifikation von Erfolgsfaktoren effektiver Kooperations- und Koordinationsformen in Innovationsprojekten, inkl. Best-Practice-Beispiele, und die Ableitung von Empfehlungen zum Design, der Planung und dem Management interaktiver Innovationsprojekte; c) die Analyse innovationsförderlicher Unterstützungsmechanismen. Von zentraler Bedeutung sind dabei die institutionellen, administrativen und kulturellen Rahmenbedingungen im ländlichen Europa und die Koordination der Ziele politischer Entscheidungsträger*innen mit den von Unternehmen gewünschten Innovations­prozessen. Im Ergebnis sollen Politikempfehlungen zur Weiterentwicklung der EU-Innovationspolitik für die Land- und Forstwirtschaft bzw. den ländlichen Raum abgeleitet werden. Die Gesamtkoordination obliegt der HNEE.
Bewerbungsschluss ist der 2.12.2018!
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Michelle Geigenmüller 3. Fachtag des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums: Mission Impossible - Digitalisierung smart aber fair gestalten.
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus widmet seinen 3. Fachtag der Bedeutung von Veränderungskompetenz und Veränderungsbereitschaft für Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen. Die informativen Vorträge und lehrreichen Workshops richten sich an Unternehmer*innen, Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter*innen sowie Betriebsratsmitglieder.
Wann: 16. Oktober 2018, Beginn: 15:30 Uhr
Wo: HNE Eberswalde, Haus 17 am Waldcampus
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Michelle Geigenmüller 25 Jahre Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz
Liebe Alumni,
der Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz der HNE putzt sich heraus: Wir feiern unseren 25igsten Geburtstag und heißen Sie herzlich willkommen!
Wann? Am Dienstag, dem 02. Oktober 2018 ab 16:00 Uhr.
Wo? Auf dem Stadtcampus der HNE, Schicklerstraße 5, in 16225 Eberswalde.
Begegnen Sie an diesem Abend mehreren Generationen von Fachbereichsmitgliedern: Kommilitoninnen und Kommilitonen, ehemalige Weggefährten, Dozierende, Professorinnen und Professoren. Knüpfen Sie neue Kontakte und genießen Sie den Abend mit uns.
Markt der Möglichkeiten: Weil wir wissen, dass viele unserer Absolventinnen und Absolventen ihre eigenen Unternehmen führen, laden wir Sie ein, das zu präsentieren. Mehrere Absolvent*innen haben daran schon Interesse bekundet: z.B. die Brauerei „Ände“ (http://www.aende.eu ), die „BaumZeit Akademie“ (http://www.baumzeit.info ) oder die Imkerei Thomas Würfel. Gerne stellen wir Ihnen einen kleinen Messestand zur Verfügung, an dem Sie nach Belieben zeigen können, was Sie sich nach dem Studium aufgebaut haben. Sie haben auch die Möglichkeit, am Stand Ihre Produkte zu verkaufen.
Sollten Sie einen Stand auf dem Markt der Möglichkeiten nutzen wollen, wenden Sie sich bitte bis zum 23. September 2018 an Olaf Goldschmidt (olaf.goldschmidt@hnee.de).
Wir freuen uns darauf, möglichst viele Alumni begrüßen zu können.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.