Probleme beim Einloggen

Automotive suppliers

Themen finden, Fragen stellen, Anworten geben. Zeigen Sie sich, machen Sie Ihr Unternehmen und die Spezifik der Automobilzulieferer bekannt.

Nur für XING Mitglieder sichtbar Junior Projektmanager (m/w/d) Automotive, Raum Aschaffenburg (ID: 7263)
wir suchen für ein Projekt bei unserem Kunden eine/n
Junior Projektmanager (m/w/d) Automotive
Referenznummer: 7263
Aufgaben:
Zur Unterstützung unseres Kunden im Raum Aschaffenburg suchen wir einen Junior Projektmanager (m/w/d) mit Automotiveerfahrung.
Ihre Aufgaben:
- Pflege und Erstellung von Systemplänen
- Erstellen der Pläne zur Softwareeinführung
- Überwachung der Zeitpläne
- Sicherstellen der Kompatibilität von Teilplänen in den Gesamtplan
- Unterstützung im Riskiomanagement
Anforderungen:
must-have:
- Expertise in der Projektplanung
- Erfahrung in der Produktentwicklung von embedded Systems
- Automotivekenntnisse, gerne im Bereich des autonomen Fahrens
- Know-how in MS Office und ALM Tools, insbesondere PTC Integrity
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Umfeld: Automotive, MS Office, Excel, PTC Integrity, IBM Doors, HP ALM
Start: asap
Dauer: 6 Monate+
Einsatzort: Raum Aschaffenburg
Für Ihre Bewerbung und weitere Informationen nutzen Sie bitte diesen Link:
https://goo.gl/Z8WR4t
Ihr Kontakt bei uns:
Isabelle Wilde
Recruiter
Contractor Consulting GmbH - Standort Frankfurt am Main
Carl-Benz-Str. 21
60386 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 87 40 305 - 68
Email: isabelle.wilde@contractor.de
https://www.contractor.de
- we love to connect experts
Registergericht: Amtsgericht München, HRB 187777
Geschäftsführung: Alexander Ulrich
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.contractor.de/contractor/impressum/#ds
(inkl. Ihrer Betroffenenrechte unter §§ 1 Abs. 2, 2 und 8)
Mahesh Kunj AmidE V hype, die Verbrennungsmotor hält Verbesserung
Lesen Sie Voll @ https://goo.gl/5nJwqC
Wir glauben, dass die antriebsrevolution tatsächlich ein relativ reibungsloser übergang sein wird, der konventionelle Motoren mit elektrifizierten und anderen Technologien verbindet. Dennoch wird der Verbrennungsmotor auf absehbare Zeit der Motor der Wahl sein, auch wenn er zunehmend mit elektrifizierten Antrieben für Hybriden und plug-in-hybride kombiniert wird. Während sich die Technologien verschieben, werden die Anforderungen unserer Kunden immer vielfältiger, was die Wahl in Antriebsstrangs erfordert. Deshalb investieren wir so stark in EcoBoost, diesel und elektrifizierte Technologien.
Cornelius Dübbert Technische Sauberkeit ist unser Auftrag
Liebe Gruppenmitglieder,
ich möchte Ihnen heute unser Reifen- und Sohlenreinigungssystem ProfilGate® vorstellen. Für höchste Qualitätsansprüche an technische Sauberkeit, die in Ihrer Branche gestellt werden, bietet unser System eine innovative Lösung. Durch Reinigungsfelder im Boden wird von Reifen, Rollen, Rädern und Sohlen beim Überfahren bzw. Übergehen der Schmutz entfernt. Dazu benötigen Sie keinen Strom, da die patentierten Bürstenleisten rein mechanisch funktionieren. Der Schmutz sammelt sich in den Wannen in Eingangs- und Zufahrtsbereichen. Er erreicht nicht Ihre Produktions- und Lagerumgebung. Dies führt zu geringeren Oberflächen-Verschmutzungen, einer höheren Arbeitssicherheit, reduzierten Reinigungskosten und verminderter Abnutzung von empfindlichen Böden, wie beispielsweise Epoxid-Böden.
Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung oder informieren Sie sich auf unserer Website (http://www.profilgate.com).
Andreas Braasch "Drachentanz mit dem Bergischen Löwen" - 17. Bergischer Unternehmerkongress.
"Drachentanz mit dem Bergischen Löwen" - so lautet das Motto für den 17. Bergischen Unternehmerkongress.
Ich freue mich, am 9. April 2019 mit Frank Sieren, Philip Schmersal, Rolf Volmerig und Sabine Dietlmeier über Chinas Einfluss auf unsere regionale Wirtschaft zu diskutieren. Freuen Sie sich über eine Keynote von China Experte und Wirtschaftsjournalist Frank Sieren sowie eine nachfolgende Podiumsdiskussion.
Weiter Informationen und Anmeldung unter folgendem Link:
Max Dinkelbach INTERIM Resident Engineer (m/f/d) Raum Stuttgart 6M+
The Resident Engineer (especially for Daimler) is responsible for providing the contact point at the customer location and provides on-site support for the PD team as well as escalation item support. He acts as the Tier 1 level support engineer for our Customer.
IT-Kenntnisse: CAN-Analyzing tools
Sonstige Kenntnisse:
- experienced automotive technician, system level
- Experience in field of automotive diagnostics, electronics and software
- Able to work with tools CANoe/ Canalyzer, CAN/LIN-Diagnostic tools
- Good understanding for automotive network and system understanding
- Good knowledge in camera based driver assistant systems
- Excellent communication skills our Customer internally and to the external customer
Bewerben Sie sich gerne bei mir auf diese Position per Mail mit ihren aktuellen Unterlagen an: MaxDinkelbach@michaelpage.com

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Automotive suppliers"

  • Gegründet: 16.09.2004
  • Mitglieder: 21.120
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 27.562
  • Kommentare: 2.864
  • Marktplatz-Beiträge: 91