Probleme beim Einloggen
Oliver D. Reinehr Fehler bei der Sponsoren-Akquise
Fast 90.000 Vereine konkurrieren um die Gunst potenzieller Geldgeber in Deutschland. Die meisten bleiben allerdings in Ihren Bemühungen erfolglos. Grund hierfür sind u.a.:
- Unrealistische Forderungen / Erwartungen
- Fehlende Kenntnisse über die Zielgruppe der sog. Partner /
Förderer
- Kein fundiertes Marketingkonzept
- Fehlender Überblick zum Wettbewerb im Bereich Sport
(Umfeldanalyse)
- Mangelnde Vorbereitung auf das Verkaufsgespräch mit den
potenziellen Partnern
Das sind nur ein paar Beispiele aus meiner Praxisarbeit in der Sportberatung. Wenn man wirklich einen Förderer des Sports für sich gewinnen möchte, sollte man diese offenen Punkte angehen. Hierzu gibt es verschiedene Ansätze. Von der kostenfreien Sportberatung (6 Stunden pro Jahr) bis zur Profisportberatung, gibt es Möglichkeiten der Unterstützung. Weitere Infos gewünscht? Gerne PN an mich oder direkt an info@biginsports.de
Mit sportlichen Grüßen
Oliver D. Reinehr
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
André Schulze Baseball im Süden Mecklenburgs
Ein fröhliches Hallo in die Gruppe,
obwohl Mecklenburg-Vorpommern keine offizielle Liga in Sachen Soft-/Baseball besitzt, gibt es hier schon seit einigen Jahren eine gut laufende "Quasi-Liga" (MVBL). Nachdem die meisten Teams im Norden zu finden sind, haben sich letztes Jahr ein paar Verrückte gefunden und in Neubrandenburg die Tollense Beavers gegründet. In der vergangenen Saison haben wir bei kleinen Turnieren und Freundschaftsspielen gar nicht mal so schlecht abgeschnitten aber sind seither auch nicht viel größer geworden.
Allerdings kann uns unser bisheriger Coach (ehem. BuLi-Spieler) diese Saison nicht mehr trainieren.
Daher mein Aufruf: Wer in der Region ist und (wieder) spielen oder aber sein ungeheures Wissen an uns weitergeben möchte, sei herzlich willkommen.
Bitte hier bei Xing oder hier (https://www.facebook.com/TollenseBeavers) melden.
Vielen Dank
André
Keith Wallace BBQ Firmen Cup geht in die zweite Auflage
Im letzten Jahr starteten die Disciples zum ersten Mal einen BBQ Firmen Cup, bei dem Firmen aus dem Münchner Raum ein Fun-Softball Team stellen und gegeneinander in Turnierform um den Sieg kämpfen. In deutlich reduzierter Spielform kann jeder, selbst ohne jegliche Baseballerfahrung, an dem Turnier teilnehmen. Die Mannschaften bekommen professionelles Coaching von aktiven Bundesliga Spielern und werden vor dem Turnier eine Stunde lang mit den Grundregeln und dem Spielprinzip vertraut gemacht. Im letzten Jahr nahmen acht Mannschaften an dem Turnier teil. Dieses Jahr wollen die Disciples aber mindestens 20 Mannschaften für das Turnier begeistern.
Neben dem sportlichen Teil kommt vor allem das Soziale nicht zu kurz. Ein großes Catering Angebot ganz im Sinne des American Lifestyle mit Burgern und Bier rundet das Event perfekt ab und macht jeden Firmenausflug zu einem wahren Erlebnis.
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Baseball und Softball - Let's play Ball"

  • Gegründet: 07.01.2005
  • Mitglieder: 1.313
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 947
  • Kommentare: 1.940