Probleme beim Einloggen

Austrian Desk - Treffpunkt Österreich

Österreich, Business-Networking, Events & HR sind unsere Themen. Sie finden uns auch bei Twitter http://twitter.com/AustrianDesk & LinkedIn.

Beiträge aus allen Foren
Michael-Rajiv SHAH Zum Nachdenken: Ist das Glas halbvoll oder halbleer?
Es ist selbst dann voll mit Nichts, wenn es vollkommen leer ist.
Quelle: https://lnkd.in/gUMvRqP
Dietmar Stockinger
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Roman Anlanger 06.03.2018, XING Rotating Dinner, Kursalon Wien
Liebe Gruppenmitglieder,
ich freue mich, Sie zum nächsten XING Rotating Dinner am 6. März 2018 in den Kursalon am Stadtpark einzuladen. Die Top-Lokalität ist nur eine Minute von der U4-Station Stadtpark entfernt.
Beachten Sie auch das tolle kulinarische Angebot für diesen Abend!
Ein XING Rotating Dinner ist die ideale Plattform, neue geschäftliche Kontakte zu generieren! Ich freue mich auf einen spannenden Networking-Abend, begleitet mit viel Kulinarik!
Infos und Anmeldung: http://bit.ly/2AB1WWA
Beste Grüße
Roman Anlanger
XING Ambassador
https://www.xing.com/profile/Roman_Anlanger
PS: Film: Was ist ein XING Rotating Dinner - http://bit.ly/Vndgks
Mag. Roman Kmenta Vorstellung Roman Kmenta
Hallo liebe Gruppe,
Ich bin seit mehr als 30 Jahren im Verkauf und Management tätig. Als Verkaufs- und Management-Trainer sowie Consultant habe ich in den letzten 15 Jahren mit mehr als 100 Unternehmen aus über 25 Branchen in 4 Ländern erfolgreich gearbeitet, Vertriebsteams profitabler und erfolgreicher gemacht und sie ihren Zielen näher gebracht.
Als Keynote Speaker halte ich Vorträge und Reden, ich schreibe Bücher und Beiträge in Fachmagazinen, betreibe einen längeren, sehr inhaltsreichen wöchentlichen Blog mit etwa 10.000 Lesern pro Monat, berate, coache, hole meine Klienten aus der Komfortzone und mache Ihnen Mut auch große Vorhaben anzugehen. Beispiele dazu finden Sie hier romankmenta.com/blog/
Hier unterstütze ich auch mit meinem Online-Programm "Ein Business, das läuft!" - mehr dazu finden Sie hier >>> https://www.romankmenta.com/ein-business-das-laeuft/
Zu diesem Thema wurde mein neuer Podcast gerade frisch gelauncht und ich freue mich sehr, wenn Sie diese auch abonnieren:

>>>Hier für iPhone / iPad >>> https://apple.co/2Eh3lVg und
>>>hier für Android >>> http://bit.ly/2ByRYVN

... und mir ggfs. eine kurze Rezension hinterlassen.
Viele Grüße, Roman Kmenta
Jackie Bojor Romanian Furniture and Home Decor Market goes up 12%
What are the market opportunities presented by the Romanian Furniture and Home Decor Market? Romania is the most dynamic economy in Europe, having registered a GDP growth of 7% in 2017.
The Romanians' appetite for Furniture and Home Decor is increasing, also backed by a growth of the residential construction sector of 68.7% in the first 11 months of 2017 compared to the same period of 2016.
In 2017, the Romanian sales of Furniture and Home Decor went up 12% and the total value is estimated to have exceeded 1 bnEUR. Do you want to reach the local buyers? For B2B matchmaking with players in the Emerging Markets in Europe feel free to contact the FRD Center team at: email: europa@frdcenter.ro or tel: +4021 411 1459/60/61
Due mainly to the increasing purchasing power of the 20 million Romanian population, the Romanian imports of furniture in the first five months of 2017 went up more than 7% y-t-y and have reached 256 mEUR.
To keep up with the local increasing demand of quality furniture and home decor, Austrian retailer kika opened its 2nd store in Bucharest at the end of 2017. The investment in the new store amounted to over 14 mEUR and it covers an area of 12,000 sqm.
In 2018, IKEA aims to finalise an investment of 86 mEUR and open its second store in Romania. By 2025, they announced plans to open a total of 9 stores, to face local demand for furniture and home decor.
Currently counting 51 stores, ten years after the opening of the first store in Romania, JYSK plans have become ambitious: they want to inaugurate 15 new stores in 2018 and increase their market share both of sleeping products, as well as in the home decor and furniture products.
Various local furniture chains of stores and showrooms also have plans to expand in 2018 after registering double-digit sales growths in 2016 and 2017. Some of them are Elvila, Mobila Casa Rusu, Lem's, Mobexpert etc.
Are you a foreign furniture manufacurer or home decor, DIY, accessories producer looking to connect with local buyers or importer-distributors of furniture in markets such as Poland, Romania, Serbia, Bulgaria or Turkey? Perhaps we can assist you with the Market Entry and B2B Matchmaking. More details at http://market-entry-romania.blogspot.ro/2018/02/romanian-furniture-and-home-decor.html
Eva Selan HR and the machines. HR in revolution. | Ein Event-Bericht der HR-Tagung-18 in Linz
Dieser Artikel erschien am 16. Februar 2018 auf meiner HR-Plattform HRweb.at. I
Autor: Veronika JAKL
Direkter Link zum Artikel: https://www.hrweb.at/2018/02/hr-and-the-machines-hr-in-revolution-ein-event-bericht-der-hr-tagung-18-in-linz/
HR-Tagung-18, 15feb2018, Veranstalter: Netzwerk Humanressourcen
Die diesjährige HR-Tagung in Linz stand im Zeichen der Digitalisierung im HR-Management. Der Megatrend unserer Zeit verändert unser gesamtes Arbeitsleben und das Personalwesen muss und wird sich daran anpassen. Apps, künstliche Intelligenz (AI), Chatbots, Industrie 4.0 und IoT haben die Arbeitswelt bereits verändert und die Veranstaltung wagte einen Blick in die digitale Zukunft.
Vor allem das Einsparungspotential, die Beschleunigung und die Erleichterung durch digitale Abläufe ziehen HR-Verantwortliche an. Aber technische Allmachtsfantasien treffen auf soziale Bedürfnisse von Menschen.
HR GOES DIGITAL
Prof. Sven Laumer (Universität Erlangen-Nürnberg) sprach über die Digitalisierung der Rekrutierung. Als Treiber sieht er v.a. Social Media, die technische Entwicklungen bei Smartphones (Stichwort: Mobile Recruiting), die Vernetzung von Daten und künstliche Intelligenzen. Das Recruiting der Zukunft sieht er einerseits bei „job recommender“ (AI empfiehlt Kandidaten passende Stellen vgl. XING, LinkedIn) und andererseits bei „staff recommender“ (AI empfiehlt dem Unternehmen Kandidaten aufgrund von online frei erhältlichen Daten).
Die aktuellen deutschen Studien „Recruiting Trends 2017“ und „Bewerberpraxis 2017“ zeigt die bisherige Verbreitung und die Akzeptanz dieser Methoden bei Unternehmen und Kandidaten. Fazit: Social Media ist mittlerweile wichtiger für die Verbreitung von Stellenanzeigen als Printmedien. Unsere Smartphone-Gewohnheiten erhöhen auch die Ansprüche der Kandidaten hinsichtlich Geschwindigkeit der Kommunikation.
[…]
______________________
__ Da das Lesen von Artikeln hier in Xing mangels optischer Gliederungs-Möglichkeiten
__ wenig Spaß macht, gibt es hier einen kurzen Einblick & gleich den Artikel-Link:
https://www.hrweb.at/2018/02/hr-and-the-machines-hr-in-revolution-ein-event-bericht-der-hr-tagung-18-in-linz/

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Austrian Desk - Treffpunkt Österreich"

  • Gegründet: 26.02.2004
  • Mitglieder: 9.162
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 11.188
  • Kommentare: 17.787