Skip navigation

Arbeitstag 4.0 im MittelstandArbeitstag 4.0 im Mittelstand

74 members | 34 posts | Public Group
Hosted by:Andreas Matern

Initiative zu 4.0-Themen und Digialisierung im Mittelstand in Kooperation mit der Fachgruppe Zukunft und Wissensmanagement im BVMW

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Wir laden Sie zu unserer exklusiven Veranstaltung am 18. Juni ein!

Als Teilnehmer erfahren und erleben Sie, welche Möglichkeiten und Risiken Ihnen neuen Technologien wie Augmented Reality, IoT und eine nachträgliche Vernetzung für Fertigung, Produktion und Instandhaltung bringen.

Und Sie sehen, wie Ihnen diese Technologien helfen können, wesentliche Herausforderungen der Unternehmensentwicklung zu lösen.

Darum sollten Sie beim "2. Forum für industrielle Innovation" dabei sein:

1. Austausch mit anderen Verantwortlichen aus dem industriellen Mittelstand

2. fundierte Gespräche mit Experten** für Digitalisierung, Vernetzung und Technologie

3. tiefere Einblicke in Potenziale, Risiken und Umsetzbarkeit

4. Impulse zur eigenen Umsetzung: innovative Beispiele und Anwendungsfälle

Wo? Sankt Augustin, bei Bonn

Wann? 18. Juni 2019

Für wen? Entscheider im industriellen Mittelstand

HIer geht es zur Anmeldung: https://www.xing.com/events/2-forum-industrielle-innovation-digitalisierung-vernetzung-anfassen-2100845

Der Hype um KI ist unübersehbar. Doch, was ist Künstliche Intelligenz überhaupt? Wie funktioniert sie und muss man das wissen oder verstehen? Was kann sie heute schon und wo soll die Reise hingehen? Laut Umfragen arbeiten bereits 70% der deutschen Unternehmen mit oder an künstlicher Intelligenz. Technikoptimisten versprechen viel, aber was ist realistisch? Und bis wann?

Das vermeintlich technische Thema ist eines, in dem Gesellschaft, Politik und insbesondere Philosophie eine große Rolle spielen. In diesem Mitmachvortrag (Vorsicht: Der Vortragende stellt Gegenfragen!) geht es darum, was Sex, Bewusstsein, Überwachung, die Unsterblichkeit, Wirtschaft und Politik miteinander zu tun haben

Der Chefredakteur des Hintergrundmagazins „Der Kontext“ Bernhard Scholz hat das Thema KI gemeinsam mit seinem Team erarbeitet und dabei mit zahlreichen Interviewpartnern sowie Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen Politik, Philosophie, Startup, Sicherheit oder Recht gesprochen. Bislang sind 12 Themen in „Der Kontext“ erschienen, das Magazin gewann 2019 einen European Digital Publishing Award of Excellence. Über das Magazin hinaus arbeitet Bernhard Scholz als Geschäftsführer eines Software-Startups sowie extern als Berater.

https://www.xing.com/events/kunstliche-intelligenz-gestern-2105780

Liebe Gruppenmitglieder,

ich möchte Sie ganz herzlich zum nächsten Event der BVMW Fachgruppe Zukunft & Wissensmanagement am 30. April 2019 im Volkswagen We Space einladen. Es wird zwei Impulse mit einer Diskussionsrunde dazu im Anschluss geben.

Lernen wird in einem dynamischem Umfeld zum Erfolgsfaktor für Unternehmen. Dabei wird Lernen immer digitaler. An diesem Abend geben zwei Referentinnen ihre Erfahrungen weiter, wie Lernen erfolgreich gestaltet werden kann.

a.) FlixBus: Digitales Lernen - Erfahrungen aus einem stark wachsenden Unternehmen

Elisa Wehser, Content Manager eLearning, FlixMobility GmbH

b.) Die richtige „Lern-Mischung“ finden! - Einflussfaktoren, die moderne Lernformen im Unternehmen zum (Er-)Blühen bringen

Elisabeth Schulze-Jägle, Expertin für Digitales Lernen / E-Learning, ESCHUJA

Viele Grüße

Andreas Matern

https://www.xing.com/events/mischung-moderne-lernformen-unternehmen-2077194

Liebe Gruppenmitglieder,

ich möchte Sie ganz herzlich zum nächsten Event der BVMW Fachgruppe Zukunft & Wissensmanagement am 27. November 2018 im Volkswagen We Space einladen. Es wird zwei Impulse mit einer Diskussionsrunde dazu im Anschluss geben.

Erfahren sie von unseren Experten, mit welchen Ansätzen und Methoden Unternehmen kollaborativ durchdachte Strategien, effektive Organisationsstrukturen und zukunftsträchtige Leistungen entwickeln können.

Impulse des Abends:

a.) Hebelpunkte für erfolgreiche Gruppenkommunikation

Alexander Tornow, Prozessgestalter für kollektive Intelligenz, Berlin

b.) „LEGO® Serious Play“ bei der Deutschen Bahn

Karl Schmitt, Projektmanager bei der DB Systel GmbH, Frankfurt am Main

Viele Grüße

Andreas Matern

https://www.xing.com/events/zukunft-gestalten-begreifbar-2013164