Arbeitgeberattraktivität & Mitarbeiterbindung

Arbeitgeberattraktivität & MitarbeiterbindungArbeitgeberattraktivität & Mitarbeiterbindung

1390 members | 1559 posts | Public Group
Gunther Wolf
Hosted by:Gunther Wolf

Wettbewerbsvorteile durch Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeiterbindung. KC MITARBEITERBINDUNG: https://bindung-mitarbeiter.de/

Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeiterbindung

Immer mehr Unternehmen sehen sich mit einem bedrohlichen Mangel an Fachkräften konfrontiert. Die Umsetzung von Geschäftszielen und ambitionierten Wachstumsstrategien wird in immer mehr Branchen und Regionen durch die Verfügbarkeit von ausreichend qualifizierten Mitarbeitern gehemmt.

Da sich Arbeitskräfte zu einer knappen Ressource entwickeln, werden erfolgsentscheidende Schlachten mit Wettbewerbern künftig nicht mehr nur auf den Absatzmärkten, sondern auch auf dem Arbeitsmarkt geschlagen. Hierbei nimmt sowohl die Arbeitgeberattraktivität als auch die Mitarbeiterbindung eine erfolgsentscheidende Stellung ein.

XING-Gruppe Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeit

... Log in to read more

Sehr geehrte Gruppenmitglieder,

die Rechtsprechung entwickelt sich im Bereich des Urlaubsrechts sehr dynamisch und hat durch ihre Entscheidungen gerade zum Verfall des Urlaubsanspruchs und dessen Berechnung beim Wechsel in Teilzeit für Rechtsunsicherheiten in der Praxis gesorgt.

Erschwerend kommt derzeit die Corona-Situation hinzu. In vielen Unternehmen bestand oder besteht weiterhin Kurzarbeit. Aber wie wirkt sich die Kurzarbeit eigentlich auf den Urlaubsanspruch aus?

Zudem herrschen widerstreitende Interessen: Arbeitgeber möchten in Zeiten des verringerten Arbeitsanfalls, dass ihre Arbeitnehmer*innen ihren Urlaub nehmen. Doch können sie diesen auch einseitig anordnen?

Kann auf der anderen Seite ein Arbeitnehmer einen schon genehmigten Urlaub zurückziehen, da er nicht wie geplant verreisen kann?

Neben diesen aktuellen Fragen werden in unserem 120-minütigen Live-Webinar auch die Grundsätze des Urlaubsrechts mit besonderem Blickwinkel auf die aktuelle Rechtsprechung beantwortet und dargestellt. Die Teilnehmer*innen erhalten hierzu Tipps für Taktik und praktisches Vorgehen.

Webinartermine:

28.09.2022 - 10:00 – 12:15 Uhr

24.11.2022 - 10:00 – 12:15 Uhr

Unter folgendem Link finden Sie die Details zu den Inhalten, organisatorische Hinweise sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung:

https://www.tangens-akademie.de/10000217

Über Ihre Teilnahme an dem Live-Webinar würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Frances Hanke

E-Mail: frances.hanke@tangens-akademie.de

TANGENS Wirtschaftsakademie GmbH

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

E-Mail: info@tangens-akademie.de

Web: http://www.tangens-akademie.de

Sehr geehrte Gruppenmitglieder,

in Zeiten der Pandemie und besonders in Bezug auf den stetig wachsenden Digitalisierungsprozess rückt der Datenschutz zukünftig immer mehr in den Fokus. Dies wird insbesondere durch das Arbeiten im Home-Office, dem Bedarf an Videokonferenztools zum kontaktlosen und digitalen Kommunikationsaustausch sowie der Frage nach der legitimen Datenerhebung zur Pandemiebekämpfung zur Kontaktverfolgung ersichtlich.

In diesem Live-Webinar werden die aktuellen, datenschutzrechtlich relevanten Themen sowie die neusten für den Datenschutz besonders bedeutsamen Entscheidungen und Beurteilungen der Gerichte und Aufsichtsbehörden anhand von Praxisbeispielen vermittelt.

Im Rahmen des Webinars werden u. a. folgende Fragen beantwortet:

• Welche Datenverarbeitungen sind zum Zwecke der Pandemiebekämpfung zulässig?

• Leistung gegen Daten – ist das rechtlich möglich?

• Verstöße gegen die DS-GVO und Bußgeldverfahren – wer sind die Spitzenreiter in Deutschland?

• Wie kann Datenschutz im Home-Office praxistauglich umgesetzt werden?

• Wie lassen sich Datenschutz-Risiken aufgrund der steigenden Anzahl an Mitarbeitern im Home-Office reduzieren? Auf was sollte besonders geachtet werden?

• Einsatz von Microsoft 365 – welche datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen müssen eingehalten werden (Pflichtinformationen, Datenschutz-Folgenabschätzung, datenschutzfreundliche Voreinstellungen)?

• EuGH kippt Privacy Shield – was gilt nun bei der Übermittlung von personenbezogenen Daten in die USA?

• Cookie-Banner und Consent-Tools – wie gelingt eine datenschutzkonforme Umsetzung?

• Datenschutzerklärung – was sind die erforderlichen Mindestinhalte und was muss beachtet werden?

Webinartermine:

14.07.2022 - 09:00 – 16:15 Uhr

25.11.2022 - 09:00 – 16:15 Uhr

Unter folgendem Link finden Sie die Details zu den Inhalten, organisatorische Hinweise sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung:

https://www.tangens-akademie.de/10000025

Über Ihre Teilnahme an dem Live-Webinar würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Frances Hanke

E-Mail: frances.hanke@tangens-akademie.de

TANGENS Wirtschaftsakademie GmbH

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

E-Mail: info@tangens-akademie.de

Web: http://www.tangens-akademie.de

Sehr geehrte Gruppenmitglieder,

kaum ein anderes Rechtsgebiet ist einer so großen Vielzahl von Vorschriften und Gesetzen unterworfen wie das Arbeitsrecht. Schon kleine arbeitsrechtliche Unachtsamkeiten können relativ hohe Unannehmlichkeiten zur Folge haben. Bei gröberen arbeitsrechtlichen Verstößen setzen sich Verantwortungsträger der Unternehmen gar einer haftungsrechtlichen Gefahr aus.

Rechtssicheres und juristisch kompetentes Handeln hat daher oberste Priorität.

Unser Live-Webinar Arbeitsrecht für Führungskräfte aktuell 2022 gibt einen umfassenden Überblick über wichtige Vorschriften und Gesetze, die in der arbeitsrechtlichen Führungspraxis unbedingt zu beachten sind. Der Fachreferent zeigt typische arbeitsrechtliche Problem- und Konfliktsituationen im Führungsprozess von Mitarbeitern auf und erläutert smarte Lösungsansätze.

Das Live-Webinar dient der Schärfung des arbeitsrechtlichen Blicks im Führungsprozess, insbesondere bei der Umsetzung arbeitsrechtlicher Maßnahmen. Die Webinarteilnehmer*innen gewinnen somit ein hohes Maß an arbeitsrechtlicher Sicherheit.

Webinartermine:

20.09.2022 - 09:00 – 16:15 Uhr

24.11.2022 - 09:00 – 16:15 Uhr

Unter folgendem Link finden Sie die Details zu den Inhalten, organisatorische Hinweise sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung:

https://www.tangens-akademie.de/10000179

Über Ihre Teilnahme an dem Live-Webinar würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Frances Hanke

E-Mail: frances.hanke@tangens-akademie.de

TANGENS Wirtschaftsakademie GmbH

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

E-Mail: info@tangens-akademie.de

Web: http://www.tangens-akademie.de

Sehr geehrte Gruppenmitglieder,

das häufigste Einfallstor für Cyberangriffe ist nicht die eigene Soft- oder Hardware, sondern die Computer der Mitarbeitenden. Cyberkriminelle versuchen mit immer neuen Tricks, menschliche Schwächen auszunutzen und haben viel zu häufig Erfolg damit: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik meldete im letzten Jahr mehr als 40.000 neu infizierte Systeme pro Tag.

Dabei nutzen die Kriminellen alle erdenklichen Wege. Schadsoftware und Datendiebstahl kann über E-Mail, über einen Anruf, über einen persönlichen Besuch oder sogar über einen Brief erfolgen.

Die einzige Verteidigungslinie bei solchen Angriffen ist häufig der Mensch selbst. In diesem Live-Webinar erfahren Sie, welche Tricks die Angreifer anwenden, wie Sie den Angriff erkennen und stoppen, bevor er Schaden anrichten kann und welche Maßnahmen Sie im Vorfeld ergreifen können, um Angriffe abzuwehren.

Webinartermine:

20.07.2022 - 09:00 – 10:00 Uhr

08.09.2022 - 14:00 – 15:00 Uhr

Unter folgendem Link finden Sie die Details zu den Inhalten, organisatorische Hinweise sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung:

https://www.tangens-akademie.de/10000570

Über Ihre Teilnahme an dem Live-Webinar würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Frances Hanke

E-Mail: frances.hanke@tangens-akademie.de

TANGENS Wirtschaftsakademie GmbH

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

E-Mail: info@tangens-akademie.de

Web: http://www.tangens-akademie.de

Sehr geehrte Gruppenmitglieder,

mangelnde Leistung bzw. Schlechtleistung von Mitarbeiter*innen belastet Kollegen und Vorgesetzte in besonderer Weise und wirkt sich immer negativ auf den gesamten Betriebsablauf aus. Ein solches Verhalten kann nicht tatenlos hingenommen werden und erfordert einen ganzheitlichen Klärungsprozess.

In unserem Live-Webinar lernen Sie, mit welchen personalpolitisch passenden und arbeitsrechtlich korrekten Mitteln Sie dem Thema „Low Performance“ begegnen sollten, um eine Klärung, eine Leistungssteigerung oder eine Trennung, herbeiführen zu können.

Webinartermine:

30.08.2022 - 09:00 – 16:15 Uhr

28.10.2022 - 09:00 – 16:15 Uhr

Unter folgendem Link finden Sie die Details zu den Inhalten, organisatorische Hinweise sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung:

https://www.tangens-akademie.de/10000186

Über Ihre Teilnahme an dem Live-Webinar würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Frances Hanke

E-Mail: frances.hanke@tangens-akademie.de

TANGENS Wirtschaftsakademie GmbH

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

E-Mail: info@tangens-akademie.de

Web: http://www.tangens-akademie.de

Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeiterbindung

Immer mehr Unternehmen sehen sich mit einem bedrohlichen Mangel an Fachkräften konfrontiert. Die Umsetzung von Geschäftszielen und ambitionierten Wachstumsstrategien wird in immer mehr Branchen und Regionen durch die Verfügbarkeit von ausreichend qualifizierten Mitarbeitern gehemmt.

Da sich Arbeitskräfte zu einer knappen Ressource entwickeln, werden erfolgsentscheidende Schlachten mit Wettbewerbern künftig nicht mehr nur auf den Absatzmärkten, sondern auch auf dem Arbeitsmarkt geschlagen. Hierbei nimmt sowohl die Arbeitgeberattraktivität als auch die Mitarbeiterbindung eine erfolgsentscheidende Stellung ein.

XING-Gruppe Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeit

Powered by KC MITARBEITERBINDUNG | https://bindung-mitarbeiter.de/

Die XING-Gruppe Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeiterbindung ermöglicht den Austausch von Gedanken, Fragen, Ideen, Anregungen, Best Practices, Berichten und Lösungsvorschlägen rund um das Thema "Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeiterbindung".

Weitere Präsenzen in den Social Media:

https://www.facebook.com/mitarbeiterbindung
https://www.facebook.com/groups/arbeitgebermarke