Probleme beim Einloggen

B2B Core - Case Study Management und Suche

Auf b2b-core.com steht Software für den Mittelstand im Fokus. Mit Ihren Fragen, Anregungen und Kommentare dazu sind Sie hier richtig.

Lars Nielsen b2b-core.com ist ab sofort die Software-Suchmaschine für den Mittelstand
Nach über 5 Jahren wurde es Zeit für eine Rundumerneuerung und Neupositionierung am Markt: http://b2b-core.com wurde komplett überarbeitet. Der Fokus liegt jetzt auf Software für den Mittelstand. Nicht nur das Layout ist zeitgemäßer geworden, sondern wurde auch für Smartphones und Tablets optimiert.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Alex Suharev Vorstellung
Hallo zusammen,
unser Unternehmen spezialisiert sich auf der Softwareentwicklung für Business. Mehr als 100 erfolgreich vollendete Projekte mit der Hilfe vom Outsourcing-Modell. Um die Bedürfnisse der Kunden zu realisieren, verwenden wir folgende Tools und Programmierersprachen:
- CMS: WordPress, Magento, Oxid, PrestaShop
- frameworks: Laravel, Zend Framework, symfony
- Mobile: Java, Objective-C, C#, C++, JavaScript, PhoneGap, HTML5, CSS
- native PHP, .NET, Datenbanken, Apache, XML, externe APIs, Front-end, Back-end.
- Softaware Testen
Für Kunden bieten wir:
- entweder das ganze Team oder einen Entwickler
- Leitung der Entwicklungsstuffe von der Vorbereitung bis der Präsentation des Projektes.
- Projekt Managment (Scrum-, Waterfall-Modell)
Ebenfalls verwerten wir Outstaffing-Modell. Freiberufliche Entwickler zu Ihren Diensten.
Gerne beantworte ich alle Fragen. Bei Interesse melde mich einfach per PN oder an alexsucharew@gmail.com.
Marina Malash freie Kapazitäten
Sehr geehrte Damen und Herren,
Wir haben freie Kapazitäten für iOS-, .Net-, JavaScript-, Java-Entwicklung und Software-Testing.
Wir haben praktische Erfahrung und bieten professionelle Dienstleistungen fur folgende Technologien und Programmiersprachen:iPhone / iPad, Windows Mobile, C#, Java, MySQL, Objective-C, AngularJS, nodeJs, usw.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei m.malash@soft-industry.com
Ich werde mich freuen alle Ihre Fragen zu beantworten.
Lars Nielsen Nichts ist so ständig wie die (Prozess-)Änderung – BPM hilft
In einem Umfeld ständigen Wettbewerbes und immer schnellerer Innovationen befinden sich viele Unternehmen effektiv in einem permanenten Change-Prozess. Selbst das Unternehmen einen grad effizienter Stabilität erreicht hat, müssen betriebliche und technische Abwicklungsprozesse laufend verbessert, angepasst und – vor allem – mit entsprechender Software unterstützt werden.
Wie in der letzten Ausgabe berichtet, unterstützten Business Process Management (BPM) System diesen flexible Anpassungen. Fokus in dieser Ausgabe ist daher die Prozessänderung selber sowie Agilität in BPM-Systemen, mit denen das Unternehmen die Software den (sich ständig ändernden) Prozessen anpassen kann.
Mehr zum Thema Prozessänderungen und BPM-Systeme lesen Sie in den unten stehenden Fachartikeln in dieser Ausgabe sowie in den Fachartikel der vorherigen Ausgaben, die Sie hier ebenfalls immer noch online finden.
Die vollständige BPM-Sonderausgabe finden Sie hier:
http://www.bpm-special.info.
Die Fachartikel:
- Am „grünen Tisch“ auch an die Betroffenen denken
- Ohne Flexibilität geht es nicht. BPM muss agil sein.
- BPM und Agilität – Den Business Value von BPM Projekten steigern
- Ist ein Internet der Dinge (IoT) ohne Prozesse denkbar und sinnvoll?!
Ermöglicht wurde die aktuelle Ausgabe des BPM-Specials neben den Fachbeiträgen der Autoren durch die freundliche Unterstützung der BPM-Experten von Inspire Technologies (http://www.bpm-inspire.com) sowie DMSFACTORY (http://www.dmsfactory.com).
Die BPM-Special Ausgaben erscheinen ca. alle 6 Monate und bieten BPM-interessierten Lesern neben Fachartikeln zum jeweiligen Schwerpunktthema auch eine Liste mit aktuellen BPM-Case-Studies, BPM-Software sowie BPM-Anbietern, die auch laufend aktualisiert auf dem spezialisierten Case-Study-Portal http://www.b2b-core.com zu finden sind.
Eine informative Lektüre wünscht Ihnen
Lars Nielsen
b2b core
Benjamin Heselhaus B2B-Studie zum Einfluss Sozialer Medien auf den Verkaufserfolg
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchten Sie zur Teilnahme an unserer Studie zum Einfluss sozialer Medien auf den Verkaufserfolg im B2B-Vertrieb einladen, durchgeführt in einer Kooperation der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Technischen Hochschule Mittelhessen. Durch Ihre Teilnahme würden Sie mir persönlich sehr bei der Anfertigung meiner Masterthesis helfen.
Ob Sie Soziale Medien bereits nutzen ist für die Teilnahme unerheblich.
Sie können an der Studie über folgenden Link teilnehmen:
Die Ergebnisse der Studie werden Ihnen helfen, Ihren Verkaufserfolg zu steigern. Hierzu haben Sie nach Beendigung der Umfrage die Möglichkeit, den Ergebnisbericht der Studie anzufordern.
Die Beantwortung des Fragebogens nimmt ca. 10-15 Minuten in Anspruch. Für Ihre Teilnahme bis zum 11.04.2014 wäre ich Ihnen sehr dankbar. Die Erhebung und Auswertung der Daten erfolgt selbstverständlich vollkommen anonym und vertraulich.
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
Benjamin Heselhaus

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "B2B Core - Case Study Management und Suche"

  • Gegründet: 11.03.2011
  • Mitglieder: 45
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 48
  • Kommentare: 3