Automation und RobotikAutomation und Robotik

3319 members | 3196 posts | Public Group
Viktorio Malisa
Hosted by:Viktorio Malisa

Themen: Digitalisierung, Automation & Robotik, Mechatronik Plattform Österreichs, Industrie 4.0

Get Study Sample: https://bit.ly/3mLzfhS

Humanoid robot is a professional service robot with its body shape built to resemble human body and mimic human motion and interaction. This device can do jobs in everyday life more efficiently and cheaply in a well-designed way.

Humanoid robots with AI algorithms find large-scale application in the healthcare sector as medical assistants, training aids as it can execute tedious, and complex task from various body position. Also, it has the capacity to self-educate themselves by using internet database to search for information.

Aerospace & defense services adopt these robots for disaster response sending real-time alerts on auto-detection of trespassers as well as undertake tasks that would pose health hazards to human workers, which maintains maximum safety levels.

This self-automated device is able to take over routine task of astronauts in space travel as they are structures with variable flexibility, redundancy of movement, and are preferable over manual workforce.

Introduction of AI in humanoid robots help in human-robot interaction, adaptive control implies that the humanoid robot industry will undergo exponentially high growth in the coming years.

Get PDF Sample @ https://bit.ly/3lBD4oz

Customer journey mapping, or CJM or user journey mapping, creates a customer journey map, i.e., a visual story of customers' interactions with the brand. This exercise helps companies step into the shoes of their customers and see their business from the customer's perspective.

Im Rahmen meiner Masterarbeit an der TU-München untersuche ich aktuell die Umsetzung der Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) in der produzierenden Industrie. Der Fokus liegt auf dem Umsetzungsprozess und den hierbei eingesetzten Methoden. Die Ergebnisse sollen anschließend in eine Dissertation einfließen, welche die Konzeption einer Implementierungsmethodik für die MRK in der produzierenden Industrie verfolgt.

Für meine Arbeit suche ich Interviewpartner, die mir in einem kurzen Gespräch von ihren Erfahrungen im Bereich der MRK-Umsetzung berichten können (20-30 Min., vollständig anonym). Ich wäre für jegliche Unterstützung sehr dankbar und würde im Gegenzug selbstverständlich die Ergebnisse der Untersuchung bereitstellen und bei Interesse weiteren Kontakt zur Forschung an der Universität herstellen.

Ich würde mich sehr freuen von Ihnen zu hören, direkt hier bei Xing oder via Email an frederik.stahl@tum.de.

Vielen Dank!

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Treffen Plattform Automation und Robotik

Die Treffen der Plattform Automatisierungstechnik finden regelmäßig, vierteljährlich statt.

18 . Treffen der Plattform Automatisierungstechnik findet bei ABB AG Robotics, Mi., den 21. Februar 2018, 15:00 Uhr statt

Kostenlose Anmeldung: für Partnerfirmen in der Plattform Automatisierungstechnik und alle die einmal dabei sein möchten: Anmeldung.

Plattform Automatisierungstechnik

Die Plattform Automatisierungstechnik wurde 2013 von der Wiener Unternehmen der Automatisierungsbranche mit dem Ziel ins Leben gerufen, die regionale Automatisierungsbranche zu fördern, die Kommunikation zu pflegen, Marktauftritte zu stärken und Partnerfirmen in der Entwicklung und bei der Vorbereitung für die Industrie 4.0 zu unterstützen.

Große Herausforderungen immer komplexer werdender Produktionen verlangen nach guten Kooperationen. Es liegt auf der Hand, sich regional stark zu vernetzen und gemeinsam an nationalen und internationalen Märkten aufzutreten.

Partnerschaft in der Plattform Automatisierungstechnik beantragen und profitieren:
- starkes Netzwerk der Branche
- aktive Einbringung von Projekte
- Vorteile durch gemeinsame Ausstellungen
- Erkennen von Trends durch regelmäßige Treffen
- Gestaltung von Fachtagungen
- Innovationsvorsprung durch Forschungsprojekte

Plattformtreffen:
19. Treffen der Plattform Automation und Robotik", SEW Wien, 25. September 2018

Konferenzen:
C-AR 2018 - Conference on Automation and Robotics, Linz, 14./15. Mai 2018

Event des Jahres: Ball der Mechatronik, Wien, 26. Jan. 2018

Webseite: www.centauro.at

Kontakt: office@centauro.at

Veranstaltungsprogramm 2016:
EdA 2016 - Energieeffizienz durch Automation
SiP 2016 - Simulation in der Produktion
PRv 2016 - Produktrückverfolgung
SSiA 2016 - Safety & Security in Automation (de)
ErIh 2016 - Ergonomie und Instandhaltung

Veranstaltungsprogramm 2017:
C-AR 2017 - Conference on Automation and Robotics, Linz, 16./17. Mai 2017
RiU 2017 - Roboter im Unterricht
AiL 2017 - Automation in der Lebensmittelindustrie

FH-Prof. Viktorio Malisa
Plattform Automation und Robotik
E-Mail: malisa@f-ar.at, Tel: +43 699 1405 1189
I: http://www.f-ar.at