Probleme beim Einloggen

Bauwesen

Die Gruppe ist Treffpunkt und Fachforum für alle Mitglieder aus D-A-CH die sich beruflich der Bauwelt verschrieben haben. Jobs = Marktplatz

Beiträge aus allen Foren
Melanie Wimmer „BIM-Cluster Bayern“, Protokoll der Kabinettssitzung
...während des gesamten Lebenszyklus genutzt werden. Um diese Entwicklungen weiter voranzutreiben, richtet..." Mehr siehe unter:
Aktuelle Nachrichten gibt es über unseren Newsletter unter http://www.bim-events.de!
Jennifer Wagener Save the Date: 1. KapellmannSchiffers Baukongress 2019
Save the Date: Am 17.01.2019 findet der 1. KapellmannSchiffers Baukongress in Düsseldorf statt. Alle Details zu Programm und Konditionen werden wir in Kürze unter kapellmannschiffers.de bekannt geben. Registrieren Sie sich gerne schon jetzt als Interessent: http://bit.ly/2mugDpd
Mit dem 1990 erstmals erschienenen, inzwischen zweibändigen Lehrbuch Kapellmann/Schiffers „Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen beim Bauvertrag“ wurde der Standard für die vernetzte baurechtliche und baubetriebliche Nachtragsbearbeitung definiert. Operativ setzen die beiden Schwestergesellschaften Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB und Prof. Schiffers BauConsult GmbH & Co. KG seither Maßstäbe in der Beratungspraxis.
Für beide Unternehmen ist es selbstverständlich, fortlaufend mit allen Marktteilnehmern im Gespräch zu sein – u. a. mit privaten und öffentlichen Auftraggebern, Bauunternehmen, Architektur- und Ingenieurbüros, Projektsteuerern, Gerichten und Gesetzgebern. Den Austausch und Diskurs zu wichtigen baurechtlichen und baubetrieblichen Themen möchten wir weiter fördern und vertiefen.
Daher rufen wir am 17. Januar 2019 in der Rheinterrasse Düsseldorf den KapellmannSchiffers Baukongress ins Leben. Unter dem Titel "Ein Jahr neues Bauvertragsrecht - Operative Erfahrungen und neue Projektstrategien" werden namhafte externe Referenten sowie erfahrene Kapellmann-Anwälte und Schiffers-Bauingenieure einen Tag lang über die in gut einem Jahr der Anwendung gesammelte Praxiserfahrungen mit den neuen BGB-Regelungen berichten sowie Probleme und Lösungsansätze diskutieren.
Angelika Albrecht Bauprojekte sind wie eine Reise in ein fremdes Land
Bau und Bauen ist immer spannend. Bauprojekte sind oft wie eine Reise in ein fremdes Land: Spannend - und man weiß nie, was unterwegs alles passiert.
Seit rund 30 Jahren mache ich PR für die Baubranche. Und nun habe ich mir selbst ein neues - digitales - Zuhause gebaut: Seit heute ist die neue Webseite online. Mit neuen Farben, neuem Design, neuen Inhalten,... Schauen Sie einfach selbst nach! http://www.albrecht-pr.de
Nur für XING Mitglieder sichtbar Studie: Welche Marken haben Bauhandwerker im Hinterkopf?
Für jede Marke ist es wichtig, beim Kunden präsent zu sein. Vor allem die spontane Bekanntheit der Marke gibt einen guten Hinweis darauf, welche Fabrikate wirklich tief im Bewusstsein der Bauakteure verankert sind. BauInfoConsult hat daher die spontane Markenbekanntheit für verschiedene Produktkategorien aus dem Bau- und Installationssortiment erhoben. Als Beispiel haben wir einmal die Top 4 der bekanntesten Marken bei Elektrowerkzeugen im folgenden Artikel dargestellt. Mehr dazu hier: http://www.bauinfoconsult.de/datenbank/marketing_strategie/marke_image/studie_welche_marken_haben_bauhandwerker_im_hinterkopf/5823

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Bauwesen"

  • Gegründet: 29.12.2003
  • Mitglieder: 21.996
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 14.898
  • Kommentare: 12.130
  • Marktplatz-Beiträge: 91