Probleme beim Einloggen?
Nur für XING Mitglieder sichtbar Anfrage
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe einge, für diese Gruppe, eher ungewöhnliche Anfrage. Ich studiere an der VWA Düsseldorf BWL und stehe kurz vor meiner Abschlussprüfung. In diesem Rahmen werde ich mich auf das Thema Schlecker vorbereiten. Konkret interessiert mich, weshalb Schlecker in diese Situtation gekommen ist. Da die Berichte in den Medien doch sehr subjektiv sind, wäre kich dankbar konkretere Infos zu bekommen. Genau geht es um die Themen: Welches Geschäftsmodell wurde verfolgt? Gab es überhaupt eines? Ist es wahr, dass Filialkannibalismus betrieben wurde? Ich bedanke mich bereits für einen hoffentlich regen Austausch!
MFG Torsten Heißenberg
Nur für XING Mitglieder sichtbar Ex-Filialleiterin von Schlecker sucht neue Herausforderung
Guten Tag,
meine Frau wurde mit der ersten Welle nach 9 Jahren Betriebszugehörigkeit - zuletzt als Filialleiterin - freigestellt. Nun sucht sie eine ähnliche Position oder als Vertretung im Einzelhandel. Bitte Raum Lippe.
Vollständige Bewerbungsunterlagen finden interessenten auf Anforderung unter: sb.extrem-print.de.
LG im Namen meiner Frau
Dirk Burgschweiger

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Auffanggemeinschaft für Schlecker-Mitarbeiter"

  • Gegründet: 05.04.2012
  • Mitglieder: 4
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 2
  • Kommentare: 0