AMM Netzwerk Spitzen-GesundheitAMM Netzwerk Spitzen-Gesundheit

61 members | 34 posts | Private group

Die Gruppe dient dem internen Austausch aller Mitglieder des AMM Netzwerks Spitzen-Gesundheit.

Das Netzwerk Spitzen-Gesundheit bei der AMM

Das Netzwerk für Spitzen-Gesundheit der Akademie für menschliche Medizin ist eine Gemeinschaft von Personen und Institutionen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, eine neue GesundheitsKultur zu entwickeln und damit die Entfaltung der evolutionären Potentiale des Menschen zu unterstützen . Die Gesundheit ist eines dieser Potentiale (Aktivierung des „inneren Arztes“).

Zu den wesentlichen Aufgaben des Netzwerkes gehören die Vermittlung von Gesundheitswissen zur Förderung einer neuen Gesundheitskultur auf der Basis der aktuellen interdisziplinären Forschung, die Verbesserung der Verfügbarkeit evolutionärer (d. h. natürlicher) Ressourcen und die Reduktion nicht historischer Substanzen (Schadstoffen) in der Lebenswelt des Menschen (seinem Biotop). Dabei steht der einzelne Mensch im Fokus und zur Effizienzsteigerung werden alles Settings der Gesellschaft in diesen Prozess mit einbezogen.

Das Netzwerk besteht seinerseits ebenfalls aus Vertretern aller Settings der Gesellschaft mit vier funktionellen Schwerpunkten:

1. Wissenschaftler und Experten,
2. Therapeuten und Coaches,
3. Unternehmen, deren Produkte oder Dienstleistungen dem Ziel
des Netzwerkes dienen sowie
4. Vereinen, diversen Communities und all jene Bürgern, die
ebenfalls an den Zielen des Netzwerkes interessiert sind.

Diese Mischung garantiert eine Vertretung der Gesundheitsinteressen aller Bürger und wird damit gleichzeitig zum Werkzeug für eine gezielte Lobbyarbeit in Sachen Gesundheit, die es bislang in dieser Form nicht gibt.

Die Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention (www.dsgip.de) dient dem Netzwerk als Ideengeber und Träger gemeinnütziger Projekte. Die Akademie für menschliche Medizin dient als Katalysator bei der Umsetzung der Aufgaben und fördert den Wissenstransfer von der Forschung in die Gesellschaft (Therapeuten, Unternehmen und Communities). Beide Institutionen fördern auf diese Weise eine neue und einzigartige Gesundheits-kultur, die geeignet ist, nicht nur die Gesundheit der Bevölkerung wesentlich zu verbessern, sondern auch zur Überwindung der Zivilisationserkrankungen beizutragen.

Über diese XING-Gruppe / einige Regeln

Die Gruppe dient zum internen fachlichen Austausch innerhalb des Netzwerkes für Spitzen-Gesundheit. Sie ist keine Werbeplattform. Eindeutig werbende Beiträge werden seitens der Moderatoren blockiert.

Alle anderen Beiträge zu aktuellen Themen innerhalb des Netzwerks oder auch Verweise auf externe Quellen sind mehr als willkommen!

Download Center für Netzwerk-Mitglieder

An dieser Stelle finden Sie Materialien, die Sie für die Netzwerk-Arbeit und die persönliche Information nutzen können. Falls etwas fehlen sollte sagen Sie uns bitte Bescheid:

https://drive.google.com/drive/folders/127l3-u-9Q5rcfbTF7fUJ0CvDHGN14iP7?usp=sharing