Probleme beim Einloggen

XING Basel ist das grösste Business-Netzwerk in der Regio Basel (Nordwestschweiz, Alsace und Südbaden).

Hans-Lothar Busch So geht Basisdemokratie ;-)
Nach vielen Beispielen, bei denen die Deutschen neidisch auf die Volksabstimmungen in der Schweiz blicken mußten, können endlich, endlich die Schweizer einmal etwas von den Deutschen lernen!
http://www.der-postillon.com/2018/02/mitgliedervotum.html
Nur für XING Mitglieder sichtbar "State of the art"
Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.
Jean Michel
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Jean Michel
Hallo Christian
Wer in der Gruppe Mitglied ist, der bekommt die Einladung jeweils automatisch, man findet diese im Bereich "Eventmarkt" in der linken Spalte *) und dort dann unter "Einladungen" - ebenso geht ein Mail an die auf XING angegebene Mailadresse.
Gruss, Jean
*) dort leuchtet dann auch eine Zahl in Orange, wenn es Neues hat.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Projektleiterinnen-Frühstück in Basel
Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.
Jean Michel
Es ist von Vorteil, die wichtigsten Eckdaten gleich HIER bei der Ankündigung zu erwähnen, also:
Projektleiterinnen-Frühstück - Networking
WANN: Do, 08.03.2018, 08:00 - 10:00
WO: FHNW Institut für Wirtschaftsinformatik
Basel, Schweiz
Rainer Brenner Informationsveranstaltung der Solothurner Handelskammer zum Thema «Interim Management – Das Arbeitsmodell der Zukunft»
Ich bin dabei ... Let`s meet & greet
«Interim Management - ein smarter Lösungsansatz für die Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts»
Interimsuisse und die Solothurner Handelskammer informieren über die aktuelle Entwicklung in der Arbeitswelt.
Noch 7 Tage, es sind nur noch wenige Plätze frei - Profitieren Sie von exzellenten Referenten aus Wirtschaft & Wissenschaft – Gleich anmelden!
Konstantin Weber Der deutsche Staat im Kampf gegen Steuerdelikte
Ein im Eiltempo ver­ab­schie­de­tes Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz geht allein zu­lasten der in­län­dischen Steuer­pflich­ti­gen. Die damit ver­bun­denen Un­klar­heiten werden wohl die nationalen Gerichte zu klären haben. Lesen Sie mehr dazu in meinem aktuellen Beitrag im Datev-Magazin 02/2018, Seiten 21-23 https://www.datev-magazin.de/2018-02/titelthema-2018-02/tiefere-einblicke-gewinnen/
Jean Michel
Da wir ja auch ein paar Gruppenmitglieder aus Deutschland (vorwiegend Südbaden, aber auch in der Schweiz wohnhafte) haben, lassen wir den Beitrag mal so stehen. Ist für unsere deutschen Mitglieder sicher interessant.