Probleme beim Einloggen

Aviation Forum

Willkommen beim airliners.de-"Aviation Forum", Ihrer XING-Gruppe für den professionellen Austausch zu aktuellen Luftverkehrsthemen.

Nur für XING Mitglieder sichtbar Leiter (m/w/d) Vertrieb für unser HQ in Hamburg gesucht
Die AHS Group ist eines der führenden Abfertigungsunternehmen in Deutschland. Seit 65 Jahren bieten wir ein breites Spektrum an Dienstleistungen rund um die Passagier- und Flugzeugabfertigung an. Unseren qualifizierten Mitarbeitern an allen großen deutschen Flughäfen vertrauen mehr als 130 Fluggesellschaften.
Mit rund 50 Mitarbeitern umfasst das Headquarter in Hamburg die Bereiche Vertrieb, Marketing, Quality Management, Controlling, Finanzbuchhaltung und Personal.
Als Leiter Vertrieb führen Sie im Rahmen einer Elternzeitvertretung für die Dauer von 1,5 Jahren die Geschäfte unserer Bereichsleiterin. Dabei verantworten Sie ein dezentrales 7-köpfiges Vertriebsteam in Deutschland.
Was sind meine Aufgaben?
› Disziplinarische Leitung des gesamten Vertriebsbereiches
› Repräsentation des Unternehmens gegenüber internen und externen Geschäftspartnern
› Gestaltung und Steuerung der Dienstleistungsprozesse der Abteilung
› Umsetzung der Vorgaben der Geschäftsführung
› Steuerung der Vertriebsthemen in übergeordneten Projekten
› Kalkulation und Ausarbeitung von Angeboten und Verträgen bei Neukunden
› Betreuung der Key Accounts
› Ausbau und Pflege des Kooperationsmanagements
› Enge Zusammenarbeit mit den internen Schnittstellen, wie z.B. dem Vertriebscontrolling und dem Qualitätsmanagement
› Enge Zusammenarbeit und Beratung der Stationen bei der Umsetzung der Verträge
Was bringe ich mit?
› Fundierte Erfahrungen im Vertrieb
› Erste Führungserfahrung von Vorteil, mindestens aber gestandenes Auftreten und Seniorität
› Gutes kaufmännisches Verständnis sowie Zahlenaffinität
› Kenntnisse in der Luftfahrtbranche von Vorteil
› Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket (Word, Excel, Outlook, PowerPoint)
› Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
› Flexibilität und Reisebereitschaft
› Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten und hohe Leistungsbereitschaft
Was bieten wir?
› Verantwortungsvolle Bearbeitung eigener Themengebiete
› Innovatives und modernes Arbeitsumfeld
› Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien
› Diverse Mitarbeitervorteile im Luftfahrt- und Touristikbereich
› Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
› Kostenlose Parkmöglichkeit auf dem Betriebsparkplatz oder Zuschuss zur HVV-Profi Card
› Vergünstigte Nutzung der Flughafenkantine
› Kostenlose Getränke wie Tee, Wasser und Kaffee
› Kostenlose Trainingsmöglichkeit bei Kieser Training
› Arbeitgeberanteil zur betrieblichen Altersvorsorge
Wie bewerbe ich mich?
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich online über unser Stellenportal auf unserer Homepage (http://www.ahs-de.com). Bei Fragen können Sie sich gerne an Frau Flebbe unter bewerbung@ahs-de.com wenden.
Gerne sichern wir die Vertraulichkeit Ihrer Bewerbung zu.
Nur für XING Mitglieder sichtbar BOOK REVIEW: Kevin Michaels, Aerodynamic Inside the High Stakes Global Jetliner Ecosystem
Read this book !
From my perspective a must for Aerospace Enthusiasts. It shows the development of the Jet Age and all its breakthrough technologies and disruptions.
Sherlyn Mathew Aerospace Robots Market growing at a CAGR of 17.2% from 2016 to 2022
Download Sample Brochure Here: https://bit.ly/2HIBSPO
Aerospace robotics market is expected to reach $5,687 million by 2022, growing at a CAGR of 17.2% from 2016 to 2022.
The robotics technology is used in aerospace industry for variety of applications during the manufacturing of aircraft components including welding, drilling, painting, material handling, cutting, assembly automation, and fabrication of engines. The aerospace robotics market offers automation, precision, and accuracy in repetitive tasks done in the manufacturing procedure,
The aerospace robotics market growth is fueled by enhanced need of automation for efficient aircraft production. In addition, increase in cost of labor worldwide. However, high installation cost of robotics technology hampers the growth of the aerospace robotics industry. The adoption of advanced technologies in the aircraft manufacturing industry including Internet of Things (IoT), 3D vision technology, artificial intelligence, and cloud computing is expected to present numerous opportunities to the global aerospace robotics industry.
In 2015, the drilling application segment generated the maximum revenue in the global market, owing to utilization of robotics technology for drilling holes in aircraft components with high precision. The inspection application segment is expected to grow at the highest CAGR during the forecast period, owing to the implementation of new technologies such as ultrasonic technology, 3D imaging technology, and other non-destructive methods used in the inspection process of aircrafts. The collaborative technology segment is anticipated to witness the highest growth rate, registering a CAGR of 19.8% from 2016 to 2022. The articulated type segment is expected to generate the highest revenue throughout the forecast period. The other (cylindrical, spherical, SCARA, and parallel) type is anticipated to grow at the highest rate during the study period.
Steve Danial Flight Inspection (FI) Market Trends, Analysis by 2025: Top Players like Enav, Cobham, Aerodata, Bombardier, Textron, Saab, Radiola Airspace, Airfield Technology.
Worldwide Flight Inspection (FI) 2019 Research Report presents a professional and complete analysis of Global Flight Inspection (FI) Market on the current situation.
Top key vendors in Flight Inspection (FI) Market include are Textron, Bombardier, Norwegian Special Mission, Aerodata, Airfield Technology, Saab, Safran, Cobham, Radiola Aerospace, ENAV.
Download FREE Sample Brochure @ https://www.marketgrowthinsight.com/sample/19104
#Flight_Inspection_Market #Flight_Inspection_Size